RUB » Universität ohne Grenzen » Veranstaltungen

Veranstaltungen

An der Ruhr-Universität spielen die Themen Flucht, Migration und Integration von Geflüchteten in die Gesellschaft auch in Forschung und Lehre eine große Rolle. Dazu finden eine Reihe öffentlicher Vorträge und Lehrveranstaltungen statt.

Die aktuellen Themen in der Übersicht:

Interfakultäre Veranstaltung: Leid und Schmerz in Wissenschaft und Kunst. Wege des Verstehens – Formen der Repräsentation. Qualitative Methoden der Text- und Bildanalyse
Leitung: Prof. Dr. Jürgen Straub, Prof. Dr. Ralph Könen, Sandra Plontke, Paul Sebastian Ruppel

Seminar im Optionalbereich: Geographien der Flucht in Europas Nachbarschaft: Ursachen und Antworten auf der Ebene von Politik und Gesellschaft
Leitung: Dr. Astrid Seckelmann (Geographisches Institut), Dr. Anja Zorob (Zentrum für Mittelmeerstudien)

Tagung „Perspektive Hochschule – Stärken von Neuzugewanderten erkennen und ausschöpfen”
19. März 2018, 09 – 16:30 Uhr, Universitätsforum Ost (UF0), Ruhr-Universität Bochum

Die Bezirksregierung Arnsberg, das NRW-Zentrum für Talentförderung und ihre Partner, darunter die Ruhr-Universität Bochum, laden Sie ein, sich in sechs Workshops und Vorträgen und einem Markt der Möglichkeiten zu bestehenden Strukturen zu informieren und zur Bildungspolitik auszutauschen. Gemeinsam mit Hochschulen, Schulen und weiteren Akteuren sollen zielführende Konzepte zu diversen Themenfeldern, wie Studienfinanzierung, Angebote zum Spracherwerb, kulturelle Sensibilisierung, Wege über das Berufskolleg und Studienorientierung entwickelt und regional konkretisiert werden.

Das Angebot der Tagung richtet sich vor allem an Lehrerinnen und Lehrer, Studienberaterinnen und Studienberater, Schulsozialarbeiterinnen und -sozialarbeiter sowie an Talentscouts. Ziel ist es, den Übergang von Neuzugewanderten in die Hochschule verstärkt zu unterstützen sowie die Potenziale der einzelnen jungen Talente zu erkennen und zu fördern.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

 

Ansprechpartnerin

Dr. Anja Zorob
Projektleitung Universität ohne Grenzen
anja.zorob@uv.rub.de
Tel: 0234 32 28187