Weitmarer Holz Sternwarte
Bild: Stadt Bochum, Presse- und Informationsamt

Weitmarer Holz

Im gleichnamigen Stadtteil im Bochumer Süden befindet sich das größte zusammenhängende Wald- und Naherholungsgebiet Bochums: das Weitmarer Holz. Spaziergänger, Biker und Jogger können, je nach Anspruch, eine Vielzahl an Routen wählen, bei denen es mehr oder minder steil bergauf und bergab geht. Eine Route führt an Wildgehegen vorbei, in denen Wildschweine und Damwild untergebracht sind. Eine andere Route führt an der Bochumer Sternwarte vorbei, die ebenfalls lohnend für einen Besuch ist. Gastronomisch kommen Besucher im Forsthaus oder in Borgböhmer’s Waldesruh auf ihre Kosten.

www.bochum-tourismus.de