Kulturcafé

Kulturcafé

1997 wurde das von Studierenden geführte Café eröffnet. Serviert werden heiße und kalte Getränke sowie kleine Speisen. Man sitzt im Sommer auch draußen mit Blick auf Nordforum und Unibrücke. Musik, Lesungen und Kabarett gehören zum festen Programm, das neben dem Asta maßgeblich vom Kulturbüro boSKop bestimmt wird; boSKop veranstaltet im Kulturcafé einige seiner Reihen wie „Bochumer Blues Session“ oder „Jazz Session Bochum“. Ebenso regelmäßig wird das Café bei größeren Kulturveranstaltungen an der RUB (Videofestival, Sommerfest etc.) genutzt.

kulturcafe.asta-bochum.de