Prof. Dr. Henning Börm

Zur Person

seit August 2020: Professor für Alte Geschichte (Gesellschaftliche Transformationen im antiken Mittelmeerraum) an der Ruhr-Universität Bochum

2019: Aufnahme in das Heisenberg-Programm der DFG

Wintersemester 2019/20: Gastprofessor an der Universität Innsbruck

Sommersemester 2018: Gastprofessor an der Universität Tübingen

Wintersemester 2017/18: Gastprofessor an der HU Berlin

Wintersemester 2017/18: Habilitation im Fach Alte Geschichte an der Universität Konstanz

2011 bis 2019: Akademischer Rat an der Universität Konstanz

2008 bis 2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Alte Geschichte der Universität Konstanz

Sommersemester 2006: Promotion im Fach Alte Geschichte an der Universität Kiel

2004 bis 2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Klassische Altertumskunde der Universität Kiel

2003/2004: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Alte Geschichte der Universität Münster


Forschungsschwerpunkte

  • Bürgerkriege in griechischen Poleis des Hellenismus
  • Die Transformation der Mittelmeerwelt in der "langen Spätantike"
  • Das römische Kaisertum in Prinzipat und Spätantike
  • Kontakte zwischen der Mittelmeerwelt und dem vorislamischen Iran
  • Griechische Historiographie

Publikationen

Monographien

Mordende Mitbürger. Stasis und Bürgerkrieg in griechischen Poleis des Hellenismus, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2019.

Westrom. Von Honorius bis Justinian, Kohlhammer, Stuttgart 2013 (2. Aufl. 2018).

Prokop und die Perser. Untersuchungen zu den römisch-sasanidischen Kontakten in der ausgehenden Spätantike, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2007.


Herausgegebene Bände

The Polis in the Hellenistic World, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2018 (mit Luraghi, N.).

Civil War in Ancient Greece and Rome. Contexts of Disintegration and Reintegration (HABES 58), Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2016 (mit Mattheis, M. und Wienand, J.).

Diwan. Studies in the History and Culture of the Ancient Near East and the Eastern Mediterranean, Wellem Verlag, Duisburg 2016 (mit Binder, C. und Luther, A.).

Antimonarchic Discourse in Antiquity (SAM 3), Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2015.

Commutatio et contentio. Studies in the Late Roman, Sasanian, and Early Islamic Near East (RGES 3), Wellem Verlag, Düsseldorf 2010 (mit Wiesehöfer, J.).

Monumentum et instrumentum inscriptum. Beschriftete Objekte aus Kaiserzeit und Spätantike als historische Zeugnisse, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2008 (mit Ehrhardt, N. und Wiesehöfer, J.).


Aufsätze

Der Perserkönig im Imperium Romanum. Chosroes I. und der sasanidische Einfall in das Oströmische Reich 540 n. Chr., Chiron 36, 2006, 299-328.

Die Herrschaft des Kaisers Maximinus Thrax und das Sechskaiserjahr 238 - der Beginn der "Reichskrise"?, Gymnasium 115, 2008, 69-86.

Das Königtum der Sasaniden - Strukturen und Probleme. Bemerkungen aus althistorischer Sicht, Klio 90, 2008, 423-443.

Das weströmische Kaisertum nach 476, in: Börm, H. u. a. (eds.), Monumentum et instrumentum inscriptum, Stuttgart 2008, 47-69.

"Es war allerdings nicht so, dass sie es im Sinne eines Tributes erhielten, wie viele meinten..." Anlässe und Funktion der persischen Geldforderungen an die Römer, Historia 57, 2008, 327-346.

Herrscher und Eliten in der Spätantike, in: Börm, H. - Wiesehöfer, J. (eds.), Commutatio et contentio. Studies in the Late Roman, Sasanian, and Early Islamic Near East, Düsseldorf 2010, 159-198.

Octavians Rechtsstellung im Januar 27 v. Chr. und das Problem der "Übertragung" der res publica, Historia 61, 2012, 202-220 (mit W. Havener).

Justinians Triumph und Belisars Erniedrigung. Überlegungen zum Verhältnis zwischen Kaiser und Militär im späten Römischen Reich, Chiron 43, 2013, 63-91.

Hydatius von Aquae Flaviae und die Einheit des Römischen Reiches im fünften Jahrhundert, in: Bleckmann, B. - Stickler, T. (eds.), Griechische Profanhistoriker des fünften nachchristlichen Jahrhunderts [Historia ES 228], Stuttgart 2014, 199-218.

Born to be Emperor. The Principle of succession and the Roman monarchy; in: Wienand, J. (ed.), Contested Monarchy, Oxford 2015, 239-264.

Dynastie und Charisma im Sasanidenreich; in: Boschung, D. - Hammerstaedt, J. (eds.), Das Charisma des Herrschers [Morphomata 29], Paderborn 2015, 253-280.

Antimonarchic Discourse in Antiquity. A very short introduction; in: Börm, H. (ed.), Antimonarchic Discourse in Antiquity [SAM 3], Stuttgart 2015, 9-24.

Procopius, his predecessors, and the genesis of the Anecdota. Antimonarchic discourse in Late Antique Historiography; in: Börm, H. (ed.), Antimonarchic Discourse in Antiquity [SAM 3], Stuttgart 2015, 305-346.

A Threat or a Blessing? The Sasanians and the Roman Empire; in: Binder, C. u. a. (eds.), Diwan, Duisburg, 615-646.

Hellenistische Poleis und römischer Bürgerkrieg. Stasis im griechischen Osten nach den Iden des März (44 bis 39 v. Chr.); in: Börm, H. - Mattheis, M. - Wienand, J. (eds.), Civil War in Ancient Greece and Rome [HABES 58], Stuttgart 2016, 99-125.

Civil Wars in Greek and Roman Antiquity: Contextualising Disintegration and Reintegration; in: Börm, H. - Mattheis, M. - Wienand, J. (eds.), Civil War in Ancient Greece and Rome [HABES 58], Stuttgart 2016, 15-28.

Kontinuität im Wandel. Begründungsmuster und Handlungsspielräume der iranischen Monarchie in arsakidischer und sasanidischer Zeit; in: Rebenich, S. (ed.), Monarchische Herrschaft im Altertum [Schriften des Historischen Kollegs 94], München 2017, 545-564.

Der römische Triumph in Kaiserzeit und Spätantike; in: Goldbeck, F. - Wienand, J. (eds.), Der römische Triumph in Kaiserzeit und Spätantike, Berlin/New York 2017, 1-26 (mit F. Goldbeck und J. Wienand).

König und Gefolgschaft im Sasanidenreich. Zum Verhältnis zwischen Monarch und imperialer Elite im spätantiken Persien; in: Drews, W. (ed.), Die Interaktion von Herrschern und Eliten in imperialen Ordnungen des Mittelalters, Berlin/New York 2018, 23-42.

Stasis in Post-Classical Greece: The Discourse of Civil Strife in the Hellenistic World; in: Börm, H. - Luraghi, N. (eds.), The Polis in the Hellenistic World, Stuttgart 2018, 53-83.

Die Grenzen des Großkönigs? Überlegungen zur arsakidisch-sasanidischen Politik gegenüber Rom; in: Schleicher, F. - Hartmann, U. - Stickler, T. (eds.), Iberien zwischen Rom und Iran, Stuttgart 2019, 99-122.

Barbaren als Tyrannen. Das Perserbild in der klassizistischen griechischen Historiographie; in: Rollinger, R. - Ruffing, K. - Thomas, L. (eds.), Das Weltreich der Perser - Rezeption, Aneignung und Verargumentierung von der Antike bis in die Gegenwart, Wiesbaden 2019, 15-34.

Fragwürdige Ansprüche. Gewaltsamer Herrschaftsübergang im spätantiken Iran am Beispiel von Narseh und Bahram Cobin; in: Trausch, T. (ed.), Norm und Praxis des Herrschaftsübergangs in der Vormoderne, Göttingen 2019, 187-224.

Ein Bollwerk für Tyrannen? Lachares, Charias und die Athener Akropolis im frühen Hellenismus; in: Schuller, W. - Sioumpara, E. - Gotter, U. (eds.), Identitäres Bauen. Die Athener Akropolis und die Stadt, Konstanz 2020, 7-16.

Gespaltene Städte. Die Parteinahme für makedonische Könige in griechischen Poleis; in: Pfeiffer, S. - Weber, G. (eds.), Gespaltene Gesellschaften im Hellenismus, Stuttgart 2020 (im Druck).

Procopius and the East; in: Meier, M. - Montinaro, F. (eds.), Brill's Companion to Procopius, Leiden/Boston 2021 (im Druck).

The End of the Roman Empire. Civil Wars, Usurpations and the End of Antiquity; in: Gehler, M. - Rollinger, R. (eds.), The End of Empires, Berlin (im Druck).

Sasanian Iran and the Roman Empire; in: Daryaee, T. - Shayegan, M. R. (eds.), The Blackwell Companion to the Sasanian Empire, Malden/Oxford (im Druck).

Civil Wars, Usurpations and Military Revolts in the Roman Empire, in: Rance, P. (ed.), Brill's Companion to Conflict in Antiquity, Leiden/Boston (im Druck).

A Power Struggle in Ctesiphon: Šabuhr II and the Paradox of Child King Rule in Late Antique Iran, Studies in Late Antiquity 5 (im Druck).

Stasis und Außenpolitik: Die Externalisierung interner Konflikte in hellenistischen Poleis Großgriechenlands, in: Daubner, F. (ed.), Italien in hellenistischer Zeit, Wiesbaden (im Druck).

Kavadh I, Chusro I and the Wars with the Roman Empire, in: Hyland, J. - Rezakhani, K. (eds.), War in Ancient Iran, Leiden/Boston (im Druck).

Zwischen Hellas und Asien. Die lykischen Dynasten vom 6. bis 4. Jahrhundert v. Chr.; in: Hauser, S. (ed.), Petty Kings and Strong Administrators, Stuttgart (im Druck).

Malalas und die Perser: Manichäer und Mazdakiten in römischer Perspektive; in: Gengler, O. (ed.), Johannes Malalas. Der Chronist als Zeithistoriker, Stuttgart (im Druck).


Lexikonartikel

Phaleros; Philotes; Polyidos [2-3]; Polyphontes [1-4]; Pothos; Pterelaos; Salakia; Saron; Schedios; Skedasos; Talaos; Taph(i)os; Telephassa; Zeuxippe [1-4]; Zeuxippos. In: Cancik, H. - Schneider, H. (eds.), Der Neue Pauly, Stuttgart/Weimar 1996-2002.

Procopius of Caesarea. In: Yarshater, E. (ed.), Encyclopaedia Iranica Online (2013).

Chusro I; Chusro II. In: le Bohec, Y. (ed.), Encyclopedia of the Roman Army, Chichester 2015, 571-573.

Kingship (Graeco-Roman Antiquity). In: Klauck, H.-J. u. a. (eds.), Encyclopedia of the Bible and its Reception, Berlin/New York 2017, 224-228.

Chosroes II. In: Whitmarsh, T. (ed.), The Oxford Classical Dictionary Online, Oxford 2020.

Bürgerkrieg (griechisch). In: Burckhardt, L. - Speidel, M. (eds.), Militärgeschichte der griechisch-römischen Antike [DNP Supplement], Stuttgart/Weimar (im Druck).

Arcadius; Honorius; Valentinian III. In: Becher, M. u. a. (eds.), Die Germanen und das Römische Reich. Historisch-archäologisches Lexikon [DNP Supplement], Stuttgart/Weimar (im Druck).