Das Lehrstuhl - Team

Persönliche Seite von:
Prof. Dr. Heiko Müller
Steuerberater

Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Raum: GC 4/151
Universitätsstraße 150
D-44801 Bochum

Tel: (+49) 234 / 32 - 28906
Fax: (+49) 234 / 32 - 14629

E-Mail: Heiko.Mueller@ruhr-uni-bochum.de

 

Curriculum Vitae:
seit 09/2007 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum
08/2005-08/2007 Juniorprofessur für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
03/2005 Steuerberaterexamen
11/2004 Förderpreis des Statistischen Bundesamts
02/2004 Promotion zum Dr. rer. pol.
10/1997-07/2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Humboldt-Universität zu Berlin
09/1995-09/1997 Tätigkeit in der prüfungsnahen Beratung
10/1992-08/1995 Abschluss: Diplom-Kaufmann
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Rechnungslegung/Wirtschaftsprüfung
04/1992-09/1992 Praktikum in der Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung
09/1989-03/1992
Vordiplom Wirtschaftsinformatik an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Publikationen:

 

Monographien
Titel Jahr erschienen in
Das Aufkommen der Steuern vom Einkommen in Deutschland - Gründe für die vom Volkseinkommen abweichende Entwicklung Anfang und Mitte der 1990er Jahre 2004 Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
(Dissertation)
Gründung, Umwandlung und Liquidation von Unternehmen im Steuerrecht 2001 Verlag Vahlen, München
(zus. mit R. Maiterth)

 

Beiträge in referierten wissenschaftlichen Zeitschriften
Titel Jahr erschienen in
Die Wirkung des steuerlichen Lock-in Effekts auf Share- und Asset-Grenzpreise 2013 CORPORATE FINANCE biz, 4. Jg., Heft 6, S. 333-345.
(zus. mit D. Langkau)
Aufkommens- und Verteilungsfolgen des Ersatzes des deutschen einkommensteuerlichen Formeltarifs durch einen Stufentarif 2011 Perspektiven der Wirtschaftspolitik, Heft 3, S. 280-302.
(zus. mit H. Houben und R. Maiterth)
Ertragsteueroptimale Alternativen zur Umwandlung einer Kapitalgesellschaft in ein Personenunternehmen 2011 Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Jg. 63, Heft 3, S. 90-117.
(zus. mit D. Langkau und T.-P. Schmidt)
Aufkommens- und Verteilungswirkungen des Einkommensteuertarifs in Deutschland von 1988 bis 2008 2011 Steuer und Wirtschaft, Jg. 88, Heft 1, S. 28-37.
(zus. mit R. Maiterth)
Belastungs- und Preiswirkungen der Missbrauchsbesteuerung bei Anteilsveräußerung nach Sacheinlage in eine Kapitalgesellschaft 2010 Zeitschrift für Betriebswirtschaft, Jg. 80, Heft 6, S. 667-684.
(zus. mit S. Wiese)
Steuerlicher Rechtsformvergleich in einem dynamischen Modell 2010 Steuer und Wirtschaft, Jg. 87, Heft 1, S. 81-92.
(zus. mit T.-P. Schmidt und D. Langkau)
Income Tax Statistics Analysis: A Comparison of Microsimulation versus Group Simulation 2009 The International Journal of Microsimulation, Vol. 2 (1), S. 32-48.
(zus. mit C. Sureth)
Beurteilung der Verteilungswirkungen der "rot-grünen" Einkommensteuerpolitik - Eine Frage des Maßstabs 2009 Schmollers Jahrbuch - Journal of Applied Social Science Studies, Jg. 129, Heft 3, S. 375-390.
(zus. mit R. Maiterth)
Versinkt die Kapitalmarkttheorie in logischen Widersprüchen, oder: Ist arqus e.V. aus dem Schneider? 2009 Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Jg. 61, Heft 5, S. 463-466.
(zus. mit arqus-Mitgliedern)
Anmerkungen zum typisierten Ertragsteuersatz des IDW in der objektivierten Unternehmensbewertung 2008 Die Betriebswirtschaft, 68. Jg., Heft 2, S. 239-254.
(zus. mit R. Maiterth und W. Broekelschen)
Zum steuerlichen Nachteil der Fremdfinanzierung von Beteiligungen an Kapitalgesellschaften nach dem Unternehmensteuerreformgesetz 2008 2008 Finanz Betrieb, 10. Jg, Heft 4, S. 237-247.
(zus. mit H. Houben)
Ausmaß der einkommensteuerlichen Verlustverrechnung - Eine empirische Analyse der Aufkommens- und Verteilungswirkungen 2007 Die Betriebswirtschaft, 67. Jg., Heft 2, S. 179-200.
Ökonomische und steuersystematische Analyse der Besteuerung der Umwandlung einer Körperschaft in ein Personenunternehmen nach dem zweiten Teil des UmwStG n. F.
2007 Die Wirtschaftsprüfung, 60. Jg., Heft 6, S. 249-259.
(zus. mit R. Maiterth)
Eine ökonomische Analyse der Besteuerung von Beteiligungen nach dem Kirchhof'schen EStGB 2006 Finanz Betrieb, 8. Jg., Heft 4, S. 220-230.
Steuerbedingter Kaufpreisabschlag bei Anteilen an einer Kapitalgesellschaft 2003 Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 73. Jg., Heft 6, S. 583-599.
(zus. mit B. Semmler)
Überlegungen zur Vorteilhaftigkeit des Kombinations- und Umwandlungsmodells im neuen Steuerrecht 2002 Finanz Betrieb, 4. Jg., Heft 11, S. 637-648.
(zus. mit B. Semmler)

 

Beiträge in sonstigen Fachzeitschriften
Titel Jahr erschienen in
Neugestaltung der Riester-Förderung unter der Maßgabe einer zielgenaueren Anreizwirkung, einer Komplexitätsreduktion und mehr Transparenz 2015 Deutsche Rentenversicherung, Heft 4, S. 307-328.
(zus. mit S. Kuper)
Arqus-Stellungnahme: Das BilMoG - Eine Chance zur Steuervereinfachung?
2008 Deutsches Steuerrecht, 46. Jg., Heft 38, S. 1844-1846.
(zus. mit arqus-Mitgliedern)
Arqus-Stellungnahme zur notwendigen Reform der Abgeltungsteuer 2008 Der Betrieb, 61. Jg., Heft 18, S. 957-958.
(zus. mit arqus-Mitgliedern)
Unternehmensteuerreform 2008 - Mogelpackung oder großer Wurf
2007 Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung, 76. Jg., Heft 2, S. 49-73.
(zus. mit R. Maiterth)
Arqus-Stellungnahme zur faktischen Abschaffung der Erbschaftssteuer für Unternehmer 2006 Der Betrieb, 59. Jg., Heft 50, S. 2700-2702.
(zus. mit arqus-Mitgliedern)
Abschaffung der Verlustübernahme bei Verschmelzungen von Körperschaften - steuersystematisch geboten oder fiskalisch motiviert? 2006 Deutsches Steuerrecht, 44. Jg., Heft 42, S. 1861-1866.
(zus. mit R. Maiterth)
Unterschiedliche Entwicklung von Volkseinkommen und Steueraufkommen - Eine Analyse der Ursachen anhand der Einkommen- und Körperschaftsteuerstatistik 2005 Wirtschaft und Statistik, Heft 6, S. 628-638.
Umwandlung einer Personengesellschaft in eine Kapitalgesellschaft als Gestaltungsinstrument für den Unternehmensverkauf? - Replik zu den Beiträgen von Winkeljohann/Stegemann (DStR 13/2004) und Bogenschütz/Hierl (DStR 28/2003) 2004 Zeitschrift für Steuern & Recht, Heft 15, S. 297-299.
(zus. mit R. Maiterth)
Eine empirische Analyse der Aufkommens- und Verteilungswirkungen des Übergangs vom Einkommensteuertarif 2003 zum Tarif 2005 2003 Betriebs-Berater, 58. Jg., Heft 45, S. 2373-2380.
(zus. mit R. Maiterth)
Das Lied vom "Tod" der Unternehmenskaufmodelle: Alter Wein in neuen Schläuchen 2003 Deutsches Steuerrecht, 41. Jg., Heft 31, S. 1313-1315.
(zus. mit R. Maiterth und B. Semmler)
Das Entscheidungsproblem der Wahl des steuerlichen Wertansatzes bei einer Einbringung in eine Kapitalgesellschaft nach § 20 UmwStG 2003 Steuer & Studium, 24. Jg., Heft 4, S. 203-213.
(zus. mit B. Semmler)
Abbau von Steuervergünstigungen durch Einschränkungen bei der Fortführung eines körperschaftsteuerlichen Verlustvortrags? 2003 Steuern und Bilanzen, 5. Jg., Heft 6, S. 254-261.
(zus. mit R. Maiterth)
Zur Berechtigung der Sperrfrist für Anteile an einer Körperschaft nach § 3 Nr. 40 Sätze 3 und 4 EStG sowie nach § 8b Abs. 4 KStG aus steuersystematischer Sicht 2002 Steuern und Bilanzen, 4. Jg., Heft 17, S. 842-848.
(zus. mit B. Semmler)
Die Anpassung des gesonderten steuerlichen Eigenkapitalausweises von Körperschaften bei Kapitaländerungen in Umwandlungsfällen i.S. des § 1 UmwG nach dem UntStFG 2002 Deutsches Steuerrecht, 40. Jg., Heft 17, S. 746-750.
(zus. mit R. Maiterth)
Anmerkungen zu den Auswirkungen des neuen Steuerrechts auf Unternehmenskaufmodelle aus steuersystematischer Sicht 2002 Betriebs-Berater, 57. Jg., Heft 12, S. 598-603.
(zus. mit R. Maiterth)
Die steuerliche Bewertung von Sacheinlagen - ein Überblick 2002 Steuern und Bilanzen, 4. Jg., Heft 4, S. 163-172.
Die Behandlung des Ausgleichspostens nach § 20 Abs. 2 Satz 2 UmwStG und dessen Auswirkungen auf den steuerlichen Eigenkapitalausweis im neuen Steuerrecht 2001 Betriebs-Berater, 56. Jg., Heft 35, S. 1768-1773.
(zus. mit R. Maiterth)
Die Anpassung des steuerlichen Eigenkapitalausweises bei der Verschmelzung von Körperschaften im neuen Steuerrecht 2001 Deutsches Steuerrecht, 39. Jg., Heft 30, S, 1229-1238.
(zus. mit R. Maiterth)
Die Änderungen bei der Anteilsbesteuerung durch das Gesetz zur Fortsetzung der Unternehmenssteuerreform und das StEntlG 1999/2000/2002 aus steuersystematischer Sicht 1999 Betriebs-Berater, 54. Jg., Heft 51/52, S. 2639-2653
(zus. mit R. Maiterth)

 

Beiträge in Sammelbänden / Lexika / Projektberichte
Titel Jahr erschienen in
Auswirkungen eines mittelstandsfreundlichen Modells zur Erhöhung des Spitzensteuersatzes mit Verschonungsregeln für gewerbliche Personenunternehmen auf das Steueraufkommen 2013 RWI Projektberichte 2013 (23.09.)
(zsm. mit H. Houben und RWI)
Steuerliche Betriebsvermögensermittlung 2011 Lexikon des Rechnungswesens, 5. Aufl. Hrsg. Busse von Colbe/Crasselt/Pellens
Ein Beispiel für die Anwendung von Steuermikrodaten: Ausmaß der steuerlichen Verlustverrechnung - Eine empirische Analyse der Aufkommens- und Verteilungswirkungen 2009 Forschung mit Daten der amtlichen Statistik in Niedersachsen (FoDaSt), Habla/ Houben (Hrsg.), Statistik und Wissenschaft Band 12, Wiesbaden, S. 143-162.
Ökonomische Wirkungen der Missbrauchsbesteuerung bei Anteilsveräußerung nach Sacheinlage in eine Kapitalgesellschaft 2009 arqus-Festschrift für Franz W. Wagner zum 65. Geburtstag
(zus. mit S. Wiese)
Bestimmung der Aufkommenswirkungen von Steuerrechtsnormen - Ein Beispiel für die Anwendung der Mikrosimulation auf Basis der Einkommensteuerstatistik 2007 Mikroanalysen und Steuerpolitik, Zwick/ Merz (Hrsg.), Statistik und Wissenschaft Band 7, Wiesbaden, S. 204-220.

 

Diskussionspapiere
Titel Jahr erschienen in
Die Elastizität des zu versteuernden Einkommens in Deutschland. Eine empirische Untersuchung auf Basis des deutschen Taxpayer-Panels 2012 arqus (Arbeitskreis Quantitative Steuerlehre), Diskussionsbeitrag Nr. 132,
(zus. mit T.-P. Schmidt)
Aufkommens- und Verteilungsfolgen des Ersatzes des deutschen einkommensteuerlichen Formeltarifs durch einen Stufentarif 2010 arqus (Arbeitskreis Quantitative Steuerlehre), Diskussionsbeitrag Nr. 105,
(zus. mit H. Houben und R. Maiterth)
Ökonomische Wirkungen der Missbrauchsbesteuerung bei Anteilsveräußerung nach Sacheinlage in eine Kapitalgesellschaft 2009 arqus (Arbeitskreis Quantitative Steuerlehre), Diskussionsbeitrag Nr. 76, zugleich Beitrag zur Festschrift für Franz W. Wagner zum 65. Geburtstag
(zus. mit S. Wiese)
Anmerkungen zum typisierten Ertragsteuersatz des IDW in der objektivierten Unternehmensbewertung 2007 arqus (Arbeitskreis Quantitative Steuerlehre), Diskussionsbeitrag Nr. 35
(zus. mit R. Maiterth und W. Broekelschen)
Group Simulation and Income Tax Statistics - How Big is the Error? 2007 arqus (Arbeitskreis Quantitative Steuerlehre), Diskussionsbeitrag Nr. 24
(zus. mit C. Sureth)
Ausmaß der steuerlichen Verlustverrechnung - Eine empirische Analyse der Aufkommens- und Verteilungswirkungen 2006 arqus (Arbeitskreis Quantitative Steuerlehre), Diskussionsbeitrag Nr. 17
Eine ökonomische Analyse der Besteuerung von Beteiligungen nach dem Kirchhof'schen EStGB 2005 arqus (Arbeitskreis Quantitative Steuerlehre), Diskussionsbeitrag Nr. 12
Beurteilung der Verteilungswirkungen der "rot-grünen" Einkommensteuerpolitik - Eine Frage des Maßstabs 2005 arqus (Arbeitskreis Quantitative Steuerlehre), Diskussionsbeitrag Nr. 10
(zus. mit R. Maiterth)
Ein Vergleich der Ergebnisse von Mikrosimulationen mit denen von Gruppensimulationen auf der Basis der Einkommensteuerstatistik 2005 Statistische Ämter des Bundes und der Länder, FDZ-Arbeitspapier Nr. 1
Das Entscheidungsproblem der Wahl des steuerlichen Wertansatzes bei einer Einbringung in eine Kapitalgesellschaft nach § 20 UmwStG 2002 Betriebswirtschaftliche Diskussionsbeiträge, Nr. 21, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Humboldt-Universität zu Berlin.
(zus. mit B. Semmler)
Steuerbedingter Kaufpreisabschlag bei Anteilen an einer Kapitalgesellschaft 2002 Betriebswirtschaftliche Diskussionsbeiträge, Nr. 20, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Humboldt-Universität zu Berlin.
(zus. mit B. Semmler)