RUB » Universität ohne Grenzen » Für Studierende » Studienbegleitende Kurse

Studienbegleitende Kurse

Alle Studierenden der RUB können an kostenlosen, studienbegleitenden Angeboten wie Sprachkursen, Tutorien oder Workshops zum wissenschaftlichen Arbeiten teilnehmen. Diese Angebote ergänzen ihr Fachstudium und tragen entscheidend dazu bei, das Studium erfolgreich abzuschließen.

Sprachkurse

Der Bereich Deutsch als Fremdsprache an der RUB bietet zahlreiche weiterführende Kurse zur Vertiefung der Deutschkenntnisse an. Dazu zählen:

  • Kommunikationstraining I + II
  • Referate erarbeiten und präsentieren
  • Wissenschaftliches Arbeiten I + II
  • Wissenschaftliches Schreiben I + II
  • Fachsprache Wirtschaft
  • Fachsprache Technik
  • Fachsprache Medizin

Ausführliche Informationen zum Semesterprogramm und zu den Modalitäten der Anmeldung finden Sie auf der DaF-Webseite unter der Rubrik „Studienbegleitende Kurse“.

Am Zentrum für Fremdsprachenausbildung (ZfA) an der RUB können Studierende ihre Kenntnisse der englischen Sprache vertiefen oder neue Sprachen erlernen. Ein Überblick zum Programm:

  • Englisch für Studierende aus dem Ausland
  • English for Academic Purposes (verschiedene Niveaus von B1 bis C1)
  • English for Interviews and Intercultural Communication
  • English for Business Communication
  • Naturwissenschaftliches Englisch
  • Technisches Englisch
  • Englisch für Studierende der Medizin

Ausführliche Informationen zum Semesterprogramm und zu den Modalitäten der Anmeldung finden Sie auf der ZfA-Webseite unter der Rubrik „Veranstaltungsbeschreibungen“.

Sprachcafé

Jeden Mittwoch von 17 bis 20 Uhr können Flüchtlinge im Sprachcafé mit deutschen Studierenden ins Gespräch kommen. Das Café findet im Euroeck (Spechtsweg 20) statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ein zusätzliches Sprachcafé findet – während der Vorlesungszeit – jeden Montag von 17 bis 21 Uhr in der Max-Kade-Hall (Laerholzstr. 82, 44801 Bochum) statt.

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben

Das Schreibzentrum unterstützt Studierende bei Fragen rund um das Thema „Wissenschaftliches Schreiben in Deutschland“. Zu den Angeboten zählen:

  • Workshops für Studierende von Citavi bis Zitieren was, wie, warum?
  • Lehrveranstaltungen von der Vorbereitung auf die Abschlussarbeit bis Schlüsselkompetenzen zur Projektbearbeitung
  • Schreibgruppen von den Writing Buddies bis zur International Writing Group

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite des Schreibzentrums unter den Angeboten für Studierende.

Die Schreibmaschine ist eine Zweigstelle des Schreibzentrums in den Ingenieurwissenschaften. Sie bietet eine offene Sprechstunde und Workshops zu Themen des wissenschaftlichen Schreibens in den Ingenieurwissenschaften.

Tutorien

In den Tutorien der einzelnen Studienfächer unterstützen erfahrene Studierende Studienanfänger. Eine Übersicht zu den aktuellen Angeboten bietet die Webseite der Zentralen Studienberatung.

Tutorium für Maschinenbau-Studierende

Ein besonderes Angebot für Studierende im Fach Maschinenbau gibt es jeden Freitag von 12 bis 14:30 Uhr im Gebäude IC, Raum CIP-Pool 3 (Etage 03, Raumnummer 452/40).

Ringvorlesung „Germany at a Glance“

In der Ringvorlesung „Germany at a glance“ gibt das Institut für Deutschlandforschung einen Einblick in die deutsche Geschichte, Politik und Wirtschaft. Die Ringvorlesung richtet sich speziell an internationale Studierende und Studierende mit Fluchthintergrund an der RUB.

 

Kontakt

Dr. Anja Zorob
Projektleitung Universität ohne Grenzen
anja.zorob@uv.rub.de
Tel: 0234 32 28187