Nordsternpark
Bild: Frank Vincentz, [GFDL or CC-BY-SA-3.0], Wikimedia Commons

Gelsenkirchen: Nordsternpark

Der Nordsternpark ist ein Landschaftspark auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Nordstern in Gelsenkirchen. Nach der Stilllegung der Zeche Nordstern im Jahre 1993 wurde das Betriebsgelände grundsaniert und in einen Landschaftspark mit Radwegen, Fußwegen und Spielplätzen verwandelt. 1997 fand hier die Bundesgartenschau statt. Durch den Nordsternpark fließen ziehen der Rhein-Herne-Kanal und die Emscher. Der Park ist eingebunden in das European Garden Heritage Network und die Route der Industriekultur. Auf dem Gelände befindet sich auch das Amphitheater Gelsenkirchen. Hier finden, vor allem im Frühjahr und Sommer, viele Veranstaltungen statt: u.a. das Rock Hard Festival, das Kanalfest, das Open-Air-Kino und das Blackfield-Festival.

www.nordsternpark.info