Studium ohne Abitur

Vollzeitstudium oder berufsbegleitend studieren?

Neben den Fragen, ob und was Sie studieren möchten, sollten Sie für sich klären, ob Sie vollzeit oder berufsbegleitend studieren möchten. Die Studienformen unterscheiden sich insbesondere hinsichtlich des zeitlichen Rahmens, also in Bezug auf die Dauer des Studiums und die Präsenz-, das heißt Anwesenheitszeiten, während des Semesters. Bei Ihrer Entscheidung spielen Ihre Erwartungen an ein Studium sowie Ihre berufliche und familiäre Lebenssituation eine bedeutende Rolle. So treten Sie mit einem Vollzeitstudium in ein „traditionelles“ Studentenleben ein: mit Präsenzzeiten, die sich bunt über den Tag und die Woche verteilen, mit einem engen Kontakt zu Ihren Dozentinnen und Dozenten sowie anderen Studierenden und mit einem begrenzten Zeitrahmen zur Ausübung einer beruflichen Tätigkeit. Insbesondere letzteres zeigt, dass das Studium an einer Universität ein „Fulltime-Job“ ist. Klären Sie daher vorab auch die Frage der Finanzierung ihres Studiums.
Ein berufsbegleitendes Studium ermöglicht die Fortführung einer Berufstätigkeit, da im Verlauf des Studiums weniger Präsenzzeiten vorgesehen sind und diese vorwiegend in den Abendstunden bzw. am Wochenende liegen. Im Unterschied zum Vollzeitstudium, für das lediglich ein Sozialbeitrag je Semester zu entrichten ist, sind berufsbegleitende Studienangebote meist kostenpflichtig.
Die Ruhr-Universität Bochum bietet eine breite Auswahl an grundständigen Studiengängen in der Bachelor- und Staatsexamensphase an, die Sie im Vollzeitstudium absolvieren können. Derzeit besteht an der Ruhr-Universität kein Angebot an grundständigen Studienfächern, die berufsbegleitend studierbar sind. Auch die meisten Master-Programme können Sie nur als Präsenz-Studium direkt an der RUB studieren.

Weiterbildende Studiengänge
Angebote zum Fern- oder berufsbegleitenden Studium beziehen sich an der Ruhr-Universität auf weiterbildende Studiengänge. In der Regel handelt es sich dabei um kostenpflichtige weiterbildende Master-Studiengänge. Darüber hinaus bietet die Akademie der Ruhr-Universität interdisziplinäre Bildungsmaßnahmen an. Zu ihrem Angebotsspektrum gehören Seminare zu aktuellen Themen, berufsbegleitende weiterbildende Studiengänge mit Zertifikatsabschluss sowie weiterbildende Studiengänge mit Masterabschluss.