Studium

Bewerbung

Online-Bewerbung
Online-Portal Bewerbung: Studentin am PC
Bewerben ganz einfach über das Online-Portal der RUB.

An der Ruhr-Universität müssen sich alle deutschen Interessierten für zulassungsbeschränkte Fächer über das Online-Portal für einen Studienplatz bewerben. Internationale Bewerber müssen das Online-Portal für zulassungsbeschränkte und zulassungsfreie Fächer nutzen.

Das Bewerbungsportal wird zweisprachig in Deutsch und Englisch angeboten.

Wann bewerben?

Bei allen Auswahlverfahren spielt die Reihenfolge des Eingangs der Bewerbung keine Rolle; Bewerbungsschluss für alle Bewerber ist der 15. Juli für das Wintersemester beziehungsweise der 15. Januar für das Sommersemester.

Eine Ausnahme sind Bewerber mit beruflicher Qualifizierung: Die Bewerbungsfristen weichen ab (1. April für ein Wintersemester und 1. Oktober für ein Sommersemester) und die Bewerbung selbst muss schriftlich eingereicht werden.

Am Ende der Bewerbung: Das Kontrollblatt

Nach der Online Bewerbung erhalten alle Bewerber eine Bestätigungsmail mit einem Kontrollblatt und der Bewerbernummer. Auf dem Kontrollblatt ist angegeben, welche Unterlagen gegebenenfalls bis wann an der Universität eingereicht werden müssen, damit die Bewerbung vollständig ist. Werden keine Unterlagen angefordert, werden die Unterlagen erst bei der persönlichen Einschreibung geprüft.

Infoportal Zulassung

Im Infoportal Zulassung verfolgen die Bewerber online den Stand Ihrer Bewerbung, nehmen angebotene Studienplätze an oder lehnen sie ab. Zulassungsbescheide werden nach der Durchführung des Zulassungsverfahrens im Infoportal Zulassung zum Download bereitgestellt. Ablehnungsbescheide werden nach Abschluss des Zulassungsverfahren ebenfalls im Infoportal-Zulassung zum Download bereitgestellt.

Nach oben