Praktika während des Studiums

Fachpraktika

Internationale Studierende
In vielen Studiengängen, besonders in den technischen und ingenieurwissenschaftlichen, aber auch in künstlerischen und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen sind Praktika Bestandteil der Ausbildung. In der Studienordnung des jeweiligen Faches sind die genauen Bedingunggen genannt. Manche Studienordnungen sehen vor, dass mindestens ein Teil dieser Praktika vor Studienbeginn abgeleistet werden muss.
Man sollte diese Regelungen als Mindestanforderungen ansehen, bieten sie die doch die Möglichkeit, Kontakt zu künftigen potenziellen Arbeitgebern aufzunehmen. Nicht selten erwächst aus einem solchen Praktikum mindestens eine Jobmöglichkeit während des Studiums oder gar eine Arbeitsstelle nach Abschluss des Studiums. Außerdem kann man seine Vorstellungen von der Arbeitswelt seines Faches überprüfen.

Die Vorschriften über die Praktika sind von Fach zu Fach unterschiedlich. Erkundigen Sie sich daher bitte frühzeitig vor Studienbeginn bei den Fachberatern, ob Praktika erforderlich sind und wie die Anforderungen lauten. 

Für alle geistes- und sozialwissenschaftlichen Studienfächer werden Praktika und Hospitationen vor und während des Studiums dringend empfohlen. Weitere Hinweise finden Sie in den Studien-Informationen zu allen Studiengängen der RUB, die Sie auch bei uns anfordern können.

In einigen Studienfächern finden einführende Informations-Veranstaltungen oder die Anmeldung für bestimmte Kurse und Praktika bereits in den Wochen vor Vorlesungsbeginn statt (Siehe auch "Einführungsveranstaltungen")! 
Erkundigen Sie sich nach der Einschreibung bei der Fachschaft oder bei der Studienfachberatung und besorgen Sie sich vor Studienbeginn die Kommentierten Vorlesungsverzeichnisse Ihrer Fakultät.

Praktika sind ein Bestandteil des Optionalbereichs für die 2-Fächer-Bachelor-Studiengänge. Sie vermitteln zusätzliche berufsbefähigende Kenntnisse und Fähigkeiten und werden im Optionalbereich mit Credit Points kreditiert. Praxiserfahrungen sind ein wesentliches Einstellungskriterium bei Ihrer späteren Suche nach einem Arbeitsplatz. Lesen Sie dazu unsere Anregungen unter "Wie studieren für einen erfolgreichen Berufseinstieg?"

Auch Jobs während des Studiums dienen nicht nur dem Geldverdienen, sondern können Berufs- und Praxis-Erfahrung vermitteln.

Schulpraktische Studien im B.A. und M.Ed.

Wer beabsichtigt, nach dem Bachelor den Master of Education zu machen, sollte vor Studienbeginn und in der Bachelor-Phase Praktika in der Schule absolvieren.

Wie ein Praktikum finden?

Die Praktikums-Beauftragten und die Studienfachberatung der Fakultäten bieten dabei Hilfestellungen an, manche erstellen sogar Listen oder Ordner mit Firmen und Institutionen, die Praktikumsplätze anbieten. Auch Kommilitonen und Kommilitoninnen, die bereits Praktika absolviert haben, sowie Dozierende können wertvolle Hinweise geben.

Zudem bieten viele Firmen in ihren Jobbörsen Praktika an oder werben mit einem eigenen Internetangebot um Sie.

Für Studierende technischer und naturwissenschaftlicher Fächer, die ein Praktikum im Ausland abslovieren möchten, gibt es das Angebot des International Association for the Exchange of Students for Technical Experience IAESTE.

Für Studierenden wirtschaftswissenschaftlicher Fächer gibt es ein ähnliches Angebot: den AIESEC. In Bochum ist er mit einem eigenem lokalen Komittee vertreten.

Optionalbereich

Im Optionalbereich können im Rahmen des 2-Fächer-B.A.-Studiums auch Praktika absolviert werden, für die Kreditpunkte gutgeschrieben werden.

Im Rahmen des Optionalbereichs können Sie Praktika im In- und Ausland absolvieren. Die Anmeldungen dazu erfolgen bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Fakultäten und Fächern, die Sie studieren.

Für 2-Fach Bachelor-Studierende aller Fakultäten, die nicht mit dem Ziel Lehramt studieren und im Rahmen ihres Studiums ein Praktikum absolvieren möchten, bietet das Zentrum für ökonomische Bildung (ZföB) Studierenden eine individuelle, berufsfeldbezogene Beratung, Vermittlung und Begleitung von Praktika. Weitere Information finden Sie unter folgendem Link.

Optionalbereich

Career Service

Viele Personaler, die nach Kriterien bei der Bewerberauswahl gefragt werden, antworten, dass Praktika während des Studiums oftmals höher bewertet werden, als ein in der Regelstudienzeit oder mit ausschließlich sehr gutem Abschluss absolviertes Studium.

Durch ein praxisnahes Studium können Sie also den Berufseinstieg bereits während des Studiums planen und Ihre Chancen auf einen zügigen Übergang vom Studium in den Beruf deutlich erhöhen.
Weitere Hinweise gibt es in der Praktikumsbroschüre von unserem Career Service, hier finden Sie auch eine Übersicht zu Praktikumsbörsen im Netz.

Praktikumsbörsen