RUB » Universität ohne Grenzen » Für Studierende » Studienbegleitende Kurse

Studienbegleitende Kurse

Alle Studierenden der RUB können an kostenlosen, studienbegleitenden Angeboten wie Sprachkursen, Tutorien oder Workshops zum wissenschaftlichen Arbeiten teilnehmen. Diese Angebote ergänzen ihr Fachstudium und tragen entscheidend dazu bei, das Studium erfolgreich abzuschließen.

Sprachkurse

Während Ihres Studiums können Sie Ihre deutschen, englischen oder anderen Sprachkenntnisse anhand von Fachsprachkursen, Kommunikationstrainings oder Präsentationsworkshops vertiefen.

Der Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) an der RUB bietet weiterführende Kurse zur Vertiefung der Deutschkenntnisse an. Dazu zählen:

  • Kommunikationstraining I + II
  • Argumentation und Darstellung im Wissenschaftsdiskurs
  • Fachsprache Wirtschaft
  • Fachsprache Technik
  • Fachsprache Medizin

Ausführliche Informationen zum Semesterprogramm und zu den Modalitäten der Anmeldung finden Sie auf der

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für die Kurse schon vor dem Semesterbeginn ist.

Am Zentrum für Fremdsprachenausbildung (ZfA) können Studierende der RUB ihre Fremd- oder Zweitsprachenkenntnisse allgemein oder fachspezifisch vertiefen und neue Sprachen erlernen. Zu den Kursangeboten zählen:

  • Englisch für Studierende aus dem Ausland
  • English for Academic Purposes (verschiedene Niveaus von B1 bis C1)
  • Business English: Intercultural Management
  • Naturwissenschaftliches Englisch
  • Technisches Englisch
  • Englisch für Studierende der Medizin

Ausführliche Informationen zum Semesterprogramm und zu den Modalitäten der Anmeldung finden Sie auf der

Bitte beachten Sie, dass es teilweise notwendig ist, einen Einstufungstest zu absolvieren. Die Anmeldung dazu findet über das Programm CampusOffice statt.

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben

Das Schreibzentrum unterstützt Studierende bei Fragen rund um das Thema „Wissenschaftliches Schreiben in Deutschland“. Zu den Angeboten zählen:

  • Schreibcafé: Ort für Schreiben, Austausch und Peer-Beratung
  • Workshop: Hausarbeiten schreiben
  • Workshop: Writing a Final Thesis
  • Intensivkurs: Vorbereitung auf die Abschlussarbeit in den Natur- und Ingenieurwissenschaften

Ausführliche Informationen finden Sie auf der

Bitte beachten Sie, dass Sie sich zu den Kursen per E-Mail anmelden müssen.

Die Schreibmaschine, eine Zweigstelle des Schreibzentrums, bietet Schreibberatung und Workshops speziell für Studierende der Ingenieurwissenschaften. Zu den Angeboten zählen:

  • Offene Sprechstunde für Studierende
  • Workshops zu Themen des wissenschaftlichen Schreibens in den Ingenieurwissenschaften

Ausführliche Informationen finden Sie auf der

Bitte beachten Sie, dass Sie sich zu den Kursen per E-Mail anmelden müssen.

Methodentrainings

Das Methodenzentrum unterstützt Studierende und Promovierende der RUB bei ihren empirischen Forschungsvorhaben. Zu den Angeboten zählen:

  • Individuelle Beratung und Vernetzung
  • Software-, Daten- und Methoden-Workshops

Tutorien

In den Tutorien der einzelnen Studienfächer unterstützen erfahrene Studierende Studienanfänger. Eine Übersicht zu den aktuellen Angeboten bietet die

Studieneinstiegs- und begleitende Fachtutorien helfen Ihnen, sich in Ihrem Fach zu orientieren und mit Kommilitonen in Austausch zu treten.

Tutorien speziell für internationale und geflüchtete Studierende

Tutorium „Tell me“: Mehrsprachige Lernerleichterung in der Konstruktionstechnik
Fragen zu technischen Begriffen und Bauteilen bzw. den deutschen Fachbegriffen können Sie im Tutorium „Tell me“ stellen. Maschinenbau-Studierende treffen sich im Semester jeden Freitag von 12 bis 14:30 Uhr im CIP-Pool 3, Gebäude IC, Etage 03, Raum 452/40.

Ansprechpartner: Dr. Andreas Putzmann, E-Mail: putzmann@lpe.ruhr-uni-bochum.de

Buddy-Programm Natural.PALS
Deutsche und internationale Biologie-Studierende treffen sich beim Buddy-Programm „Natural.PALS“.

Semesterprogramm International Office

Jedes Semester organisiert das International Office ein buntes Semesterprogrammfür internationale Studierende. Dazu gehören Workshops, Exkursionen und Sprachcafés.

Ein zusätzliches Sprachcafé für geflüchtete und deutsche Studierende findet jeden Mittwoch von 17 bis 20 Uhr im Euroeck (Spechtsweg 20) statt.

 

Ansprechpartnerin für studienbegleitende Kurse

Dr. Anja Zorob
Projektleitung Universität ohne Grenzen
anja.zorob@uv.rub.de
Tel: 0234 32 28187