M. Sc. Peer Decker

M.Sc. Peer Decker

Werkstoffe der Mikrotechnik
Institut für Werkstoffe
Fakultät für Maschinenbau
Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstr. 150
D-44801 Bochum

Gebäude IAN, Ebene 00, Raum 02

Tel.: 0234-32-25484
Fax: 0234-32-14348

peer.decker@rub.de


Wiss. Werdegang

Peer Decker begann sein Studium des Maschinenbaus an der Ruhr-Universität zum Wintersemester 2008. Ab dem 5. Semester vertiefte er im Schwerpunkt Werkstoff-Engineering. Vom Juni 2011 bis zum Dezember 2012 war er als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl Werkstoffwissenschaft tätig. Im Rahmen seiner Semesterarbeit entwickelte er dort einen Zugkriechprüfstand für thermoplastische Polyurethane. Seine Bachelorarbeit schrieb er über die Versetzungsdichten in kriechbeanspruchten Proben aus der Nickelbasissuperlegierung LEK94. Seitdem Dezember 2012 war er als studentische Hilfskraft am Lehrtstuhl Werkstoffe der Mikrotechnik tätig und verfasste seine Masterarbeit über die Charakterisierung von Materialbibliotheken des Materialsystems Mn-Fe-P. Seit dem September 2014 ist Peer Decker als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig und untersucht im Rahmen seiner Promotion die Materialsysteme La-Fe-Si und Mn-Fe-P bezüglich ihrer magnetokalorischen Eigenschaften.

Veröffentlichungen


P. Decker, H.S. Stein, S. Salomon, F. Brüssing, A. Savan, S. Hamann, A. Ludwig (2016)
Structural and multifunctional properties of magnetron-sputtered Fe-P(− Mn) thin films
accepted by Thin Solid Films
DOI: 10.1016/j.tsf.2016.02.023
http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0040609016001139

S. Salomon, s. Hamann, P. Decker, A. Savan, L. Meshi, A. Ludwig (2015)
Combinatorial synthesis and high-throughput characterization of the thin
film materials system Co–Mn–Ge: Composition, structure, and magnetic properties

Physica Status Solidi, Vol. 212, Issue 9, 1969-1974
DOI: 10.1002/pssa.201532075
http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/pssa.201532075/abstract