DruckenProf. Dr. Hildegard Westphal

Direktorin des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenökologie (ZMT)
 
Westphal
(geb. 1968)  

Studium der Fächer Geologie, Geophysik und Paläontologie an den Universitäten Brisbane und Tübingen
1995 – 1997 Doktorandin; Promotion in Geologie, Universität Kiel (GEOMAR)
2004 Habilitation, venia legendi für Geologie, Universität Tübingen

Beruflicher Werdegang
1998 – 1999 Postdoktorandin, University of Miami, Florida, USA
1999 – 2003 Assistenz-Professur für Geologie, Universität Hannover
2003 – 2004 HWP-Stipendium, Universität Erlangen
2005 – 2010 Heisenberg-Stipendium, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Universität Bremen
2010 Lehrstuhl für Sedimentologie, Universität Heidelberg
Seit 2010 Direktorin am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT) und Professur für Geologie der Tropen, Universität Bremen
 
Mitgliedschaft in Gremien
2008 – 2009 Sprecherin, Die Junge Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
2010 – 2015 Vorstand, Geologische Vereinigung
2012 – 2014 Auswahlkomitee für Forschungsstipendien, Alexander von Humboldt Stiftung
2012 – 2015 Fachkollegium Geowissenschaften, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
2012 – 2015 Wissenschaftlicher Beirat, Leibniz-Institut für Ostseeforschung (IOW), Warnemünde
Seit 2011 Wissenschaftliche Vizepräsidentin, Leibniz-Gemeinschaft
Seit 2012 Kuratorium, Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (GEOMAR)
Seit 2013 Auswahlkommission Mentoring-Programm, Leibniz-Gemeinschaft
Seit 2013 Board of Governors, Jacobs University, Bremen
Seit 2013 Wissenschaftlicher Beirat, Universum Bremen
Seit 2014 Stiftungsrat, Zoologisches Forschungsmuseum Alexander König, Bonn
Seit 2016 Hochschulrat, Ruhr-Universität Bochum
 
Auszeichnungen
  • Hans Cloos Preis, Geologische Vereinigung (2003)
  • Walter Schall Preis, Gesellschaft für Naturkunde in Württemberg (2003)
  • Albert Maucher Preis, Deutsche Forschungsgemeinschaft (2004)