Ruhr-Universität Bochum zur Navigation zum Inhalt Startseite der RUB pix
Startseite Uni Überblick Uni A-Z Uni Suche Uni Kontakt Uni  

pix
Startseite

Wörterbücher
Russisch
Einsprachig allgemein
Einsprachig spezial
Fachsprachen
Mehrsprachig allgemein
Mehrsprachig spezial
"All in one"
   

 

Kaschubisch

Polnisch

Slovenisch

Sorbisch





Sprachseiten

Überblick
Allgemeine Hinweise
Literaturhinweise

Seminar für Slavistik/
Lotman-Institut

 

pix Slavische online-Wörterbücher
Russisch
 
 
 
      
pix
Unterseite » Russisch » Startseite
pix pix Einsprachige Spezialwörterbücher (Russisch)
aktualisiert am: 19.03.2008


Abkürzungen Homonyme Rektion
Antonyme Humor Rückläufige Wörterbücher
Argot, Jargon Lehr-/ Lernwörterbücher Semantik
Audio-Wörterbücher Morphologische Wörter-
bücher
Sprachkultur / Sprachgebrauch / Stil
Autoren/Texte Namen / Onomastik Substandard (ohne Argot)
Dialektismen Neologismen Synonyme
Etymologie Orthoepie Veraltete Wörter/ Dialektismen
Fachsprachliches Orthografie Visuelle Wörterbücher
Fremdwörter Paronyme Wortbildung
Frequenz / Häufigkeit Phraseologismen  

 

 

 

 

 

 

 

Abkürzungen

Словарь сокращений / Sokrashenia.russia

© Studija Artemija Lebedeva 2000-2008.

Sehr empfehlenswerte, gut gepflegte und ständig aktualisierte Seite.

  • z. Zt. mehr als 112.000 Einträge;
  • retrievalorientierter Zugriff;
  • nur Text;
  • z. T. Hypertextualität im Sinne eines Links zum "Bezeichneten" (z. B. ИКEA >>> www.ikea.ru);
  • Volltextsuche möglich;
  • nicht abgeschlossen: Schließen von Lemmalücken erbeten;
  • Exkurs zu Statistischem, z. B. zur längsten Abkürzung usw.; aktuelle Zugriffsstatistik; Wissenswertes rund um Abkürzungen;
  • Basis: verschiedene Print- und online-Quellen (ĖTS) und Nutzer-Beiträge;
  • weitere Links.

http://www.sokr.ru/

 

Новые сокращения в русском языке 1996-1999

© ĖTS. 2007.

Dem Wörterbuch liegt die folgende Print-Ausgabe zugrunde:

Novye sokraščenija v russkom jazyke 1996-1999. (Print)

  • ca. 10.000 Einträge;
  • nur Text;
  • nur Retrieval; Blättern nicht möglich;
  • Weitere Links zu Wörterbüchern u. a. Sprachangeboten.

http://www.ets.ru/udict-abbrnew-r.htm

 

Новый словарь сокращений

© ĖTS. 2007.

Dem Wörterbuch liegt die folgende Print-Ausgabe zugrunde:

Kovalenko, E./ Fagradjanec, I./ Kisilev, A. et al. (1995), Novyj slovar’ sokraščeniij russkogo jazyka. Moskva: ĖTS.

  • ca. 32.000 Einträge;
  • nur Text;
  • nur Retrieval; Blättern nicht möglich;
  • Volltextsuche;
  • keine Hypertextualität;
  • weitere Links zu Wörterbüchern u. a. Sprachangeboten.
  • Soll ergänzt werden durch eine Print-Ausgabe: Новые сокращения в русском языке 1996-1999. Ред.: И. В. Фаградянец. Москва: ЭТС, 1999.
  • Fazit: Dаs ältere Wörterbuch ist online, das neuere ist «бумажный».
  • Weitere Links zu Wörterbüchern u. a. Sprachangeboten.

http://www.ets.ru/udict-abbrbig-r.htm

Seitenanfang

 

Antonyme

Словарь антонимов русского языка: около 3200 антонимических пар.

© Ėlektronnaja versija, «GRAMOTA.RU», 2002. Print-Version: M. R. L'vov.

  • 3.200 Einträge;
  • Zugriff nur über die Wörterbuch-Sammlung von gramota.ru;
  • nur Text;
  • nur Retrieval; Blättern nicht möglich;
  • Hypertextualität: Hyperlinks zu verwandten Einträgen (z. B. zu belet'(sja), nabelo bei einer Anfrage zu belyj usw.)

http://www.gramota.ru

Seitenanfang

 

 

Argot, Jargon

Словарь русского арго

© Ėlektronnaja versija, «GRAMOTA.RU», 2002. Print-Version: V. S. Elistratov.

  • Retrieval und Blättern möglich;
  • Zugriff nur über die Homepage von gramota.ru:
  • Service: Anfragen an den Autor möglich;
  • weitere Angebote: Diskussionsforum, Links zum Thema Argot bzw. kul'tura reči.

http://www.gramota.ru

 

Блатной словарь

© BRATVA Common Sites, Inc., 1997-2003.

  • keine Angaben zum Umfang (eher eine Art Glossar);
  • geboten werden Synonyme, ggf. Paraphrasen;
  • nur Text;
  • nur Blättern möglich;
  • viele einschlägige Links (Tätowierungen, Musik, Chat und Lebenshilfe).

http://www.bratok.com/dictionary/dictionary.htm

 

Корпоративный жаргон лиц, потребляющих наркотики

© A. G. Lomtev, polkovnik milicii, 1999 (u. a.)

Diese Wortliste richtet sich an die Eltern von Jugendlichen (vgl. die Einleitung).

  • nicht abgeschlossenes Glossar (словник);
  • keine lexikografischen Angaben; nur Synonyme oder Paraphrasen;
  • nur Text;
  • nur Blättern möglich;
  • vierteljährliche Aktualisierung zugesichert;
  • weiterführende Links zu einer umfangreichen, aber unsystematischen Materialsammlung (z. T. als Download): Texte von Apresjan, Hegel, russische Plakate, eine Unterrichtseinheit zum Igor-Lied u. v. m.

http://teneta.rinet.ru/rus/aa/argotrava.htm

 

Толковый словарь русского мата

© ĖTS. 2007.

Dem Wörterbuch liegt die folgende CD-ROM zugrunde:
Russkij mat.Tolkovyj slovar’. o. O., o. Autor. ĖTS, 1998.

  • ca. 50.000 Lemmata, 2.500 Artikel;
  • nur Text;
  • Retrieval; Blättern nicht möglich;
  • Volltextsuche;
  • keine Hypertextualität;
  • die in der Einleitung angekündigten „zahlreichen Beispiele“ (Phrasen, Redewendungen, Anekdoten, Zitate usw.) sind entweder nicht so zahlreich oder nur auf der Kauf-CD enthalten;
  • weitere Links zu Wörterbüchern u. a. Sprachangeboten.

http://www.ets.ru/udict-rus-mat-r.htm

 

«Афганский» лексикон – Военный жаргон ветеранов афганской войны 1979-1989 гг.

© Sost.: Bojko, B. L./ Borisov, N., 1996-1999.

  • nur Blättern möglich;
  • nur Text;
  • Link zu einer „Domašnjaja ėlektronnaja biblioteka“ mit Einleitungsteil:
  • weitere Angebote (Bibliografie) und Links;
  • Gästebuch.

http://www.rus.org/afgan/titel.htm

 

Словарь молодежного сленга

© Tat’jana Kolesnikova.

Redaktion: Larisa Nazarenko.

  • Blättern und Retrieval möglich;
  • nur Text;
  • nicht abgeschlossen: beliebige Beiträge erbeten.

http://www.paco.net/~odessa-mag/slovar/

 

Толковый Словарь русского матa

© Vinski, Serge (Vinskij Sergej). 1997-2007.

  • kleines Glossar;
  • nur Blättern möglich;
  • weitere Angebote zum Thema: Link zu Mat-Sprichwörtern (über: http://www.awd.ru/mat.htm).

http://www.awd.ru/dic.htm

 

Толковый Словарь русского матa

© DK "Miron", 10.12.01

Zusammengestellt von Igor' Mironov. © 1996-2001.

  • unvollständiges, unvollendetes Glossar;
  • nur Blättern möglich;
  • Gästebuch.

http://dkmiron.narod.ru/frames.htm

 

Жаргон наркоманов и молодежный сленг

© Anna K. Babina.

http://annababina.narod.ru/slovarik1.html

 

 

Kсеня по фeнe

© 2004-2005, Ksenija Turkova.

  • Die Autorin hat als Mitarbeiterin beim Sender Ėcho Moskvy eine Rubrik "Ksenja po fene" im Rahmen des Programms "Govorim po-russki";
  • 34 Wörter aus dem Gegenwarts-Slang;
  • Text, z. T. auch Ton;
  • nur Blättern (Lesen / Hören) möglich;
  • wissenschaftlicher Anspruch;
  • letzte Aktualisierung: 31.5.2005.

http://pofene.ru

 

Словарь воровского жаргона

© 2000-2007. Mir slovarej.

  • Retrieval und Blättern möglich;
  • die Erklärungen erscheinen kyrillisch und transliteriert;
  • Teil einer umfassenden Sammlung von online gestellten Wörterbüchern und Nachschlagewerken.

http://mirslovarei.com

 

Русский мат с Алексеем Плуцером-Сарно

© A. Plucer-Sarno.

  • geplant ist die schrittweise Veröffentlichung eines 12-bändigen Mat-Wörterbuchs;
  • Schwerpunkt: die russische Folklore.

http://www.plutser.ru

Seitenanfang

 

 

Audioslovar'

Аудиословарь «Русский устный»

© Golos Rossii / gramota.ru.

  • Projekt des Radiosenders "Golos Rossii";
  • Internet-Version der Radiosendung "Russkij ustnyj";
  • Projektleiterin: Julija Safonova;
  • Ziel ist es, den richtigen Gebrauch von Wörtern und Redewendungen zu vermitteln;
  • Zugriff über alphabetisch geordnete Schlüsselwörter (Blättern);
  • (von den Lemmata abgesehen) nur Ton;
  • nicht abgeschlossen;
  • Nutzer-Feedback erbeten;
  • Teil des Sprachportals gramota.ru.

http://www.gramota.ru/radiosafonova.html

Seitenanfang

 

 

 

Autoren / Texte

Словарь языка Достоевского. Лексический строй идиолекта.

© Ed.: Ju. N. Karaulov, Moskva 2001.

  • Blättern und Retrieval möglich;
  • Volltextsuche möglich;
  • Suche in kyrillischer Schrift oder in Transliteration möglich;
  • keine Hypertextualität.
  • Seit dem 1.11.2004 kostenpflichtig.


http://www.slovari.ru

 

Словарь языка Пушкина

© V. V. Vinogradov (otv. red.), Slovar' jazyka Puškina: v 4 t. 2., erw. Aufl., Moskva 2000.

  • Blättern und Retrieval möglich;
  • Volltextsuche möglich;
  • Suche in kyrillischer Schrift oder in Transliteration möglich;
  • keine Hypertextualität.
  • Seit dem 1.11.2004 kostenpflichtig.

http://www.slovari.ru

 

Квятковский. Поэтический словарь.

© www.feb-web.ru.

Basiert auf der Print-Ausgabe: Kvjatkovskij, A. P. (1966), Poėtičeskij slovar'. Moskva.

  • entspricht der Print-Ausgabe.

http://www.feb-web.ru

 

Лермонтовская энциклопедия.

© www.feb-web.ru.

Basiert auf der Print-Ausgabe: Lermontovskaja Ėnciklopedija. Red.: Manujlov, V. A. Moskva 1981.

  • entspricht der Print-Ausgabe.

http://www.feb-web.ru

 

 

Словарь-справочник «Слова о полку Игореве».

© www.feb-web.ru.

Basiert auf der Print-Ausgabe: Slovar'-spravočnik "Slova o polku Igoreve": V 6 vypuskach. Pod red. B. L. Bogorodskogo, D. S. Lichačeva, O. V. Tvorogova. Leningrad 1965-1984.

  • entspricht der Print-Ausgabe.

http://www.feb-web.ru

 

 

Булахов. «Слово о полку Игореве» в литературе, искусстве, науке.

© www.feb-web.ru.

Basiert auf der Print-Ausgabe: Bulachov, M. G. (1989), "Slovo o polku Igoreve" v literature, iskusstve, nauke: Kratkij čėnciklopedičeskij slovar'. Minsk.

  • entspricht der Print-Ausgabe.

http://www.feb-web.ru

Seitenanfang

 

 

Dialektismen

Словарь «Языки русских городов»

© 1996-2008 ABBYY Software.

  • über 360 Artikel zu 50 verschiedenen urbanen und regionalen Dialekten;
  • basiert auf dem "Moskovsko-piterskij slovar'";
  • gemeinsames Projekt von ABBYY und Soziolinguisten;
  • Gesamtansicht oder Auswahl mit Hilfe einer Landkarte möglich;
  • bietet interessante landeskundliche Informationen;
  • nicht abgeschlossen; Nutzerbeiträge erbeten..

http://www.lingvo.ru/goroda

 

Питер-Москва: словарик

© ?

  • erläutert die sprachlichen Unterschiede zwischen Moskau und Sankt-Petersburg.
  • nur Text.

http://spb-msk-busla-ru/diff

Seitenanfang

 

Etymologie

Этимологический словарь Фасмера

© Max Vasmer (Fasmer).
(Stranica S. A. Starostina; © 1998-2005 Sergej Starostin)

  • gewöhnungsbedürftiges Layout;
  • retrievalorientierter Zugriff;
  • Anzeige des Suchergebnisses in Tabellenform oder als „Print-Artikel“ wählbar;
  • nicht-kyrillische Sonderzeichen werden nicht angezeigt.

http://starling.rinet.ru/indexru.htm

Seitenanfang

 

Fremdwörterbücher

Популярный словарь иностранных слов

© Muzrukova, T. G./ Nečaeva, I. V. (im Druck), Moskva. (Print-Ausgabe)

  • ca. 5.000 Wörter.
  • Seit dem 1.11.2004 kostenpflichtig.

http://www.slovari.ru

 

Словарь иноязычных выражений.

© A. Belokurov 2001-2008.

  • Lemmata in Latinica;
  • nur Blättern möglich;
  • Teil der Seite "Kul'tura pis'mennoj reči" (www.gramma.ru).

http://gramma.ru/SPR

Проект «Знаете слово?»

© ?

  • ca. 1.000 („interessante“) Fremdwörter;
  • Bedeutungserklärung, Etymologie, literarischen Beispielen und Illustration (z. T.)
  • Wörterverzeichnis in alphabetischer, chronologischer und thematischer Ordnung;
  • Blättern möglich;
  • Retrieval möglich;
  • Text und – z. T. – Bild (z. B. дерби);
  • keine Hypertextualität;
  • nicht abgeschlossen; Nutzer-Anfragen sollen Berücksichtigung finden;
  • weitere Angebote (Literatur, Links zu Sprachseiten etc.).

http://mech.math.msu.su/~apentus/znaete/

 

 

Словарь иностранных слов

© Institut Russkogo Jazyka RAN.

Basiert auf der Print-Ausgabe:
Zacharenko, E. N./ Komarova, L. N./ Nečaeva, I. V. (2003), Novyj slovar' inostrannych slov: 25000 slov i slovosočetanij. Moskva.

  • nur Retrieval möglich;
  • keine Hypertextualität;
  • Weitersuche in anderen Wörterbüchern möglich.
  • Seit dem 1.11.2004 kostenpflichtig.

http://www.slovari.ru

 


Словарь иностранных слов

© ĖTS 2007.

  • ca. 8.000 Lemmata
  • lexikografische Angaben: Betonung, morphologische Angaben, Etymologie;
  • nur Text;
  • nur Retrieval; Blättern nicht möglich;
  • Volltextsuche;
  • keine Hypertextualität;
  • weitere Links zu Wörterbüchern u. a. Sprachangeboten.

http://www.ets.ru/udict-inostr-r.htm

Seitenanfang

 

Frequenzwörterbücher

Мультитран / Multitran (Russisch mit Afrikaans, Deutsch, Englisch, Estnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Lettisch, Niederländisch, Spanisch)


© Мультитран / Multitran. Sistema dlja perevodčikov. 

  • auf dieser Site verfüglbar: eine Art Frequenz-Wörterbuch zum "Selbermachen": für einen beliebigen eingegebenen Text wird eine Häufigkeitsstatistik erstellt.

http://www.multitran.ru

Seitenanfang

 

Homonyme

Словарь oмoнимичных словoфopм

© 2001 Mašinnyj fond russkogo jazyka Instituta russkogo jazyka RAN
© 2002 Ž. G. Anoškina

Basiert auf der elektronischen Version des Grammatischen Wörterbuchs von A. A. Zaliznjak.

http://cfrl.ru/homoforms/index.htm

 

 

Seitenanfang

Humor ("Bestolkovye slovari")

Словарь терминов

© "Gella-telekom". (Leonid A. Kaganov?)

  • kleine Liste (nur Blättern (Lesen) möglich);
  • Englische Lemmata mit russischen Explikationen (Beispiel: Advanced design - Reklamnoe agenstvo prosto ne znaet, o čem idet reč'.)

http://www.hella.ru/anecdot/other/slovar.htm

 

Большой (Бес)Толковый словарь + (Бес)Tолковый словарь Coбaкoвoдa

© Edward Goldobin 1999.

  • 1.338 Einträge (Slang, Humor, Sprachspiele);
  • Beispiel: verbljud - bljudo iz vermišeli.
  • Ergänzungen erwünscht.
  • Separat: Das (Bes)Tolkovyj slovar' mit 15 Einträgen.

http://anekdotov.net/dict

 

Женско-мужской толковый словарь

© 1996-2008 ABBYY Software House.

  • kleines Glossar mit jeweils zwei geschlechtsspezifischen Artikelversionen zu jedem Lemma.

http://www.lingvo.ru/valentine/dictionary.asp

 

Веселый этимологический словарик

© A. Belokurov 2001-2008.

  • Ergebnisse eines noch nicht abgeschlossenen heiteren Etymologie-Wettbewerbs;
  • zu einer der besten Etymologien wurde gekürt: samšit - kostjum ot kutjur (V. Bobov);
  • Teil der Seite "Kul'tura pis'mennoj reči" auf gramma.ru.

http://gramma.ru/SPR

Seitenanfang

 

 

Lehr-/ Lernwörterbücher

Course of Russian language in picture

© Friends and Partners. (Linking US-Russia Across the Internet.)

  • Russisch-Kurs mit Text, Bild (Zeichnungen) und Ton zum Thema "Schule".
  • sehr geringer Umfang: nur 12 Lemmata.

http://www.friends-partners.org/oldfriends/language/course/school.html#box

Seitenanfang

 

 

Morphologische Wörterbücher

Russian Dictionaries – Morphological analysis

© 1998-2005 Sergej Starostin.

Eine Kombination aus den bekannten Wörterbüchern:

S. I. Ožegov, Slovar’ russkogo jazyka. Moskva. (versch. Auflagen)
Zaliznjak, A. A. (1977), Grammatičeskij slovar’ russkogo jazyka. Slovoizmenenie. Moskva.
Mueller’s English-Russian dictionary. (= Mjuller, V. K., Anglo-russkij slovar’. Moskva. Versch. Auflagen (?))

  • wahlweise einsprachig (Russisch) oder zweisprachig (Russisch mit Englisch);
  • geliefert werden Angaben zur Morphologie (ggf. das Paradigma eines Lexems) sowie das englische Äquivalent;
  • Suche nach Wörtern und oder Wortformen (die Angabe der Anfangsbuchstaben reicht aus) oder Wortbestandteilen (in diesem Sinne auch rückläufige Suche möglich); verschiedene Optionen für die Suche einstellbar.
  • nur Text;
  • Retrieval und Blättern möglich; wer blättern möchte, muss nur einen Buchstaben eingeben (für die gewünschte Buchstabenstrecke;

http://starling.rinet.ru/main.html

 

Мультитран / Multitran (Russisch mit Afrikaans, Deutsch, Englisch, Estnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Lettisch, Niederländisch, Spanisch)

© Мультитран / Multitran. Sistema dlja perevodčikov.

  • gut gepflegte und ständig aktualisierte Seite, die in den vergangenen Monaten um einige Angebote ergänzt wurde;
  • Hypertextualität mit Informationsaufbereitung;
  • nur Text;
  • retrievalorientierter Zugriff;
  • gesucht werden können Wörter und Phraseologismen;
  • z. T. morphologisches Wörterbuch verfügbar;
  • weitere Angebote: Kurzgrammatik, Zugriffsstatistik, Gästebuch, Links zu (Weitersuche in) anderen Wörterbüchern und Sprachseiten; Chronik der Site.

http://www.multitran.ru

Seitenanfang

 

 

Namen / Onomastik


Personennamen

Toponyme

 

 

 

Personennamen

Словарь русских личных имён: Более 3000 единиц.

© Ėlektronnaja versija, «GRAMOTA.RU», 2002. Print-Version: N. A. Petrovskij. Moskva: Russkie slovari, Moskva, 2000.

  • mehr als 3.000 Einträge;
  • Vornamen (Kurzformen) und Namenstage;
  • nur Blättern möglich;
  • keine Hypertextualität;
  • kein direkter Zugriff möglich (nur über gramota.ru).

http://www.gramota.ru

 

Словарь имён

© 2000-2007. Mir slovarej.

  • Retrieval und Blättern möglich;
  • die Erklärungen erscheinen kyrillisch und transliteriert;
  • Teil einer umfassenden Sammlung von online gestellten Wörterbüchern und Nachschlagewerken.

http://mirslovarei.com

 

Behind the Name - the etymology and history of first names

© 1996-2007 Mike Campbell.

  • Teile einer Namen-Seite (mit entsprechenden weiteren Angeboten, z. B. Anagramm-Service) für eine Vielzahl von Sprachen, darunter auch Russisch;
  • Metasprache ist Englisch.

http://www.behindthename.com

 

Имена. Имя и характер.

© 2001 ... www.kid.ru

  • nur Blättern;
  • Information und Unterhaltung (Etymologie und "Lebenshilfe").

http://www.kid.ru/imena/index.php3

 

Словарь русских фамилий

© 2000-2007. Mir slovarej.

  • Retrieval und Blättern möglich;
  • die Erklärungen erscheinen kyrillisch und transliteriert;
  • Teil einer umfassenden Sammlung von online gestellten Wörterbüchern und Nachschlagewerken.

http://mirslovarei.com

 

Словарь фамилий.

© A. Belokurov 2001-2008.

  • nur Blättern möglich;
  • Angabe der verwendeten (Print-)Quellen;
  • Teil der Seite "Kul'tura pis'mennoj reči" (www.gramma.ru).

http://gramma.ru/SPR

 

Происхождение фамилий

© 2002-2005 "Goroda Ukrainy v ulicach i licach".

  • Blättern und Retrieval möglich.

http://www.dag.com.ua/people/name.php

 

Seitenanfang

 

 

 

Toponyme

Топонимический словарь Крыма (Атлас Крыма)

© Fond razvitija ėkonomičeskich i gumanitarnych svjazej „Moskva – Krym“.

  • Text und z. T. Bilder;
  • nur Blättern möglich;
  • enzyklopädische Informationen;
  • z. T. (minimal) Hypertextualität mit Informationsaufbereitung;
  • weitere Angebote und Links rund um die Krim.

http://www.moscow-crimea.ru/atlas/map/toponim/

 

Географические названия Оренбургской области: Краткий топонимический словарь.

© Tat'jana F. Slobodinskaja.

  • Retrieval und Blättern möglich;
  • Artikel sind vernetzt;
  • weitere Angebote: u. a. eine ausführliche Einführung, Literatur usw.

http://topsl.narod.ru

 

Словарь географических названий Самарской области

© A. V. Konovalov.

Basiert auf der Print-Ausgabe:
Baraškov, V. F. et al. (1996), Samarskaja toponimika. Samara.

  • nur Text;
  • nur Blättern möglich;
  • Seite nicht abgeschlossen; Mitarbeit erwünscht;
  • weitere Angebote rund um das Thema, z. B. eine Galerie mit Karten, Abbildungen usw., eine Bibliothek mit Texten u. a. m.

http://newciv.relarn.ru/work/2-41/_index.htm

 

 

 

Neologismen

 

Слова-кентавры. Толковый словарь неологизмов. Толковый словарь компьютерных терминов.

© A. Belokurov 2001-2008.

  • Wörterbuch der "paradoxen Neubildungen" oder der in Latinica geschriebenen Entlehnungen (z. B. SARS);
  • Kentauren sind halb Pferd, halb Mensch, "lexikalische Kentauren" entsprechend halb Entlehnung (oft in Latinica geschrieben), halb russisch; z. B. PR-агентство, SMSка, web-документ, Dubletten wie ди-джей / диджей / DJ;
  • nicht nur Neologismen-, auch Wortbildungswörterbuch;
  • Teil der Seite "Kul'tura pis'mennoj reči" (www.gramma.ru).

http://gramma.ru/SPR

 

Новый и старый лексикон.

© A. Belokurov 2001-2008.

  • Bedeutungs- und etymologische Erklärung; Angabe der Akzentstelle, morphologische Angaben;
  • nur Blättern möglich;
  • entstanden aus Antworten auf Leseranfragen;
  • Nutzerfeedback / Mitarbeit erwünscht;
  • Angabe der verwendeten (Print-)Quellen;
  • Teil der Seite "Kul'tura pis'mennoj reči" (www.gramma.ru).

http://gramma.ru/SPR

Seitenanfang

 

Orthoepische Wörterbücher

Русское словесное ударение. Словарь нарицательных имён.

© Ėlektronnaja versija, «GRAMOTA.RU», 2001-2002. M. V. Zavra, Moskva: ĖNAS, 2001.

  • 50.000 Einträge;
  • Zugriff nur über die Wörterbuch-Sammlung von gramota.ru;

http://www.gramota.ru

 

Русское словесное ударение. Словарь имён собственных.

© Ėlektronnaja versija, «GRAMOTA.RU», 2001-2002. F. L. Ageenko. Moskva: ĖNAS, 2001.

  • Zugriff nur über die Wörterbuch-Sammlung von gramota.ru;

http://www.gramota.ru

 

Словарь трудностей произношения и ударения в современном русском языке.

© Ėlektronnaja versija, «GRAMOTA.RU», 2002. Print-Version: K. S. Gorbačevič, Sankt-Peterburg 2000.

  • 12.000 Einträge;
  • Zugriff nur über die Wörterbuch-Sammlung von gramota.ru;

http://www.gramota.ru

 

Орфоэпический словарь.

© A. Belokurov 2001-2008.

  • nur Blättern möglich;
  • Hinweise zur Vermeidung typischer Fehler;
  • Teil der Seite "Kul'tura pis'mennoj reči" (www.gramma.ru).


http://gramma.ru/SPR

Seitenanfang

 

 

Orthografie-Wörterbücher

Русский орфографический словарь

© Ėlektronnaja versija, «GRAMOTA.RU», 2001-2002. Ed.: V. V. Lopatin et al. (1999), Moskva. (Print-Ausgabe)

  • über 160.000 Einträge;
  • mit nachträglichen Korrekturen der Autoren, die in der Print-Ausgabe nicht enthalten sind; wird ständig ergänzt und überarbeitet;
  • Blättern nur im Verzeichnis der Personennamen möglich;
  • Zugriff nur über die Wörterbuch-Sammlung von gramota.ru.

http://www.gramota.ru

Seitenanfang

 

 

Paronyme

Словарь паронимов русского языка

© O. V. Višnjakova.

Basiert auf der Print-Ausgabe: Višnjakova, O. V. (1984), Slovar' paronimov russkogo jazyka. Moskva.

  • die komplette Print-Ausgabe im pdf-Format;
  • nur Download möglich;
  • nur Text.

http://zipsites.ru/books/slovar_paronimov

 

Словарь паронимов

© A. Belokurov 2001-2008.

  • nur Blättern möglich;
  • nur Text;
  • Teil der Seite "Kul'tura pis'mennoj reči" (www.gramma.ru).

http://gramma.ru/SPR

Seitenanfang

 

Phraseologismen

Словарь фразеологизмов и устойчивых выражений.

© A. Belokurov 2001-2008.

  • nur Blättern möglich;
  • entstanden aus den Antworten auf Nutzer-Anfragen;
  • Angabe der verwendeten (Print-)Quellen;
  • Teil der Seite "Kul'tura pis'mennoj reči" (www.gramma.ru).

http://gramma.ru/SPR

Seitenanfang

 

Rektion

Словарь сочетаемости.

© A. Belokurov 2001-2006.

  • nur Blättern möglich;
  • Hinweise zur syntaktischen Norm / Angabe der Rektion;
  • Teil der Seite "Kul'tura pis'mennoj reči" (www.gramma.ru).

http://gramma.ru/SPR

Seitenanfang

 

Rückläufige Wörterbücher

Обратный словарь русского языка

© diverse Versionen des Wörterbuchs von Zaliznjak.

  • nur Download möglich.

http://www.dictionnaire.narod.ru/reverse.htm
http://speakrus.ru/dict/index.htm

Seitenanfang

 

Semantik

Русский семантический словарь

© Ed.: N. Ju. Švedova, Tolkovyj slovar’, sistematizirovannyj po klassam slov i značenij. 6 Bd.e (bisher erschienen: 2). Moskva 1998ff.

Tom I: Slova ukazujuščie (mestoimenija). Slova imenujuščie (Vsë živoe. Zemlja. Kosmos). Moskva 1998.

Tom II: Imena suščestvitel'nye s konkretnym značeniem. Vsë, sozdavaemoe rukami i umom čeloveka (naselënnye mesta, obrabatyvaemye učastki, dorogi; veščestvennye produkty truda; organizacii i učreždenija). Nazvanija predmetov po forme, sostojaniju, sostavu, mestonachoždeniju. upotrebleniju. Moskva 2000.

  • keine Hypertextualität;
  • nur Retrieval;
  • Alle Bände zusammen sollen 300.000 lexikalische Einheiten (Wortbedeutungen und Phraseologismen) erfassen.
  • Seit dem 1.11.2004 kostenpflichtig.

http://www.slovari.ru

 

Cловарик визуальный/Визуальный словарь

© 2004-2007 LANI, SPIIRAN.
© 2004-2007 gruppa ExOS.

  • basiert auf dem Wörterbuchs von Ožegov und diversen Enzyklopädien;
  • liefert zunächst die übliche Bedeutungsexplikationen;
  • daneben wird aber für jedes abgefragte Lemma aus den in der Explikation verwendeten Autosemantika oder aus Internet-Material die begriffliche Umgebung visualisiert - in hierarchischer Ordnung, so dass eine Art Wortfeld entsteht, durch das man sich weiter klicken kann zu anderen Wortfeldern;
  • realisiert eine Art von semantischem / assoziativem Netz;
  • nicht abgeschlossenes Projekt;
  • Feedback erwünscht.

http://ozh.vslovar.org.ru

Seitenanfang

 

Sprachkultur / Sprachgebrauch / Stil

Неакадемический словарь языкового уплотнения

© Spravočnaja služba russkogo jazyka.

  • rund 90 Einträge (engl. - russ.) aus dem Internet-Bereich mit Empfehlungen für den richtigen Gebrauch im Russischen;
  • nur Text;
  • keine Hypertextualität;
  • zugänglich nur über eine Anfrage auf der rubricon-Seite.

http://www.rubricon.com

 

Аудиословарь «Русский устный»

© Golos Rossii / gramota.ru.

  • Projekt des Radiosenders "Golos Rossii";
  • Internet-Version der Radiosendung "Russkij ustnyj";
  • Projektleiterin: Julija Safonova;
  • Ziel ist es, den richtigen Gebrauch von Wörtern und Redewendungen zu vermitteln;
  • Zugriff über alphabetisch geordnete Schlüsselwörter (Blättern);
  • (von den Lemmata abgesehen) nur Ton;
  • nicht abgeschlossen;
  • Nutzer-Feedback erbeten;
  • Teil des Sprachportals gramota.ru.

http://www.gramota.ru/radiosafonova.html

Seitenanfang

 

Substandard (auch regional)

Толковый словарь современного немецкого русского говора.

© M. A. Maksimov.

Print-Version:
Maksimov, M. A. (2006), Tolkovyj slovar' sovremennogo nemeckogo russkogo dialekta. Düsseldorf. 2., erg. Aufl.: Tolkovyj slovar' sovremennogo nemeckogo russkogo govora. 2008.

  • 550 Einträge in der Print-Version;
  • online-Version nicht abgeschlossen;
  • Sammlung von Ausdrücken, die inzwischen typisch für RussischsprecherInnen in Deutschland sind (z. B. anmel'dovat'(sja), banchof, beamty);
  • grammatische Angaben, Belege / Beispiele für die Verwendung, Hinweise zur Frequenz.

http://www.nemrus.net

Seitenanfang

 

Synonyme

Словарь русских синонимов и сходных по смыслу выражений.

© Ėlektronnaja versija, «GRAMOTA.RU», 2002. Print-Version: N. Abramov. Moskva: Russkie slovari, 1999.

  • die Artikel sind untereinander vernetzt;
  • Zugriff nur über die Wörterbuch-Sammlung von gramota.ru.

http://www.gramota.ru

 

Словарь синонимов русского языка

© 2001-2003 OOO TMS. Povolžskaja informacionnyj set’. Samara.

  • keine Angaben zum Umfang;
  • retrievalorientierter Zugriff;
  • nur Text;
  • keine weiteren lexikografischen Angaben (auch keine stilistischen Markierungen);
  • weitere Wörterbücher im Angebot: Dal' u. nicht näher bezeichnetes Anglo-russkij slovar'.

http://www.bonus.ru/synonims.phtml

 

Словарь синонимов

© 2000-2007. Mir slovarej.

  • Retrieval und Blättern möglich;
  • Teil einer umfassenden Sammlung von online gestellten Wörterbüchern und Nachschlagewerken.

http://mirslovarei.com

Seitenanfang

 

 

 

Veraltete Wörter / Dialektismen

Словарь устаревших и диалектиных слов

© 1998-2004, Central'nyj Telegraf. (?)

  • keine Angaben zum Umfang (eher klein);
  • nur Bedeutungserklärung; keine weiteren Angaben;
  • nur Text;
  • nur Blättern möglich.

http://mweb.ctel.msk.ru/misc/day/dis.htm
http://www.tel-inform.ru/misc/day/dis.htm

 

Новый и старый лексикон.

© A. Belokurov 2001-2006.

  • Bedeutungs- und etymologische Erklärung; Angabe der Akzentstelle, morphologische Angaben;
  • nur Blättern möglich;
  • entstanden aus Antworten auf Leseranfragen;
  • Nutzerfeedback / Mitarbeit erwünscht;
  • Angabe der verwendeten (Print-)Quellen;
  • Teil der Seite "Kul'tura pis'mennoj reči" (www.gramma.ru).

http://gramma.ru/SPR

Seitenanfang

 

 

Visuelle Wörterbücher

Cловарик визуальный/Визуальный словарь

© 2004-2007 LANI, SPIIRAN.
© 2004-2007 gruppa ExOS.

  • basiert auf dem Wörterbuchs von Ožegov und diversen Enzyklopädien;
  • liefert zunächst die übliche Bedeutungsexplikationen;
  • daneben wird aber für jedes abgefragte Lemma aus den in der Explikation verwendeten Autosemantika oder aus Internet-Material die begriffliche Umgebung visualisiert - in hierarchischer Ordnung, so dass eine Art Wortfeld entsteht, durch das man sich weiter klicken kann zu anderen Wortfeldern;
  • realisiert eine Art von semantischem / assoziativem Netz;
  • nicht abgeschlossenes Projekt;
  • Feedback erwünscht.

http://ozh.vslovar.org.ru

 

 

Wortbildung

Новый словарь русского языка. Толково-словoобразовательный.

© Ėlektronnaja versija, «GRAMOTA.RU», 2001-2002. Print-Version: T. F. Efremova, Moskva 2000.

  • 250.000 Einheiten;
  • 136.000 Wörterbuch-Artikel;
  • Zugriff nur über gramota.ru mögich.

http://www.gramota.ru

 

Слова-кентавры. Толковый словарь неологизмов. Толковый словарь компьютерных терминов.

© A. Belokurov 2001-2008.

  • Wörterbuch der "paradoxen Neubildungen" oder der in Latinica geschriebenen Entlehnungen (z. B. SARS);
  • Kentauren sind halb Pferd, halb Mensch, "lexikalische Kentauren" entsprechend halb Entlehnung (oft in Latinica geschrieben), halb russisch; z. B. PR-агентство, SMSка, web-документ, Dubletten wie ди-джей / диджей / DJ;
  • nicht nur Neologismen-, auch Wortbildungswörterbuch;
  • Teil der Seite "Kul'tura pis'mennoj reči" (www.gramma.ru).

http://gramma.ru/SPR

 

 

 
 
Zum Seitenanfang  Seitenanfang | Druckfassung dieser Seite
Letzte Änderung: 19.03.2008  | Impressum | Ansprechpartnerin: Inhalt & Technik