RUB » Universität » Kultur und Freizeit » Metropole Ruhr » Theater » Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier

MiR
Bild: MiR Gelsenkirchen, [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], Wikimedia Commons

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier

Das Musiktheater im Revier (MiR) am Kennedyplatz in Gelsenkirchen gilt als einer der bedeutendsten Theaterbauten der Nachkriegszeit. Der Ende 1959 eröffnete Komplex mit zwei Spielstätten, dem Großen und dem Kleinen Haus, ist Aufführungsort von Opern, Musicals, Sinfoniekonzerten und Ballettaufführungen des „Ballett im Revier“. Insgesamt finden im Großen Haus mit 1004 Plätzen und einer Bühnenfläche von 450 qm, im Kleinen Haus mit 336 Plätzen und einem Bühnenraum von 180 qm jährlich etwa 250 Aufführungen statt.

www.musiktheater-im-revier.de