Hörsaal City - Vortragsreihe des Rektorats

Wintersemester 2014/15

Logo Hörsaal City

Hörsaal City ist die zentrale Vortragsreihe der Ruhr-Universität Bochum. Sie präsentiert aktuelle Themen und Forschungsergebnisse für die Bochumer Bürgerinnen und Bürger und die Region – auf eine verständliche Art und Weise. Ziel ist es, ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren.

Nach einer Pause von zwei Semestern gibt es im Wintersemester 2014/15 einen Neustart von Hörsaal City. Thema ist „Bochum 4.0 – Zukunft einer Stadt im Wandel“. Jeweils 20-minütige Impulsreferate aus Wissenschaft und Praxis laden ein zur Diskussion. Hörsaal City findet statt im Blue Square, in der Regel 14-tägig, immer dienstags 18 bis 20 Uhr.

Hörsaal City steht unter der Schirmherrschaft des Rektorats. Die wissenschaftliche Koordination obliegt im WS 2014/15 Prof. Dr. Harald Zepp.

Konzeption und Durchführung: Dezernat Hochschulkommunikation

„Bochum 4.0 – Zukunft einer Stadt im Wandel“


21.10.2014
, 18 Uhr

„Großkonzerne, Mittelstand, …. – wo liegt Bochums wirtschaftliche Zukunft?“

Prof. Dr. Matthias Kiese, Ruhr-Universität Bochum, Stadt- und Regionalökonomie

Enno Fuchs, Executive Director „Bochum Perspektive 2022“,  Adam Opel AG   

 

11.11.2014, 18 Uhr

„Singlewohnung oder Reihenhaus – worauf setzt
die Wohnungspolitik?“

Prof. Dr. Volker Eichener, Rektor der EBZ Business School

Dr. Dieter Krämer, Geschäftsführer VBW Bauen und Wohnen GmbH Bochum

 

18.11.2014, 18 Uhr (ursprünglich 25.11.2014)

„Stadt vom Freiraum aus denken – ,Green Capitalʻ
als Wirtschaftsfaktor“

Prof. Dr. Harald Zepp, Lehrstuhl für Angewandte Physische Geografie

Ralf Meyer, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Bochum

 

2.12.2014, 18 Uhr

„Stadt- und Quartierentwicklung unter
Demographischem Wandel

Prof. Dr. Rolf G. Heinze, Ruhr-Universität Bochum, Sozialwissenschaft

Prof. Dr. Thomas Hering, Hochschule für Gesundheit Bochum, Gesundheitsorientierte Sozialraumgestaltung

 

9.12.2014, 18 Uhr

„Erneuerbare Energien: Die Potenziale für Deutschland – die  Projekte für Bochum“

Prof. Dr.-Ing. Hermann-Josef Wagner, Ruhr-Universität Bochum, Energiesysteme und Energiewirtschaft
Dr. Frank Peper, Stadtwerke Bochum

 

13.1.2015, 18 Uhr

„Science and the City. Hochschulen als Motoren
moderner Stadtentwicklung – ein Modellvergleich“

Rektor Prof. Dr. Elmar Weiler, Ruhr-Universität Bochum/Worldfactory

Prof. Dr. Malte Brettel, RWTH Aachen/Campus West

 

27.1.2015, 17 Uhr

„Zukunft einer Stadt im Wandel“

Abschlusspodium: „Zukunft einer Stadt im Wandel“ – Gespräch mit Wissenschaft, Wirtschaft und Politik


Mitwirkende:

  • Dr. Ottilie Scholz
    Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum
  • Anton Knapp
    Landrat im Landkreis Eichstätt, Bayern
  • Prof. Dr. Elmar W. Weiler
    Rektor der Ruhr-Universität Bochum
  • Prof. Dr. Dietrich H.W. Grönemeyer
    Grönemeyer Institut für Mikrotherapie
  • Dr. Claus W. Biermann
    Vorstand Diaverum GmbH München
  • Frank Goosen
    Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender VfL Bochum 1848

Moderation: Inge Kloepfer, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Ort (nur an diesem Abschlusstermin): Museum Bochum, Kortumstr. 147