RUB » Studium » Profil » Investitionen in gute Lehre » Fach- und Fakultätsübergreifende Projekte

Fach- und fakultätsübergreifende Projekte

Lehre laden

ProzesssimulationDas Downloadcenter "Lehre Laden" der RUB bietet kostenlos Fortbildungsmaterial sowie Tipps und Tricks für gute Lehre an. Das Onlineportal erhält nun vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft die erste "Hochschulperle" des Jahres 2012. Lehre laden

Weitere Informationen

 

inSTUDIES

inSTUDIESZum Wintersemester 2011ist das vom BMBF geförderte Projekt inStudies an der RUB gestartet. Es erhält rund 9 Mio. Euro aus dem Programm „für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre“. Die RUB will damit vor allem die individuelle Profilbildung im Studium fördern.

Weitere Informationen

 

Zentrale Tutorenausbildung

ZertifikatsverleihungStudentische Tutoren, Übungsleiter und Lehrassistenten werden im Zentrum für Tutorenausbildung (ZAT) geschult: Mit dem engagierten Einsatz als Leiter von Übungsgruppen und Tutorien für ihre jüngeren Kommilitonen erwerben sie die auf dem Arbeitsmarkt gefragten Schlüsselkompetenzen wie Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Empathie und Gruppenleitungserfahrung.

Weitere Informationen

 

Forschendes Lernen

StudierendeDass es sich allein aus Büchern nicht gut lernt, weiß jeder aus eigener Erfahrung. Am besten klappt es, wenn man ausprobieren, aktiv sein, eigenständig arbeiten kann. Genau das ist Grundlage der Lehrprojekte, die im Rektoratsprogramm „Forschendes Lernen“ an der RUB gefördert werden.

Weitere Informationen

 

Lern- und Leselandschaft

LeselandschaftIn der Universitätsbibliothek lädt eine neue Lern- und Leselandschaft zum ungestörten Schmökern ein - genauso gemütlich wie zu Hause, aber bestens ausgestattet und gleich in der Nachbarschaft von Millionen Medien.

Weitere Informationen

 

Schreibzentrum

3D-AnalyseSchreiben, schreiben, schreiben: Die Schreibwoche an der RUB ist ein großer Erfolg. Mehr als 200 Studierende, Wissenschaftler und Mitarbeiter haben bei den vergangenen Schreibwochen täglich geschrieben und ihre teils lange aufgeschobenen Projekte tatkräftig in Angriff genommen.

Weitere Informationen

 

Weiterentwicklung des Optionalbereichs

KolloquiumDie RUB hat sich auf den Weg gemacht, die in den Optionalbereich eingespeisten Angebote weiterzuentwickeln. Ziel ist es den individuellen Profilbildungsinteressen der Studierenden stärker als bislang gerecht zu werden.

Weitere Informationen

 

Arbeitsmarktkolloquien

KolloquiumDie Veranstaltungsreihe „Arbeitsmarktkolloquien – Wege in die Berufspraxis“, bietet der Career Service der Ruhr-Universität Bochum an. Hier präsentieren Berufstätige mit Bochumer Bachelor- und Masterabschluss in den Geisteswissenschaften ihren erfolgreichen Übergang ins Berufsleben und stellen ihre Arbeit vor.

Weitere Informationen

 

Verbesserte IT-Ausstattung

SchrankDie IT-Dienstleister der Ruhr-Universität, das Rechenzentrum und das Dezernat 6 für Informations- und Kommunikationsdienste sowie Studierendenservice, haben verschiedene Projekte in Angriff genommen: Zwei neue wissenschaftliche Hilfskräfte helfen, das Lehrangebot in IT-Basis- und Spezialthemen auszuweiten. Darüber hinaus werden die CIP-Inseln des Rechenzentrums von neuen studentischen Hilfskräften nun ganztägig betreut. Das Dezernat 6 konnte die Hörsäle technisch aufrüsten.

Weitere Informationen [pdf, öffnet in neuem Fenster]