Publications
RUB » Institute of History » Environmental History

Publications Prof. Dr. Cornel Zwierlein:

Monographs


1. Imperial Unknowns. The French and British in the Mediterranean, 1650 to 1750 (Cambridge University Press, ISBN 97811071664482, forthcoming November 2016)

ISBN: 97811071664482 Pick It! Pick It! .

Boucher Title
Lupe

2. The Political Thought of the French League and Rome, 1585-1589. De justa populi gallici ab Henrico tertio defectione and De justa Henrici tertii abdicatione (Jean Boucher, 1589), Geneva: Droz, ca. 250 pp. (second proofs returned, ISBN 9782600019279, 2016).

Reviews: Ronald Asch in: Zeitschrift für historische Forschung 44 (2017), S. 350f.; Alexandra Richter, in: sehepunkte Nr. 11 (2016).


Since the nineteenth century, the political thought of the French Catholic League (1585-1595) has been considered to be mere plagiarism of Calvinist monarchomach texts written after the St Bartholomew’s Day Massacre (1572). Based on the original manuscript of the most important Leagueist treatise, composed by the Sorbonne for the Council of the Sixteen and for Mayenne, and sent to Pope Sixtus V in March 1589, this book shows that the real traditions in which the Leagueist thought was rooted are the radicalized Thomism of the school of Salamanca, Canon Law, Conciliarism and Gallicanism. It was in fact the Calvinists who hid their Thomist legacy. The archives of the Vatican, of the Inquisition, and in France reveal the new insight that De justa populi gallici ab Henrico tertio defectione had first been a secret document serving within the international relations between the League and the pope. Only after the assassination of Henri III (August 1589), it was published in an expanded version and became known as authored by Jean Boucher. The tyrannicide had been actively embraced from March 1589 as part of the League´s constitution. The French crisis and intellectual developments in 1589 thus prefigure many later Catholic-Protestant conflicts on the European scene, such as the controversy between James I and Bellarmine around 1610 and even the Bohemian Revolt of 1618.

3. Der gezähmte Prometheus. Feuer und Sicherheit zwischen Früher Neuzeit und Moderne, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (=Umwelt und Gesellschaft Bd.3) 2011, 464 S.

ISBN: 978-3-525-31708-2 Pick It! Pick It! .

Rezensionen: Peter Borscheid in H-Soz-u-Kult 2012, 21.2.2012; Dieter J. Mehlhorn in: Die Planerin 2012; Claude Michaud in: Francia-Recensio 2012/4; François Walter in: Historische Zeischrift 296 (2013), S. 144f.

4. Discorso und Lex Dei. Die Entstehung neuer Denkrahmen im 16. Jahrhundert und die Wahrnehmung der französischen Religionskriege in Italien und Deutschland, 1559-1598, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2006, 900 S.

ISBN: 3-525-36067-3 Pick It! Pick It! .
Rezensionen: Ulrich Niggemann, in: sehepunkte 7, Nr. 4 (2007); Patrick Bahners, in: FAZ Nr. 297, 21.12.2007, S. 39; Anon., in: Société française d'étude du seizième siècle, Bulletin de liaison 2007, Nr. 1, S. 51; Martin Mulsow, in: Archiv für Reformationsgeschichte, Beiheft Literaturbericht 36 (2007), S. 51-53; Guido Metzler, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 87 (2007), S. 584-586; Mark Taplin, in: Journal of Ecclesiastical History 59, 3 (2008), S. 561-563; Rudolf Stöber, in: Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte 10 (2008), S. 153; Susan Boettcher, in: H-Soz-u-Kult 29.10.2008; Claude Michaud, in: Francia 4 (2008), 13.2.2009; Markus Völkel, in: ZHF 35 (2008), S. 682-687; Heinz Schilling, in: GWU 7 (2009), S. 435-436.

Special Issues and Collective Volumes

1. Cornel Zwierlein (ed.): The Dark Side of Knowledge. Histories of Ignorance, 1400 to 1800 (Leiden/Boston: Brill, in production, ISBN: 9789004325128, July 2016)

ISBN: 9789004325128 Pick It! Pick It! .

2. Cornel Zwierlein / Beatrice de Graaf (Hg.): Security and Conspiracy in History = Historical Social Research 38, 1 (2013)

Besprechung in: Frankfurter Allgemeine Zeitung 20.3.2013, Nr. 67, S. N3

3. Cornel Zwierlein (Hg.): Sicherheit und Krise. Interdisziplinäre Beiträge der Forschungstage 2009 und 2010 der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste, Paderborn 2012

4. Cornel Zwierlein / Isabel Karremann / Inga Groote (Hg.): Forgetting Faith? Confessional Negotiations in Early Modern Europe, Berlin/New York: de Gruyter 2012 (= Pluralisierung & Autorität 27).

Rezension: Howard Louthan in: Renaissance Quarterly 66, 1 (2013), 288-290

5. Geschichte & Gesellschaft, Heft 38, 3 (2012), 'Sicherheit und Epochengrenzen' (mit Beiträgen von Christopher Daase, Steffen Patzold, Eckart Conze)

6. Cornel Zwierlein / Annette Meyer (Hg.): Machiavellismus in Deutschland - Chiffre von Kontingenz, Herrschaft und Empirismus in der Neuzeit, redaktionelle Mitarbeit Sven Martin Speek, München: Oldenbourg 2010 (= Beiheft der Historischen Zeitschrift 51),
ISBN 978-3-486-59213-9 Pick It! Pick It! .

Rezension: Wolfgang E.J. Weber in H-Soz-U-Kult, 18.1.2011.

7. Cornel Zwierlein / Rüdiger Graf / Magnus Ressel (Hg.): The Production of Human Security in Premodern and Contemporary History (= Historical Social Research – Historische Sozialforschung, Special Issue, Nr. 134, Vol. 35, Heft 4 (2010).

Edition

1. Johannes Althusius: La politica - elaborata organicamente con metodo, e illustrata con esempi sacri e profani[krit. Ausgabe des lat. Textes der 3. Aufl. 1614 mit ital. Übersetzung], hrsg., übers., eingel. v. Corrado Malandrino, Francesco Ingravalle, Mauro Povero, unter Mitarb. (krit. Apparat) v. Cornel Zwierlein, Torino: Claudiana 2009 (2 Bde., 1933 S.),
ISBN 978-88-7016-767-2 Pick It! Pick It! .

Articles

IN JOURNALS (in chronological order)

1. Herrschaft und Reziprozität: Vom Sichtbarwerden der Gegenseitigkeit in Krieg und Konflikt (Paris-Rom 1589), in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung 134 (2017), 71-98.

2. Conversiones, révolutions, guerres civiles: de Bodin au droit international dans la Méditerranée du XVIIIème siècle, in: Il pensiero politico fascicolo 3 (2016), 383-416.

3. Vom Londoner Brand 1666 zu 9/11: Feuergefahr und Feuerexperten seit dem 17. Jahrhundert, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht H. 11/12 (2016).

4. The Waldensians, Bucer, Beza, Castellio and French-German Confessional Diplomacy 1556/7, in: Archiv für Reformationsgeschichte 106 (2015), 184-241.

5. Return to Premodern Times? – Contemporary Security Studies, the Early Modern Holy Roman Empire, and Coping with Achronies, in: German Studies Review 38, 2 (2015), 373-392.

6. Entangled History, Vermischungen? – Europäische Blicke auf Tunis und Algier in der Frühen Neuzeit, in: Historische Zeitschrift 2013 [zum Druck angenommen, erscheint vorauss. Juni 2013]

7. Italienisch-deutsche Staatsbeschreibungskunst: Die Einkünfte aller Reichsstände, ca. 1547/48 nach einer unbekannten Quelle, in: Zeitschrift für historische Forschung 39, 4 (2012), 593-660.

8. Cornel Zwierlein / Beatrice de Graaf: Security and Conspiracy in Modern History, in: Historical Social Research 38 (2013), 7-45.

9. Beatrice de Graaf / Cornel Zwierlein: Historicizing Security – Entering the Conspiracy Dispositive, ebd., 46-64.

10. Security Politics and Conspiracy Theories in the emerging European state system (15th/16th c.), in: Historical Social Research 38 (2013), 65-95.

11. Übersetzungen ohne Original – Die Erfassung des Rechts der ‚Naturvölker‘ per Fragebogen in den deutschen Kolonien 1907-1914, in: Zeitschrift für neuere Rechtsgeschichte 2012, Heft 3-4, S. 219-245.

12. Sicherheitsgeschichte – ein neues Feld der Geschichtswissenschaften, in: Geschichte & Gesellschaft 38, 3 (2012), 365-386.

13. Grenzen der Versicherbarkeit als Epochenindikatoren? – Von der europäischen Sattelzeit zur Globalisierung des 19. Jahrhunderts, in: Geschichte & Gesellschaft 38, 3 (2012), 423-452.

14. Un Discorso politico sconosciuto di Claudio Tolomei del 1536: Machiavellismo metodologico all’inizio della terza guerra Asburgo-Valois, in: Il pensiero politico 44,3 (2011), 369-396

15. (mit Rüdiger Graf): The Production of Human Security in Premodern and Contemporary History, in: Historical Social Research 31, 4 (2010), 7-21.

16. Insurances as Part of Human Security, their Timescapes, and Spatiality, in: Historical Social Research 31, 4 (2010), 253-274.

17. Religionskriegsmigration, Französischunterricht-Kulturtransfer und Zeitungsproduktion im Köln des 16. Jahrhunderts, in: Francia 37 (2010), 97-129.

18. Fuggerzeitungen als Ergebnis von italienisch-deutschem Kulturtransfer 1552-1570, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 90 (2010), 169-224.

19. Am Ursprung der neueren Intellectual History, Machiavelli und Machiavellismus, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 61, 11 (2010), p. 631–644

20. Gegenwartshorizonte im Mittelalter: Der Nachrichtenbrief vom Pergament- zum Papierzeitalter, in: Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte 12 (2010), 3-60.

21. La Pace di Cavour nel contesto europeo, in: Bollettino della società di studi valdesi 202 (2008), 67-99.

22. (Ent-)Konfessionalisierung' (1935) und 'Konfessionalisierung' (1981), in: Archiv für Reformationsgeschichte 98 (2007), S. 199-230.

23. Die Transformation der Lehren von Rat, Ratgeben und Ratgebern in Italien im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit, in: Jahrbuch für Europäische Verwaltungsgeschichte 19 (2007), 1-25.

24. Politik als Experimentalwissenschaft, 1521-26: Agostino Nifos politische Schriften als Synthese von Aristotelismus und Machiavellismus, in: Philosophisches Jahrbuch 113/I (2006), pp. 30-62.

25. Normativität und Empirie. Denkrahmen der Präzedenz zwischen Königen auf dem Basler Konzil, am päpstlichen Hof (1564) und in der entstehenden Politikwissenschaft (bis 1648), in: Historisches Jahrbuch 125 (2005), 101-132.

26. (zus. mit Wolfgang Burgdorf): Zwischen den Stühlen : Die Rechtsgeschichte aus der Sicht der allgemeinen Geschichtswissenschaft, in: Zeitschrift für neuere Rechtsgeschichte 27 (2005), 296-303.

27. L'importance de la Confessio de Magdebourg (1550) pour le calvinisme: un mythe historiographique?, in: Bibliothèque d'Humanisme et Renaissance 67, 1 (2005), S. 27-46.

28. Ein verschollen geglaubter Abendmahlstraktat Johannes à Lascos von 1548, in: Archiv für Reformationsgeschichte 92 (2001), S. 43-86

Selected contributions to collective volumes (in chronological order)

1. ´Konfessionalisierung´ europäisch, global als epistemischer Prozess: Zu den Folgen der Reformation und zur Methodendiskussion, in: Christoph Strohm (Hg.): Reformation und Recht. Zur Kontroverse um die Kulturwirkungen der Reformation, Tübingen: Mohr & Siebeck 2017, 1-51.

2. Perceiving Urban Fire Regimes in Europe and China, 1830s to 1870s: British Fire Insurance Businesses and the Sudden Challenge of Globalisation, in: Gerrit J. Schenk (Hg.): Historical Disaster Experiences, Heidelberg 2017, 327-352.

3. Sicherheit und Nichtwissen – ein historischer Aufriss, in: Peter Zoche / Stefan Kaufmann / Harald Arnold (Hg.): Grenzenlose Sicherheit? Gesellschaftliche Dimensionen der Sicherheitsforschung, Berlin 2016, 23-47.

4. Zur Historisierung von Nichtwissen. Das Beispiel der französischen und englischen Mittelmeerimperien (1650-1750), in: Frank Becker / Benjamin Scheller / Ute Schneider (Hg.): Die Ungewissheit des Zukünftigen. Kontingenz in der Geschichte, Frankfurt/M / New York 2016, 233-260.

5. Early Modern History [sc. Historiography on...in Mediterranean Studies], in: Miran Dabag / Achim Lichtenberger et al. (ed.): Handbuch der Mittelmeerforschung, München: Fink 2015, 87-105.

6. The Palatinate and Western Europe, 1555 to 1563, in: Christoph Strohm / Jan Stievermann (ed.): The Heidelberger [sic] Catechism: Orgins [sic], Characteristics, and Influences. Essays in Reappraisal on the Occasion of its 450th Anniversary (= Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte 215), Gütersloh 2015, 163-188.

7. Se-curare, sine cura, se-curitas, assecuratio: Innovationen der Sicherheitsproduktion in der Renaissance, in: Gert Melville / Gregor Vogt-Spira / Mirko Breitenstein (ed.): Sorge, Wien/Köln: Böhlau, 2015, 109-135.

8. Katastrophe und Prävention – Leibniz, Brandgefahr und Versicherung, in: Friedrich Beiderbeck et al. (ed.): Umwelt und Weltgestaltung. Leibniz´ politisches Denken in seiner Zeit (= Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte, Abt. Abendl. Religionsgeschichte 105), Göttingen 2014, 433-462.

9. How much religion in the war of religion? Religion and Machiavellianism after 1635, in: Peter Schroder / Olaf Asbach (ed.): The Ashgate Research Companion to the Thirty Years War, Ashgate 2014, 231-243.

10. Sarah Alyn Stacey (ed.): Political, Religious and Social Conflict in the States of Savoy, 1400-1700, Bern 2014, 125-167.

11. Durée, stabilité et grandeur urbaine: De la cité humaniste à la métropole moderne, in: Denis Crouzet / Philippe Desan / Elisabeth Crouzet-Pavan (ed.): La cité humaniste, Paris: PU Sorbonne 2014, 237-251.

12. La questione dei Valdesi nella formazione delle alleanze di carattere confessionale (1556-1561), in: Claudio Civale (ed.): Predicazione, Eserciti e violenza nell’Europa delle guerre di religione (1560-1715), Torino: Claudiana 2014, 55-117.

13. [with Magnus Ressel]: The ransoming of North European captives from Northern Africa. A comparison of Dutch, Hanseatic and English institutionalization of redemption from 1610-1645, in: Nikolas Jaspert / Sebastian Kolditz (ed.): Seeraub im Mittelmeerraum. Piraterie, Korsarentum und maritime Gewalt von der Antike bis zur Neuzeit, Paderborn: Schöningh 2013, 377-406.

14. [with Magnus Ressel]: Zur Ausdifferenzierung zwischen Fiktionalitäts- und Faktualitätsvertrag im Umfeld frühneuzeitlichen pikarischen Erzählens, in: Michael Waltenberger (ed.): Das Syntagma des Pikaresken (Beihefte zur Germanisch-Romanischen Wochenschrift), Heidelberg 2013, 103-129.

15. Klimageschichte und Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit. Zum Problem des interdisziplinären Dialogs, in: Philipp Ajouri / Katja Mellmann / Christoph Rauen (ed.): Empirie in der Literaturwissenschaft, Münster 2013, 331-351.

16. Frühe Neuzeit, 'multiple modernities', Globale Sattelzeit, in: Achim Landwehr (Hg.): Frühe Neue Zeiten. Zeitwissen zwischen Reformation und Revolution, Bielefeld: transcript 2012, S. 389-405

17. Une propagande huguenote internationale: le début des guerres de Religion en France perçues en Allemagne, 1560-1563, in: Jérémie Foa / Paul-Alexis Mellet (Hg.): Le bruit des armes. Mises en formes et désinformations en Europe pendant les guerres de Religion (1560-1610), Paris: Champion 2012, 397-415.

18. Forgotten Religions, Religions that Cause Forgetting, in: Forgetting Faith? Confessional Negotiations in Early Modern Europe, Berlin/New York: de Gruyter 2012, 117-138.

19. (mit Isabel Karremann u. Inga Groote): Introduction, in: Forgetting Faith? Confessional Negotiations in Early Modern Europe, Berlin/New York: de Gruyter 2012, 1-39.

20. Bucer et Calvin, in: Bénédicte Boudou / Anne-Pascale Pouey-Mounou (Hg.): Calvin et l’Humanisme. Actes du symposium d’Amiens et Lille III (25-26 novembre 2009), Genève: Droz 2012, 35-51.

21. Les saints de la communion avec le Christ: hybridations entre Églises et États dans le monde calviniste (les années 1560), in: Axelle Guillausseau / Florence Buttay (eds.): Des saints d’État ? Politique et sainteté au temps du concile de Trente, Paris : PUP Sorbonne 2012, 35-50.

22. The burning of a modern city? - Istanbul as perceived by the agents of the Sun Fire Office, in: Greg Bankoff / Uwe Luebken / Jordan Sand (eds.): Flammable Cities. Urban Conflagration and the Making of the Modern World, University of Wisconsin Press 2012, 82-112.

23. Renaissance Anthropologies of Security: Shipwreck, Barbary fear and the Meaning of 'Insurance', in: Andreas Höfele / Stephan Laqué (eds.): Humankinds. The Renaissance and its Anthropologies, Berlin/New York: de Gruyter 2011, 157-182.

24. Il Calvinismo e una storia dell'assicurazione, in: Corrado Malandrino / Luca Savarino (eds.): Calvino e il calvinismo politico, Torino: Claudiana 2011, 319-343

25. Machiavelli in Altdorf. Zur Westorientierung von Jurisprudenz und Politikwissenschaft um 1600, in: Hanns Christof Brennecke / Dirk Niefanger / Werner Wilhelm Schnabel (Hg.): Akademie und Universität Altdorf. Studien zur Hochschulgeschichte Nürnbergs, Köln u.a.: Böhlau 2011, 193-205.

26. Empirie et réflexivité dans la gouvernementalité machiavélienne du XVIe s., in: Pascale Laborier / Frédéric Audren / Paolo Napoli / Jakob Vogel (eds.): Les sciences camérales. Activités pratiques et histoire des dispositifs publics, Paris: Presses Universitaires de France 2011, 103-132.

27. Die Genese eines europäischen Erinnerungsortes: die Bartholomäusnacht im Geschichtsgebrauch des konfessionellen Zeitalters und der Aufklärung, in: Frank Bezner / Kirsten Mahlke (Hg.): Zwischen Wissen und Politik. Archäologie und Genalogie frühneuzeitlicher Vergangenheitskonstruktionen, Heidelberg: Winter 2011, 91-129.

28. Burning Germany: Cities on Fire, Fire Fighting and Fire Insurance in Early Modern Germany, in: Jaroslav Miller / Lázló Kontler (Hg.): Friars, Nobles and Burghers - Sermons, Images and Prints. Studies of Culture and Society in Early-Modern Europe, In Memoriam István György Tóth, Budapest: CEU Press 2010, 319-340.

29. Machiavellismus / Antimachiavellismus, in: Herbert Jaumann (ed.): Diskurse der Gelehrtenkultur in der Frühen Neuzeit, Berlin / New York: de Gruyter 2010, 903-951.

30. Pluralisierung und Autorität. Tentative Überlegungen zur Herkunft des Ansatzes und zum Vergleich mit gängigen Großerzählungen, in: Jan-Dirk Müller / Wulf Oesterreicher / Friedrich Vollhardt (Hg.): Pluralisierungen. Konzepte zur Erfassung der Frühen Neuzeit, Berlin / New York: de Gruyter 2010, 3-30.

31. Die Auswirkungen von spatial turn und Kulturtransferheuristiken auf das Epochenkonzept 'Frühe Neuzeit', in: Michael North (Hg.): Kultureller Austausch. Bilanzen und Perspektiven der Frühneuzeitforschung, Wien: Böhlau 2009, 43-67.

32. Les SS comme ordre 'teutonique' et l'ordre ennemi des jésuites: la gestion et la 'mise en bataille' des mémoires du Moyen Âge et du XVIème siècle dans le monde Nazi, in: Chiara Lastraioli / Maria Rosa Chiapparo (Hg.) : Réforme et Contre-Réforme à l'époque de la naissance et de l'affirmation des totalitarismes (1900-1940), Turnhout : Brepols 2008, 61-89.

33. Das Imperium im blinden Fleck des Empire: Die Zerstörung des Alten Reiches durch Napoleon 1806, in: Christine Roll / Matthias Schnettger (Hg.): Epochenjahr 1806? Das Ende des Alten Reichs in zeitgenössischen Perspektiven und Deutungen, Mainz: Zabern 2008, 61-98.

34. Diachrone Diskontinuitäten in der frühneuzeitlichen Informationskommunikation und das Problem von Modellen 'kultureller Evolution', in: Arndt Brendecke / Susanne Friedrich / Markus Friedrich (Hg.): Information in der Frühen Neuzeit. Status, Bestände, Strategien, Münster: LIT 2008 (= Pluralisierung & Autorität 16), 423-453.

35. Fame, violenza e religione politicizzata: gli assedi nelle guerre confessionali (Parigi 1590), in: Claudio Donati / Bernhard R. Kroener (Hgg.): Militari e società civile nell'Europa dell'età moderna (secoli XVI-XVIII), Bologna: Mulino 2007, 497-545.

36. 'convertire tutta l’Alemagna' – Fürstenkonversionen in den Strategiedenkrahmen der römischen Europapolitik um 1600: Zum Verhältnis von 'Machiavellismus' und 'Konfessionalismus', in: Ute Lotz-Heumann / Matthias Pohlig / Jan-Frieder Mißfelder (Hgg.): Konversion und Konfession in der Frühen Neuzeit, Gütersloh 2007, 63-105.

37. La loi de Dieu et l'obligation à la résistance - de Florence à Magdebourg 1496-1550, in: Paul-Alexis Mellet (Hg.): 'Et de sa bouche sortait un glaive' - Les monarchomaques au XVIème siècle, Genève: Droz 2006, 31-75.

38. Die Genese des neuzeitlichen Neutralitätskonzepts. Italienische 'Discorsi' in Politikberatung und außenpolitischer Praxis, 1450-1600, in: Heidrun Kugeler / Christian Sepp / Georg Wolf (Hgg.): Internationale Beziehungen in der Frühen Neuzeit - Ansätze und Perspektiven, Münster: LIT 2006, 36-68.

39. Das Glück des Bürgers. Eine begriffsgeschichtliche Skizze zur optimistischen Grundmentalität der Aufklärung, in: Hans-Edwin Friedrich / Fotis Jannidis / Marianne Willems (Hg.): Bürgerlichkeit im 18. Jahrhundert. Tübingen: Niemeyer 2006, 71-113.

40. Savoyen-Piemonts Verhältnis zum Reich 1536 bis 1618: zwischen ständischer Reichspolitik und absolutistischer Außenpolitik, in: Matthias Schnettger / Marcello Verga (Hgg.): L'Impero e l'Italia nella prima età moderna. Das Reich und Italien in der Frühen Neuzeit, Bologna: Mulino 2006, 347-389.

41. Heidelberg und »der Westen« um 1600, in: Christoph Strohm (Hg.): Philosophie, Jurisprudenz und Theologie in Heidelberg an der Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert, Tübingen: Mohr & Siebeck 2006, 27-92.

42. Art. 'Consociatio', Art. 'Respublica (regnum, politeia)', in: Francesco Ingravalle / Corrado Malandrino (Hgg.): Il lessico della 'Politica' di Johannes Althusius. L'arte della simbiosi santa, giusta, vantaggiosa e felice, Firenze: Olschki 2005, 143-168, 277-293.

43. Reformierte Theorien der Vergesellschaftung: römisches Recht, föderaltheologische κοινωνία und die consociatio des Althusius, in: Frederick S. Carney / Heinz Schilling / Dieter Wyduckel (Hgg.): Jurisprudenz, politische Theorie und politische Theologie. Internationales Symposion anlässlich des 400. Jahrestages der Erstausgabe der Politica des Althusius in Herborn, Berlin: Duncker & Humblot 2004, 191-223.

44. Komparative Kommunikationsgeschichte und Kulturtransfer im 16. Jh. - Methodische Überlegungen entwickelt am Beispiel der Kommunikation über die französischen Religionskriege (1559-1598) in Deutschland und Italien, in: Wolfgang Schmale (Hg.): Kulturtransfer und Kulturelle Praxis im 16. Jahrhundert. Wien 2003, 85-120.

45. Reformation als Rechtsreform. Bucers Hermeneutik der lex Dei und sein humanistischer Zugriff auf das römische Recht, in: Christoph Strohm (Hg.): Martin Bucer und das Recht. Beiträge zum internationalen Symposium vom 1. bis 3. März 2001 in der Johannes a Lasco Bibliothek Emden, Genève: Droz 2002, 29-81.

46. Der reformierte Erasmianer a Lasco und die Herausbildung seiner Abendmahlslehre 1544-1552, in: Christoph Strohm (Hg.): Johannes a Lasco (1499-1560). Polnischer Baron, Humanist und europäischer Reformator. Beiträge zum internationalen Symposion vom 14.-17. Oktober 1999 in der Johannes a Lasco Bibliothek Emden (= Spätmittelalter und Reformation N.R. 14), Tübingen 2000, 35-99.


Reviews

Ca. 70 in sehepunkte, H-Soz-U-Kult, Bibliothèque d'Humanisme et Renaissance, Nederlands Archief vor Kerkgeschiedenis, Church History and Religious Culture, Jahrbuch für Computerphilologie, Bulletin des Arbeitskreises Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit, Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, Zeitschrift für historische Forschung, Francia, Historische Zeitschrift, Shakespeare-Jahrbuch, Rechtsgeschichte, VSWG, PBB.