FAQs zum Semesterticket

 

Ich bin Erstsemester. Wie bekomme ich das Ticket für das nächste Semester?

Das Semesterticket können Sie sich selbst ausdrucken, aber erst, nachdem Sie bei der Einschreibung Ihre LoginID für unsere Onlinedienste erhalten haben. Mit dieser können Sie das Ticket herunterladen:

  • entweder über den E-Campus mit Studierendenausweis und Chipkartenleser
  • oder über das „Ticket2Print-Verfahren“, für das Sie keinen Chipkartenleser benötigen, sondern LoginID und Ihr selbst gesetztes Passwort angeben.

Informationen zu den ersten Schritten in eCampus

Auch für Erstsemester gilt: Das Semesterticket ist erst ab Semesterbeginn gültig, also ab dem 1. Oktober für ein Wintersemester und ab dem 1. April für ein Sommersemester. Für die Vorkurse vor Semesterbeginn können Sie ein Vorkursticket erwerben.

 

Muss ich mein Semesterticket aktivieren?

Nein. Das Semesterticket ist in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass) automatisch gültig – als Ausdruck und als Download auf dem Handy.
Bedingungen finden Sie bei den Allgemeinen Informationen zum Semesterticket.

 

Bis wohin und womit kann ich mit dem Semesterticket fahren?

Das Semesterticket vereint zwei Tickets: Das VRR-Ticket für den Verkehrsverbund Rhein Ruhr und das NRW-Ticket, mit dem Sie in ganz Nordrhein-Westfalen den Öffentlichen Personen-Nahverkehr nutzen können. Das Angebot gilt für Busse, U-Bahnen, Straßenbahnen, S-Bahnen sowie die Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn AG, ausgeschlossen sind die 1. Klasse und Fernverkehrszüge wie etwa ICE, IC oder EC. Für beide Tickets gelten unterschiedliche Bedingungen, was etwa die Mitnahme von Begleitpersonen und Fahrrädern betrifft.
Genauen Nutzungsmöglichkeiten und eine Karte, auf der die Grenzen des VRR-Gebiets eingezeichnet sind, finden Sie auf der Webseite des AStA.

 

Ich hatte Probleme bei der Ticketkontrolle. Was nun?

Erkennen Fahrkartenkontrolleure das Ticket nicht an und legen ein sogenanntes Erhöhtes Beförderungsentgelt (EBE) auf, sollte dieses nicht sofort gezahlt werden. Stattdessen kann die Zahlungsaufforderung zusammen mit dem Semesterticket im AStA-Sekretariat vorgelegt werden.
Im Zweifelsfalle können Sie sich auch an die Schichtungsstelle Nahverkehr wenden.

Kann ich mein Fahrrad oder Personen in ganz NRW auf mein Ticket mitnehmen?

Nein, dies gilt für das VRR-Gebiet. Hier können Sie mit dem Semesterticket ganztägig kostenlos ein Fahrrad im öffentlichen Nahverkehr mitführen und werktags ab 19 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen ganztägig eine Person mitnehmen. Für das NRW-Ticket gelten andere Bedingungen.
Informationen des AStA zum Semesterticket