Prof. Dr. Viktoria H. Däschlein-Gessner

Prof. Dr. Viktoria H. Däschlein-Gessner
Institut für Anorganische Chemie
Ruhr-Universität Bochum
44780 Bochum

Raum: NC 2/70
Email: viktoria.daeschlein-gessner@ruhr-uni-bochum.de 
Telefon: +49 (0)234 32-24174
Fax: +49 (0)234 32-14174
ResearcherID: E-1019-2013


Curriculum Vitae   (112.8 kB)

wissenschaftlicher Werdegang

10/2002-08/2004 

Grundstudium Chemie (Philipps-Universität Marburg)

10/2004-01/2007 Hauptstudium (Julius-Maximilians-Universität Würzburg)
08/2005-10/2005 Auslandsaufenthalt an der University of Denver (CO, USA) bei  Prof. Dr. Donald Stedman. Thema: "On-road remote sensing of heavy-duty diesel druck emissions."
08/2006-01/2007  Diplomarbeit im Arbeitskreis von PD. Dr. Carsten Strohmann.
02/2007-06/2009 Dissertation (summa cum laude) an der TU Dortmund, AK Prof. Dr. Carsten Strohmann; Titel: "Lithiumorganische Verbindungen: Von der Struktur-Reaktivitätsbeziehung zu vielseitigen Synthesebausteinen und ihrer Anwendung.
07/2009-10/2009 Postdoc-Arbeiten an der TU Dortmund.
11/2009-10/2010 Postdoc-Aufenthalt an der University of California, Berkeley (USA) bei Prof. Dr. T. Don Tilley.
01/2011-12/2011 Postdoc-Arbeiten am Institut für Anorganische Chemie der Universität Würzburg
Seit 01/2012              Leitung einer Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe am Institut für Anorganische Chemie der Universität Würzburg 
08/2012 Ernennung zum Opens external link in new windowEmil-Fischer-Fellow
07/2013 Erwerb des "Zertifikats Hochschullehre Bayern"
05/2015 Habilitation, venia legendi in Anorganischer Chemie, Universität Würzburg (Mentor:Prof. Dr. Holger Braunschweig).
seit 07/2016 Lehrstuhl für Anorganische Chemie II, Ruhr-Universität Bochum

nach oben

Stipendien und Drittmittel

04/2005-01/2007

 

07/2002-06/2009

 

11/2009-10/2010

 

01/2011-12/2011

 

Seit11/2011                 

 

 

Seit 01/2012  

 

Seit 10/2014

 

Ab 07/2016

Förderung des Hauptstudiums durch die Heinrich-Böll-Stiftung

 

Promotionsstipendium des Fonds der Chemischen Industrie

 

Feodor-Lynen-Postdoc-Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung

 

Feodor-Lynen-Rückkehrstipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung

 

Sachkostenzuschuss des Fonds der Chemischen Industrie (Liebig-Stipendium abgelehnt)

 

Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe (DFG)

 

Förderung durch die Böhringer-Ingelheim Stiftung

 

ERC-Starting Grant

 

nach oben

Auszeichnungen und Preise

2007

 

2008

 

2008

 

2009

 

2009

 

2009

 

 

2009

 

2010

 

2012

 

2013

 

2014

 

2015

 

2016

Fakultätspreis (Diplom) der Fakultät für Chemie und Pharmazie der Universität Würzburg

 

DSM Science and Technology Award (South)

 

European Young Chemist Award (Silver Medal)

 

Preis für den besten Vortrag (Tag der Chemie, TU Dortmund)

 

DSM Science and Technology Award (North)

 

Sonderpreis der Karl-Ziegler-Reisestipendien der GDCh aufgrund herausragender Publikationsleistungen

 

Dissertationspreis der TU Dortmund

 

IUPAC Prize für Nachwuchswissenschaftler

 

Helene-Lange-Preis der EWE-Stiftung und Universität Oldenburg

 

Preis der Dr.-Otto-Röhm-Gedächtnisstiftung

 

Röntgenpreis der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

 

ADUC-Preis 2014 für Habilitanden

 

Thieme Chemistry Journal Award

 

nach oben

Mitgliedschaften

Seit 2006

 

Seit 2009

 

Seit 2013

 

Seit 2011

 

Seit 2013

Gesellschaft Deutscher Chemiker

 

Alexander von Humboldt Fellow

 

American Chemical Society

 

Borussia Dortmund

 

Deutscher Alpenverein

 

nach oben