Ahmet Ali Altin M.A.

Arbeitsschwerpunkte

Daten zur Person

  • Seit 12.2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG Projekt "Mikroidentitäten im hellenistischen und kaiserzeitlichen Bithynien" an der RUB
  • 2013 Zulassung zum Promotionsstudium an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2009 Erasmusaustausch - Philosophische Fakultät, Rheinische Friedrich Wilhelms Universität Bonn, Institut für Archäologie und Kulturanthropologie, Abteilung für Klassische Archäologie.
  • 2008 - 2012 Teilnahme am Bursa Survey - im Rahmen des Kulturinventarprojektes (Bursa / Türkei, unter der Leitung von Prof. Dr. Mustafa Şahin)
  • 2007-2012 Teilnahme an der Ausgrabung der Derecik Basilika  (Bursa / Türkei, unter der Leitung von Prof. Dr. Michel Fuchs)
  • 2006, 2009, 2010 Teilnahme an der Ausgrabung Myndos (Muğla / Türkei, unter der Leitung von Prof. Dr. Mustafa Şahin)
  • Seit 12.2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uludağ Universität, Abteilung Archäologie (zur Zeit beurlaubt)
  • 2006-2010 Masterstudiengang - Uludağ Universität, Hauptfach: Klassische Archäologie.
    2006: Teilnahme am Muğla Survey - im Rahmen des Kulturinventarprojektes (Muğla / Türkei, unter der Leitung von Prof. Dr. Adnan Diler)
  • 2003-2005 Projektteilnahme am CEA Projekt / Inventarisierung der Amphorenstempel in der Benaki-Sammlung im Alexandria Graeco-Roman Museum (Alexandria / Ägypten, unter der Leitung von Prof. Dr. Jean-Yves Empereur)
  • 2002 Teilnahme an der Ausgrabung Klaros (İzmir / Türkei, unter der Leitung von Prof. Dr. Nuran Şahin)
  • 2001-2002 Projektteilnahme am Şirince Survey: (İzmir / Türkei, unter der Leitung von Dozent Dr. Akın Ersoy)
  • 1999-2004 Bachelorstudiengang - Philosophische Fakultät, Ege Universität Izmir, Hauptfach: Klassische Archäologie.
    Geboren am 08.07.1982, Bursa Türkei

Ruhr-Universität Bochum
Institut für Archäologische Wissenschaften
Am Bergbaumuseum 31
44780 Bochum

Sprechstunde:
Telefon:
Ali.Altin@ruhr-uni-bochum.de