RUB » Universitätsverwaltung » Studierendensekretariat » Studium » Studienabschlüsse » Bachelor - Master Abschlüsse

Bachelor / Master Abschlüsse

An der Ruhr-Universität Bochum wurden ab dem Wintersemester 2001/2002 alle Studienfächer von den alten Studienabschlüssen Magister/Diplom/Lehramt auf Bachelor/Master-Studiengänge umgestellt. Bachelor-/ Master-Studiengang - was ist das? Der Bachelor-/ Master-Studiengang besteht aus zwei Phasen (daher auch: gestufter Studiengang):

Die erste Phase ist die Bachelor-Phase. Sie dauert sechs oder sieben Semester.

Bachelor (zwei Fächer - auch für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen):

In diesen Studiengängen besteht der Bachelor-Studiengang aus zwei gleichwertigen Fächern und einem Optionalbereich  und endet mit dem B.A.-Abschluss (Bachelor of Arts).
Die Kombination zweier lehramtsfähiger Fächer qualifiziert für die Fortsetzung des Studiums im Master of Education - M.Ed. (an der Ruhr-Universität: Nur Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen).
Wenn Sie den M.Ed. anstreben, müssen Sie Ihren Optionalbereich lehramtsspezifisch ausrichten.

Eine Übersicht zu den Kombinationsmöglichkeiten  steht als pfd-Datei zum Download zur Verfügung.

Bachelor (ein Fach):

In diesen Studiengängen besteht die Bachelor-Phase aus einem Fach, kann also nicht mit anderen Fächern kombiniert werden und endet je nach Studiengang mit dem B.Sc.- (Bachelor of Science) oder B.A. (Bachelor of Arts)-Abschluss.

Die Immatrikulation erfolgt zunächst auch nur für den Bachelor-Abschluss.

Zweite Phase ist die Master-Phase. Sie dauert drei oder vier Semester:

Master of  Arts, Master of Education oder Master of Science:

Die Studentin/Der Student hat im Anschluss an die erfolgreich absolvierte Bachelor-Phase die Wahl, die Universität mit diesem ersten Abschluss zu verlassen oder in die Master-Phase zu wechseln. Sie besteht entweder aus einem (auch bei den vielen geisteswissenschaftlichen Studiengängen möglich) oder beiden Fächern der Bachelor-Phase und endet mit einem Master of Arts (M.A.) oder Master of Science (M.Sc.).

Master of Education (in Bochum: nur für Gymnasien und Gesamtschulen)

Haben Sie in der Bachelor-Phase die Kombination zweier lehramtsfähiger Fächer studiert und den lehramtsspezifischen Optionalbereich absolviert, können Sie Ihr Studium im Rahmen des Master of Education fortsetzen. Dieses Studium unterscheidet sich von der "normalen" Master-Phase vor allem durch lehramtstypische Inhalte, wie Pädagogik und Didaktik. Diese Form der Lehrerausbildung ist bundesweit durch die Kultusministerkonferenz anerkannt.

Der Abschluss der Master-Phase eröffnet dann auch die Möglichkeit zur anschließenden Promotion.