DruckenProf. Dr. Daniel Fallon

Ehem. Leiter der Abteilung “Erziehung” der Carnegie Corporation, New York
 
Fallon
(geb. 1938)  

Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum
1961 Bachelor of Arts am Antioch College, Ohio
1963 Master of Arts an der University of Virginia in Charlottesville
1965 Ph.D. (experimentelle Psychologie) an der University of Virginia in Charlottesville

Beruflicher Werdegang
1965-1976 Assistant Prof. danach Associate Prof. am Institut für Psychologie der New York State University in Binghamton
1976-1984 Dekan des College of Liberal Arts and Sciences und Prof. für Psychologie an der Universität von Colorado in Denver
1984-1993 Dekan des Liberal Arts College und Prof. für Psychologie an der Texas A&M University in College Station
1985-1988 Direktorium der American Conference of Academic Deans in Washington
1985-1987 Mitglied der Commission on Arts and Sciences, National Association of State Universities and Land Grant Colleges in Washington
1987-1988 Präsident, National Council of Colleges of Arts and Sciences
1993-2000 Vizepräsident für Akademische Angelegenheiten und Provost, Prof. für Psychologie und Prof. für Öffentliche Angelegenheiten an der Universität Maryland in College Park
2000-2008 Leiter der Abteilung "Erziehung" der Carnegie-Corporation
seit 2000 Prof. Em. für Psychologie und Prof. Em. für Öffentliche Angelegenheiten an der Universität Maryland in College Park
 
Ehrenamtliche Tätigkeiten, Fellowships u.a
  • In den 70er Jahren Senior Fulbright Research Fellow und Gastprofessor der Psychologie an der Universität Düsseldorf
  • 1981 Publikation des Buches The German University: a Heroic Ideal in Conflict with the Modern World, ausgezeichnet mit dem „Kayden prize for excellence in humanities“
  • Vielzahl von Publikationen, u.a. auch Aufsätze in “Forschung und Lehre” zum deutschen und amerikanischen Hochschulsystem
  • In den 90er Jahren Mitarbeit bei der Presidential Task Force on Teacher Education of the American Council on Education
  • Gründungsmitglied der Teacher Education Accreditation Council, 1997
  • Seit 2003 Mitglied des Stiftungsrats der Stiftung Universität Hildesheim
  • Seit 2009 Mitglied des Advisory Board der Professional School of Education der Ruhr-Universität Bochum
  • 1985 erstmalig als damaliger Dekan des Liberal Arts College der Texas A & M University zu Besuch an der Ruhr-Universität, seit dieser Zeit eine Reihe weiterer Aufenthalte in Bochum
  • Mitglied der Strategiekommission in der Exzellenzinitiative und Vorsitzender der Gutachtergruppe zur Begutachtung des Zukunftskonzepts der Ruhr-Universität (3. Förderlinie) in der ersten Runde der  Exzellenzinitiative 2006
  • Seit 2008 Mitglied im Hochschulrat der Ruhr-Universität Bochum
  • Seit 2009 Mitglied des Advisory Board der Professional School of Education der Ruhr-Universität Bochum