Arbeit des Hochschulrats

März 2017

Am 8. März 2017 tagte die Konferenz der Hochschulratsvorsitzenden an den Universitäten in NRW (KVHU NRW) in Hagen. Herr Schlegel ist dort für weitere zwei Jahre in den Sprecherkreis gewählt worden. Der Hochschulrat befasste sich in seiner Sitzung am 24. März 2017 mit dem Abschlussbericht der 7. Lehrberichtsrunde und dem neuen Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Darüber hinaus wurden mögliche Schlussfolgerungen aus den Zielvereinbarungsgesprächen mit den Fakultäten diskutiert. Weitere Informationen erhalten Sie im Protokoll:

Protokoll der Sitzung(RUB-intern)

Berichtspflicht des Hochschulrats - Aufwandsentschädigungen

Die Gesamtsumme der Aufwandsentschädigungen für die Mitglieder ist gemäß
§ 21 Abs. 6 S. 6 HG zu veröffentlichen. Für das Jahr 2016 betrug die Gesamtsumme der Aufwandsentschädigungen 32.500 €.

November 2016

In seiner Klausursitzung am 25. und 26. November beriet der Hochschulrat über die Absichtserklärungen für die Teilnahme an dem Bund-Länder-Programm Exzellenzstrategie. Daneben widmete er sich der Neugestaltung des Bereichs Transfer und Gründerunterstützung. Zu den weiteren Themen siehe Tagesordnung:

Protokoll der Sitzung(RUB-intern)

September 2016

Der Hochschulrat beschäftigte sich in seiner Sitzung am 24. September intensiv mit dem Jahresabschluss für das Jahr 2015 und dem Risikobericht. Einen weiteren Schwerpunkt bildeten die Herausforderungen für die Bochumer Hochschulmedizin nach der Erweiterung auf Ostwestfalen-Lippe. Zu den Einzelheiten siehe Protokoll:

Protokoll der Sitzung(RUB-intern)

Juni 2016

Der Hochschulrat hat zwei neue Mitglieder: Frau Dr. Ricarda Brandts und Frau Professorin Dr. Hildegard Westphal. In der Sitzung des Hochschulrats am 3. Juni 2016 überreichte Herr Ministerialrat Michael Oberkötter Frau Professorin Dr. Hildegard Westphal die Ernennungsurkunde. Sie ist die Direktorin des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenökologie (ZMT) GmbH und Vizepräsidentin der Leibniz-Gemeinschaft. Der Vorsitzende des Hochschulrats und der Rektor hießen Frau Professorin Westphal herzlich willkommen im Hochschulrat der Ruhr-Universität. Inhaltlich beschäftigte sich der Hochschulrat mit dem Wirtschaftsplan sowie dem kameralen Jahresabschluss. Die Strategische Campusentwicklung bildete einen weiteren Schwerpunkt der zweiten Sitzung in diesem Jahr. Am 23. Juni 2016 wurde Frau Dr. Ricarda Brandts neues Mitglied im Hochschulrat der Ruhr-Universität. Die Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs und des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen erhielt ebenfalls von Herrn Ministerialrat Michael Oberkötter die Ernennungsurkunde. Im Beisein von Rektor Prof. Dr. Axel Schölmerich, Jürgen Schlegel (Vorsitzender des Hochschulrats) sowie Prof. Dr. Gereon Wolters (Vorsitzender des Senats) wurde die Richterin in das Aufsichtsgremium berufen. Der nunmehr siebenköpfige Hochschulrat der Ruhr-Universität ist damit vollzählig besetzt.

Protokoll der Sitzung(RUB-intern)

Februar 2016

Im Mittelpunkt der Hochschulratssitzung am 27. Februar 2016 stand der Endbericht der internationalen Expertenkommission zur Evaluation der Exzellenzinitiative und die daraus folgenden Erkenntnisse für eine neue Bund-Länder-Initiative.

Protokoll der Sitzung(RUB-intern)