RUB » Talentscouting » Talentscouts » Theodoros Markakidis

Talentscouts

Theodoros Markakidis

39 Jahre, Bachelorstudium in Geschichte, Wirtschaftswissenschaften und Neugriechisch, Masterabschluss in European Culture and Economy, Mitarbeiter im Studierendenservice, Berater im International Office, Hochschulkenner und Fußballfan

Theodoros Markakidis

#youllneverwalkalone
#InGriechenlandzuhauseimPottdaheim
#NetzwerkenauchohneSocialMedia

Reise in die Vergangenheit: Du als Schüler der 12. Klasse triffst auf einen Talentscout, wie hätte er Dich beschrieben, welche Talente hätte er bei Dir entdeckt?
Ich war als Oberstufenschüler sehr kontaktfreudig, bin mit unterschiedlichen Menschen schnell ins Gespräch gekommen und habe mich für ihre Themen interessiert. Neben dem Unterricht habe ich mich in der Schülervertretung engagiert, war bei der Schülerzeitung und habe den Abi-Scherz organisiert. Eigentlich war ich ein Netzwerker, ohne dass ich den Begriff kannte oder mich selbst so bezeichnet hätte.

Das ich nach dem Abitur studieren wollte, war mir klar, aber ich habe kein klares Berufsziel verfolgt. Es wäre toll gewesen, schon damals mit einem Scout sprechen zu können, der mir unterschiedliche Perspektiven aufgezeigt hätte.

Heute bist Du selber Talentscout, warum bist Du genau der Richtige für diesen Job, was bringst Du mit?
Ich habe lange im Studierendenservice und im International Office gearbeitet und kenne daher die Hürden, die gerade zum Beginn des Studiums zu überwinden sind. Ich bin geübt darin, als Lotse im Hochschuldschungel zu agieren und neue, vielleicht auf den ersten Blick ungewöhnliche Wege aufzuzeigen.

Außerdem weiß ich aus eigener Erfahrung, wie es ist, als Nicht-Muttersprachler eine deutsche Schule zu besuchen und sich in diesem System zurechtfinden zu müssen.

Reise in die Zukunft, heute in fünf Jahren: Was hast Du gelernt? Auf welche Erfahrungen blickst Du zurück?
In fünf Jahren sitze ich hoffentlich mit möglichst vielen Talenten zusammen, die mit meiner Unterstützung ihren Weg gefunden und erfolgreich gemeistert haben. Ich hoffe, dass sie zufrieden mit ihrer Entscheidung sind und dabei das Beste aus sich rausgeholt haben.

Natürlich würde mich mir auch wünschen, dass die Talentförderung ein wichtiger Baustein der Arbeit an der RUB geworden ist und wir unsere Arbeit weiter erfolgreich gestalten können.

 

Kontakt

Theodoros Markakidis
E-Mail: theodoros.markakidis@uv.rub.de Tel: 0234 32-25768

Büro:
Universitätsstraße 105
Raum 4/010
44789 Bochum