RUB » Talentscouting » TalentTreffen

TalentTreffen – das Ferienprogramm auf dem Campus

Die Talentscouts der RUB laden jedes Jahr Oberstufenschüler zum TalentTreffen auf den Campus ein. Sie stellen den Schüler das Studienangebot der RUB vor, arbeiten in Workshops die Stärken der Talente heraus und verbringen ihre Freizeit gemeinsam beim Sport oder anderen Aktivitäten.

In der Bildergalerie findest Du einige Fotos vom TalentTreffen 2017:

 

 

 

 

Programmpunkte des Talenttreffens 2017 waren unter anderem:

  • Workshops zur Studienfinanzierung, das allgemeine Studienangebot und die Studienberatung für Schüler
  • Talkrunde mit Prof. Dr. Elmar Weiler (ehemaliger Rektor der RUB) und Suat Yilmaz (Buchautor und Sozialwissenschaftler)
  • Workshops im Schülerlabor zum Thema „Alttagsrassismus“ und „Aspirin zum Selbermachen“
  • Seminare zum Thema Selbstpräsentation und Zeitmanagement
  • Kochabend

Wie bewerten unsere Teilnehmer das Talenttreffen?

„Ich habe gelernt, dass man keine falschen Entscheidungen trifft!“

„War wie Urlaub mit Bildung!“

„Danke, dass ich so tolle Menschen kennenlernen durfte! Ich würde mich über jede Freizeit mit dieser Truppe freuen!“

„Ich habe viel über mich selbst gelernt, wie ich nun besser Entscheidungen treffe, selbstbewusster werde und mehr an mich glaube!“

„Die Atmosphäre hat mir besonders gut gefallen, da man jeden wertgeschätzt hat und man sich nicht ausgeschlossen gefühlt hat. Außerdem hat es mir gefallen, wie die Talentscouts mit uns umgegangen sind…!“

„Ich habe gelernt, mich besser in eine Gruppe einzufinden. Außerdem werde ich mir in Zukunft den Druck nehmen, da ich nun weiß, dass Fehler passieren können und man trotzdem seinen Weg finden kann/wird.“

„Ihr habt das super gemacht und ich bin froh, mich beworben zu haben. Man hat gemerkt, dass ihr euch viel Mühe gegeben habt und euch das Spaß macht und am Herzen liegt! Ich hoffe, es lernen mehr Schüler dieses Programm kennen…!“

 


Anmeldung

Das nächste TalentTreffen 2018 findet vom 15. bis 19. Oktober 2018 statt.

 

Archiv