Angeklickt

Kemnader See
Bild: Stadt Bochum, Presse- und Informationsamt

Kemnader See

Erholung von den belebten Städten im Ruhrgebiet findet man am Kemnader See. Der Ruhrstausee liegt an der Schnittstelle von Bochum, Hattingen und Witten und bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Acht Kilometer misst die Strecke um den See, der Weg für Fußgänger und Jogger verläuft unmittelbar am Wasser, parallel dazu gibt es einen Radweg und seit 2012 eine dritte Strecke für Inlineskater. Wer gerne auf dem Wasser unterwegs ist, mietet sich ein Tretboot oder lässt sich auf einem der Ausflugsschiffe über den See und die Ruhr fahren. Am Ufer gibt es Spielgeräte für Kinder, eine Minigolfanlage und Gastronomie. Im Sommer zieht es viele Besucher ans "Strandeck", dort kann man sich mit einem Cocktail auf den Liegestühlen entspannen und den Seeblick genießen. Auch Beachvolleyballfelder kann man dort mieten.

www.kemnadersee.de