Angeklickt

Wichtige Informationen zum VRR- und NRW-Semesterticket ab dem Wintersemester 2018/2019

Die Verkehrsbetriebe haben uns darüber informiert, dass ab dem 01.10.2018, mit Beginn des Wintersemesters 2018/2019 die bisherigen Formen des Semestertickets auf den Studierendenausweisen (Chipkarte, Plastikkarte und gelber Papierausweis) nicht mehr gültig sind und von den Kontrolleuren nicht mehr akzeptiert werden.

Als VRR- und NRW-Semesterticket ist dann nur noch das pdf-Ticket gültig, das Sie sich entweder über eCampus (https://www.ruhr-uni-bochum.de/ecampus/ecampus-webclient/index.html) bzw über die web-Seite: https://nrw-ticket.uv.ruhr-uni-bochum.de/Login.aspx ausdrucken, oder das sie als pdf-Datei downloaden und auf dem Smartphone mitführen können.

In beiden Fällen ist das Ticket nur gültig in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass).

Das heruntergeladene Ticket kann nach Auskunft der Verkehrsbetriebe bei Kontrollen als pdf auf dem Smartphone unter folgenden Voraussetzungen vorgelegt werden:

  • Das Ticket ist für Kontrollzwecke (auch für den Fall der elektronischen Einstiegskontrolle) auf dem betriebsbereiten Smartphone bereitzuhalten.
  • Beim Kontrollvorgang hat der Ticketinhaber bestimmte Ticketmerkmale (z.B. Barcode, Name, Geburtsdatum, etc.) in einer Größe (Barcodegröße mindestens 2,5 cm x 2,5 cm, ggf. durch zoomen) darzustellen, die eine Prüfung (Scannen des Barcodes oder visuelle Prüfung) möglich macht. Der Ticketinhaber ist für die Betriebsbereitschaft des Smartphones, für die notwendige Vorsorge gegen Missbrauch sowie für die Anzeige des vollständigen Textinhaltes des Tickets verantwortlich.
  • Kann der Nutzer den Nachweis des Tickets bei der Ticketkontrolle wegen Versagens des Smartphones nicht erbringen, (z.B. infolge technischer Störungen, leerer Akku etc.) wird dies wie eine Fahrt ohne gültiges Ticket nach den Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen behandelt. Im Falle des kontrollierten Vordereinstiegs hat der Nutzer für den Fall der Nichtverfügbarkeit, der fehlerhaften bzw. unvollständigen Übertragung des Tickets vor Fahrtantritt, anderweitig ein gültiges Ticket zu erwerben.
  • Im Übrigen gelten die Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen des jeweils genutzten Tarifgebietes.  

 

Häufig gestellte Fragen zum Semester-Ticket (die Informationen werden derzeit überarbeitet)