Archiv der Aktuellen Neuigkeiten aus Studium und Universität - Jahr 2017

Ergebnisse des Losverfahrens veröffentlicht

27.10.2017

Das Studierendensekretariat der Ruhr-Universität hat alle Ergebnisse des Losverfahrens veröffentlicht. In vielen Fächern konnte die Zulassungsstelle kein Losverfahren durchführen, da alle verfügbaren Studienplätze spätestens im Nachrückverfahren an reguläre Bewerberinnen und Bewerber vergeben werden konnten.
Mehr Informationen beim Studierendensekretariat
Mehr zum Losverfahren allgemein

Zentrale Studienberatung geschlossen

23.10.2017

Achtung: Am Dienstag, den 07.11.2017 bleibt die ZSB wegen einer internen Veranstaltung geschlossen.
Alle Beratungsangebote (Offene Spechstunde, telefonische Beratung, Beratung per Mail) entfallen an diesem Tag.
Unsere Beratungszeiten

Erste Ergebnisse des Losverfahrens

19.10.2017

Das Studierendensekretariat der Ruhr-Universität hat die ersten Ergebnisse des Losverfahrens veröffentlicht. Demnach konnten alle Bewerberinnen und Bewerber in den folgenden Studienfächern eine Zulassung bekommen:
Chemie (Bachelor - ein Fach), Chemie (Bachelor - zwei Fächer), Deutsch-franz. Bachelorstudiengang im nat. und europ. Wirtschaftsrecht (Bachelor - ein Fach), Elektro- u. Informationstechnik (Bachelor - ein Fach), Geowissenschaften (Bachelor - ein Fach), Geschichte (Bachelor - zwei Fächer) und Linguistik (Bachelor - zwei Fächer).
Mehr Informationen beim Studierendensekretariat
Mehr zum Losverfahren allgemein

Riesendisco auf dem Campus

13.10.2017

Party
Bald heißt es in der Mensa: Tische raus, wir brauchen Platz zum Tanzen! © Akafö, Martin Kure

Die Mensa verwandelt sich zum Semesterstart in eine Partyzone.
Weg mit den Tabletts, her mit den DJs: In der Mensa findet am Freitag, 20. Oktober 2017, die Semesteranfangsparty statt. Das Akafö verwandelt dafür den Ort, an dem täglich Tausende Mahlzeiten über die Theke gehen, zur größten Tanzfläche des Campus. Ab 22 Uhr sorgen die DJs Nico Forlan und Raphael Nuevo für Partystimmung.
Wer dabei sein möchte, sollte flott Geld und Beine in die Hand nehmen: Die Tickets kosten 6 Euro und sind bis zum 19. Oktober am Boskop-Stand in der Kaffeebar der Mensa erhältlich: jeweils von 10 bis 16 Uhr auf Ebene 01. Bezahlt wird entweder bar oder mit Mensaguthaben auf dem Studierendenausweis. Die Hälfte der Karten ist bereits vergriffen, eine Abendkasse gibt es nicht.
Weiterlesen

Plätze in den Kulturkursen sichern

09.10.2017

Instrumente
Auch das Universitätsorchester sucht neue Mitglieder
© RUB, Kramer

Wer sich auf dem Campus künstlerisch betätigen möchte, kann sich ab dem 9. Oktober für Kurse und Proben anmelden.
Pünktlich zum Start des Wintersemesters 2017/18 veröffentlicht das Akafö-Kulturbüro Boskop sein Kurs- und Workshop-Programm. Zwischen dem 11. und 19. Oktober 2017 können sich Interessierte anmelden. Wie üblich baut Boskop dafür extra einen Infostand in der Kaffeebar der Mensa auf; besetzt ist er jeweils von 10 bis 16 Uhr.
Weiterlesen

18. Akademische Jahresfeier

06.10.2017

Jahresfeier

Am 10. November 2017 findet ab 11.00 Uhr die 18. Akademische Jahresfeier im Audimax statt.

Programm

  • Begrüßung durch den Rektor
  • Verabschiedung des Vorsitzenden des Hochschulrates Jürgen Schlegel
  • Verleihung des Lore-Agnes-Preises an das Women Professors Forum
  • Verleihung der Ehrenpromotion an Prof. Dr. Roland A. Fischer
  • Verleihung der Preise an unsere Studierenden.

Anschließend feierlicher Empfang im Audimax-Foyer
Mehr Informationen

Die RUB begrüßt ihre neuen Studierenden

04.10.2017

Rektor Prof. Dr. SchölmerichDie vorlesungsfreie Zeit ist vorbei, am 9. Oktober beginnt das Wintersemester. Rund 5.000 Erstsemester sind zum Auftakt ins Audimax eingeladen.
Rektor Prof. Dr. Axel Schölmerich begrüßt am 9. Oktober 2017 um 9.30 Uhr die 5.000 neuen Studierenden im Audimax.
Auch der Oberbürgermeister der Stadt Bochum, Thomas Eiskirch, der Vorsitzende der Studierendenvertretung Simon Lambertz und Heiko Jansen als Vertreter des Akafö heißen die Erstsemester willkommen.
Wilken Engelbracht, Finanzvorstand des VfL Bochum, spricht über die enge Verbindung des Vereins und der Universität und bringt für alle Studierende eine Überraschung mit.
Weiterlesen

07. + 08.10.2017 - Abi-Messe "Horizon" im RuhrCongress

28.09.2017

Was macht Entscheidung schwerDie Ruhr Universität Bochum beteiligt sich an der Abiturientenmesse "Horizon" am 07. und 08. Oktober 2017 mit einem Messestand. Auf der Messe beraten die Studienfachberatung vieler Studiengänge und die Zentrale Studienberatung zu allen Studienfächern der RUB, zu Bewerbung, Zulassung und Einschreibung sowie zu allen Fragen rund um das Studium an der Ruhr Universität.
Mehr bei "Horizon"

Aufstiegsstipendium für Berufserfahrene

26.09.2017

Was macht Entscheidung schwerDas Programm "Aufstiegsstipenidum für Berufserfahrene" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist eine Studienförderung für Fachkräfte mit Berufsausbildung und mehrjähriger Praxiserfahrung. Inzwischen gibt es Stipendiatinnen und Stipendiaten an rund 300 Universitäten und Hochschulen in Deutschland, jährlich können über 1.000 Aufstiegsstipendien vergeben werden. In den letzten fünf Jahren konnten bereits 82 Studierende der RUB vom Aufstiegsstipendium profitieren, aktuell sind es 54 Stipendiatinnen und Stipendiaten. Auf der Website zum Aufstiegsstipendium finden Sie zum Start der Online-Bewerbung eine aktuelle Meldung – auch mit Informationen zu den Besonderheiten des Programms.
Meldung der "Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung" und Infos zur Bewerbung

Auf dem Weg zum Studium: Coaching-Paket zur Entscheidungsfindung

22.09.2017

Kompaktworkshop + bis zu zwei Einzeltermine
Was macht Entscheidung schwerViele Schüler/innen wissen nicht, was sie nach dem Abi machen wollen. Die Entscheidung für Studium und Beruf fällt oft schwer, und der Entscheidungsprozess verläuft nicht immer geradlinig. Um sich für das Passende entscheiden zu können, ist es sinnvoll, sich mit den eigenen Wünschen, Stärken und Möglichkeiten auseinanderzusetzen.
Unsere Workshops für Studieninteressierte ab der Jahrgangsstufe 11 bieten Unterstützung bei der Entscheidungsfindung. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Workshoptermine:
Montag, 23. Oktober 2017, 14:00 bis 18:00 Uhr - ausgebucht
Freitag, 03. November 2017, 09:30 bis 13:30 Uhr - ausgebucht
Dienstag, 21. November 2017, 14:00 bis 18:00 Uhr - ausgebucht
Mehr Informationen und Anmeldung

Offene Sprechstunde am Do, den 21.09.2017

Am Donnerstag, den 21.09.2017 kann unsere Offene Sprechstunde am nachmittag leider nur von 16.00 - 17.00 h stattfinden.
Wir bitten um Verständnis.
Unsere Beratungszeiten

RUB-Guides gesucht!

19.09.2017

Gebäude IBDie Zentrale Studienberatung sucht wieder Studierende, die sich im Projekt RUB-Guides engagieren wollen.
Als „RUB-Guides“ leisten Studierende der Ruhr-Uni ehrenamtlich Orientierungshilfe an den Schulen der Umgebung. Sie vermitteln den Schülern ein persönliches Bild von ihrem Studienfach und dem Alltag an der Uni. Dies geschieht entweder bei Veranstaltungen direkt vor Ort an den Schulen oder bei Besuchen von Schulklassen auf dem Campus.
Interessierte können sich bis zum 27.10.2017 bei uns melden (rub-guides@rub.de).
Mehr Informationen

Neues OASE-Programm

19.09.2017

Was macht Entscheidung schwerIn einem Studium gibt es viel zu erledigen. Damit das niemandem über den Kopf wächst, gibt es dieses Beratungsangebot. Prüfungen meistern, einen Job finden oder den Abschluss schaffen: Wer sich für das neue Semester ganz bestimmte Ziele vorgenommen hat, der kann sich von der Zentralen Studienberatung unterstützen lassen. Von Beratungsgesprächen über Coachings und Workshops gehören verschiedene Veranstaltungen zum neuen Semesterprogramm der Oase der RUB.
Weiterlesen
OASE Web-Site mit Programm

Auf der Zielgeraden in der I-Reihe

18.09.2017

Gebäude IBDrei Gebäude in vier Jahren. Die letzten weißen Riesen bei den Ingenieurwissenschaften nehmen Gestalt an.
Im November 2014 hatte der Rückbau der beiden Gebäude IA und IB begonnen. Mittlerweile stehen nicht nur die fertigen Fassaden der beiden neuen Fakultätsgebäude, sondern auch das Grundgerüst des Zentrums für Grenzflächendominierte Höchstleistungswerkstoffe (ZGH). Derzeit ist der Innenausbau bei allen drei Gebäuden in vollem Gange.
Die neuen Bewohner von IA und IB ziehen ab Juli 2018 ein: die Fakultäten für Mathematik, für Geowissenschaften und für Psychologie sowie die zentrale Einheit IT-Services.
Weiterlesen

Semesterprogramm des Career Service

18.09.2017

Logo Career ServiceDamit Sie auch im fortgeschrittenen Semesterverlauf noch zeitlich passende Veranstaltungen finden, haben wir die Veranstaltungen des Career Service (einschließlich Praxisprogramm Wirtschaft) für Sie in einem Kalender mit allen Startterminen zusammengestellt. Für die meisten Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte entnehmen Sie die Informationen aus den Veranstaltungsbeschreibungen.
Das Programm beinhaltet zusätzlich zu den allgemeinen Veranstaltungen auch Workshops zu berufs- oder fachspezifischen Themen. Auch wenn das Programm am 5. Oktober 2017 startet, ergänzt der Career Service danach noch weitere Termine.
Career Service

Offene Sprechstunde am 06.09.2017 fällt aus

05.09.2017

Am Mittwoch, den 06. September 2017 muss unsere Offene Sprechstunde von 14.00 - 16.00 h leider ausfallen.
Wir bitten um Verständnis.
Unsere Beratungszeiten

Wie entstand vor 20 Jahren das Schreibzentrum der RUB?
Die Gründerin erzählt von den Anfängen.

28.08.2017

Schreibblock
Party und Tagung: Im Schreibzentrum wird am 28. und 29. September gefeiert.
© RUB, Marquard

Das Schreibzentrum der RUB feiert seinen 20. Geburtstag. Gabriela Ruhmann war ab dem ersten Tag dabei. Sie leitete von 1997 bis 2012 die Institution. Im Interview erzählt sie, wie das Schreibzentrum entstand und was sie während der Arbeit motiviert hat.

Sie haben vor 20 Jahren das Schreibzentrum aufgebaut. Mit welchem Plan geht man an so ein Projekt?
Ich habe zuvor in Bielefeld an der Uni von 1993 bis 1997 das Schreiblabor aufgebaut. Da war der Plan, die Türen zu öffnen und zu schauen, mit welchen Fragen die Studierenden und Promovierenden zu uns kommen. Aus den offenen Sprechstunden sind Beratungs- und Trainingsformate entstanden. Denn es war schnell klar, dass viele mit derselben Schwierigkeit zu kämpfen hatten.

Sie brachten also bereits Erkenntnisse aus Bielefeld mit. Wie entstand das Schreibzentrum in Bochum?
In Bochum sind wir durch die Initiative des Germanistischen Instituts und des damaligen Studienbüros gestartet. Vom Land gab es als sogenanntes Leuchtturmprojekt eine Förderung. Die Idee war zunächst, angehende Lehramtsstudierende als Tutoren auszubilden, die damit besondere Kenntnisse für den späteren Beruf sammeln konnten. Es gab von Beginn an auch einen großen Zulauf und viel Interesse aus anderen Fächern, sodass das Schreibzentrum an der RUB nach einem Jahr für alle geöffnet wurde.
Mehr im Newsportal

„Es ist eine total schöne Atmosphäre hier“

23.08.2017

Christopher Krys

Krys war der allererste Gast, der das Unfit betrat – und ist bis heute Fan.
© RUB, Kramer

Im Büro redet Christopher Krys viel. An seinem Lieblingsort lässt er dann nur noch die Muskeln sprechen.
Die meiste Zeit des Tages sitzt Christopher Krys in der Zentralen Studienberatung im Büro. Um dennoch körperlich auf seine Kosten zu kommen, hat er an der RUB den perfekten Ort gefunden: "Lieblingsort UniFit"
Video zum Lieblingsort

Hardys stellt den Gastronomiebetrieb ein

23.08.2017

Hardys

Keine Kneipe mehr: das Hardys im Hardenberghaus
© Nemo Nonnenmacher

Viele Jahre lang war diese Gaststätte ein Treffpunkt für Studierende. Nun wird das Konzept geändert.
Studentischer kann eine Kneipe nicht sein: Im Studierendenwohnheim Hardenberghaus an der Laerheidestraße untergebracht, ist das Hardys seiner Zielgruppe so nahe gewesen wie nur möglich. Doch die Tage als Kneipe sind gezählt. Das Bochumer Studierendenwerk Akafö plant eine Neuausrichtung des Hardys. Nach der Sommerpause wird der reguläre Kneipenbetrieb nicht wiederaufgenommen. Das Hardys bleibt aber als Begegnungs- und Kulturveranstaltungsort erhalten.
Akafö-Kulturbüro Boskop
Weiterlesen

Losverfahren

21.08.2017

SchreibtischSollten Sie die Bewerbungsfrist bei der Ruhr-Universität Bochum oder von Hochschulstart verpasst haben, oder hat Ihnen Hochschulstart nicht den gewünschten Studienplatz zugewiesen, können Sie sich über das Losverfahren um einen Studienplatz eines im ersten Fachsemester zulassungsbeschränkten Studienganges bewerben.
Die Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2017/18 beginnt voraussichtlich am 15.09.2017 und endet am 15.10.2017. Das Losverfahren wird frühestens nach Ablauf dieser Frist von der Zulassungsstelle der RUB durchgeführt.
Mehr zum Losverfahren

Abbuchung des Sozialbeitrags

16.08.2017

Information für Studierende der RUB, die am Lastschriftverfahren für den Einzug des Sozialbeitrags teilnehmen:
Das Studierendensekretariat möchte Sie darüber informieren, dass der Sozialbeitrag für das Wintersemester 2017/2018 frühestens in der 37. Kalenderwoche (ab dem 11. September) eingezogen wird. Über den genauen Termin erhalten alle Studierende eine gesonderte Mitteilung.
Mehr zum Lastschriftverfahren
Mehr zum Sozialbeitrag

Ruhr Universität auf der Einstieg Abi in Dortmund

14.08.2017

Bild Einstieg DO Die Ruhr Universität Bochum beteiligt sich an der Abiturientenmesse "Einstieg Abi" am 15. und 16. September 2017 mit einem eigenen Messestand. Auf der Messe beraten die Studienfachberatung vieler Studiengänge, die Zentrale Studienberatung, das Studierendensekretariat und die Professional School of Education zu allen Studienfächern der RUB, zu Bewerbung, Zulassung und Einschreibung sowie zu allen Fragen rund um das Studium an der Ruhr Universität.
Mehr Informationen bei "einstieg"

Sport Eignungstest bereits im November

31.07.2017

Der nächste Sporteignungstest findet bereits im November 2017 statt.
Hier die Daten:
Sporteignungstest Sommersemester 2018
Freitag, 24. November 2017 (A-K)
Samstag, 25. November 2017 (L-Z)
Abhängig von den Anmeldezahlen wird der Sporteignungstest eventuell nur am Samstag, den 25. November 2017 (A-Z) durchgeführt.
Anmeldung: 31.07.2017 – 21.09.2017
Das ärztliche Attest muß bis spätestens zum 29.09.2017 bei der Fakultät für Sportwissenschaft vorliegen.
Mehr zum Eignungstest

Beratungsangebot wird neu strukturiert

24.07.2017

Gebäude SSC

Das Studierenden-Service-Center ist die erste Anlaufstelle für ratsuchende Studierende.
© RUB, Marquard

In der Zentralen Studienberatung kommt es zu Veränderungen. Die Vielfalt der Angebote bleibt bestehen.
Das Angebot der Zentralen Studienberatung wird umstrukturiert, ohne dass Beratungszeiten wegfallen. Möglich wird dies durch das Zusammenspiel unterschiedlicher Maßnahmen: Bisher mussten die Mitarbeiter der psychologischen Beratung auch Aufgaben in der allgemeinen Studienberatung übernehmen. Diese Aufgaben werden künftig entfallen, sodass sich die Psychologen auf ihre Kernkompetenz konzentrieren können.
Außerdem wird eine neue fachliche Leitung für das Team der Psychologen eingestellt, die einen Teil der Sprechzeiten übernimmt. Ab Januar 2018 steht das Team Studierenden fünf Stunden in der Woche mehr als bislang zur Verfügung.
„Die Psychologische Beratung unserer Studierenden ist eine wichtige Aufgabe der Zentralen Studienberatung. Die zuständigen Mitarbeiter werden sich in Zukunft noch besser auf diesen Aufgabenbereich konzentrieren können und den Ratsuchenden kompetent zur Seite stehen“, erklärt Dr. Christina Reinhardt, Kanzlerin der RUB.
Für die allgemeine Studienberatung werden zusätzlich vier neue Mitarbeiter eingestellt. Daher entsteht auch hier kein Engpass, und zusätzliche Schwerpunkte können ausgebaut werden. Alle Angebote wie der tägliche Notdienst und die Möglichkeit, Einzeltermine für ein ausführliches Gespräch zu vereinbaren, bleiben bestehen.
Informationen im Newportal der RUB

Neuer Sozialbeitrag

17.07.2017

Für das Wintersemester 2017/2018 beträgt der Sozialbeitrag insgesamt 316,28 €. Darin enthalten sind:

  • für das Akademische Förderungswerk (AKAFÖ) (z.B. für Mensa und Wohnheime) 105,- €
  • für die Studierendenschaft der RUB (ASTA) 21,90 €
  • für das Semester-Ticket (incl. dem NRW-Ticket) 189,38 €.

Mehr zum Sozialbeitrag
Mehr zur Rückmeldung

Brandschutzordnung der RUB

13.07.2017

Schilder BrandschutzFür die Liegenschaften der RUB gibt es Regeln bzgl. der Brandverhütung. Diese werden zusammengefasst in der Brandschutzordnung, die aus mehreren Teilen besteht:
Teil A: Aushang
Teil B: für Personen ohne besondere Brandschutzaufgaben
Teil C: für Personen mit besonderen Brandschutzaufgaben.
Zusätzlich gibt es an der RUB noch für einige Gebäude objektbezogene Anhänge. Die Brandschutzordnung muß ständig aktuell gehalten werden. Aus diesem Grund tritt zum 15.07.2017 eine überarbeitete Brandschutzordnung für die RUB in Kraft.
Brandschutzordnung der RUB

Universitätsallianz Ruhr: 120.000 Studierende, 1.300 Professorinnen und Professoren

13.07.17

Logo WissenschaftsministeriumDie Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) hat mit einem Festakt in der Jahrhunderthalle Bochum ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen gratulierte den drei Ruhrgebietsuniversitäten zu ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit.
Die UA Ruhr gilt bundesweit als Vorreiter der Universitätsverbünde. Seit 2007 bündeln die Ruhr-Universität Bochum, die Technische Universität Dortmund und die Universität Duisburg-Essen ihre Kräfte in der Universitätsallianz Ruhr. Unter dem Motto "gemeinsam besser" bieten sie Forscherinnen und Forschern vielfältige Möglichkeiten zur Kooperation und Vernetzung, während Studierende von einem großen Angebot an Bachelor- und Masterstudiengängen profitieren.

Ministerin

Premiere: Die Wissenschaftsministerin des Landes, Isabel Pfeiffer-Poensgen, ist ganz frisch im Amt. Beim Festakt der Universitätsallianz hatte sie zugleich ihren ersten Auftritt in dieser Funktion im Ruhrgebiet.
© UA Ruhr

Unter dem Dach der Universitätsallianz sind derzeit 120.000 Studierende, nahezu 1.300 Professorinnen und Professoren, mehrere hundert Studiengänge und 13 Sonderforschungsbereiche versammelt. Ihre Partnerschaft haben die drei Universitäten bereits im März mit der Unterzeichnung einer erneuerten Rahmenkooperationsvereinbarung weiter gefestigt.
Mehr beim Wissenschaftsministerium
Informationen im Newportal der RUB
Universitätsallianz Ruhr

Einladung zu den Japantagen

11.07.2017

Japantage im LSIKimono, Cosplay, Manga, Origami: Japanfans und solche, die es werden wollen, finden ein abwechslungsreiches Angebot zum Lauschen, Zuschauen und Mitmachen bei den dritten Bochumer Japantagen am 21. und 22. Juli 2017 im Landesspracheninstitut in der RUB, Laerholzstraße 84, 44801 Bochum.
Unter dem Motto „Faszination Japan: Wirtschaft – Technologie – Kultur“ hat das Landesspracheninstitut gemeinsam mit dem Japanischen Generalkonsulat Düsseldorf ein buntes Programm aus Vorträgen, Workshops, Firmenpräsentationen, Schnupper-Sprachkursen, Fashionshows und Musik zusammengestellt. Eingeladen sind alle Interessierten, der Eintritt ist frei.
Mehr Informationen

Rückmeldung beginnt später

03.07.2017

Die Höhe des Sozialbeitrages für das kommende Wintersemester 2017/2018 steht leider noch nicht endgültig fest. Daher kann das Studierendensekretariat mit der Rückmeldung / Beurlaubung noch nicht beginnen. Auch Umschreibungen / Fachwechsel zum Wintersemester sind noch nicht möglich.
Die Studierenden, die schon jetzt zum Wintersemester 2017/2018 eingeschrieben werden, erhalten vom Studierendensekretariat die Auskunft, dass der Sozialbeitrag irgendwo zwischen dem jetzigen (311,88 €) und 320,- € liegen wird. Sie werden nach der Festsetzung gesondert über die genaue Höhe informiert. Es wurde uns zugesichert, dass der endgültige Betrag bis spätestens zum 19.07.2017 feststeht. Unmittelbar danach kannr dann mit der Rückmeldung für Selbstzahler und der "automatischen Rückmeldung" aller Lastschriftteilnehmer begonnen werden.
Sollten Sie uns ein SEPA-Mandat zum Einzug des Sozialbeitrages erteilt haben, werden wir Sie automatisch ab dem 19.07.2017 rückmelden. Der Abbuchungstermin wird, wie gewohnt, der 01.09.2017 sein. Die Rückmeldefrist endet am 31.08.2017.
Danach ist nur noch eine Rückmeldung mit Verspätungsgebühr möglich.
Mehr zur Rückmeldung
Mehr zum Sozialbeitrag

Am Langen Abend der Studienberatung: Nachmittags-Beratung im HZO

21.06.2017

Am Langen Abend der Studienberatung am 22.06.2017 findet am Nachmittag keine persönliche Beratung in den Räumen der Zentralen Studienberatung im SSC statt. Alle Beraterinnen und Berater sind im HZO beim Langen Abend der Studienberatung. Auch die telefonische Beratung muß am diesem Nachmittag leider ausfallen.
Wir bitten um Verständnis.
Langer Abend der Studienberatung

Immatrikulationsfristen zum Wintersemester 2017/18

12.06.2017

Wichtig: Die für Sie verbindlichen Termine bei NC-Fächern stehen immer in Ihrem Zulassungsbescheid!
Die persönliche Einschreibung findet im Hörsaalzentrum Ost (HZO) auf der obersten Ebene statt.

Frist Zeit
DoSV-Fächer
Biologie
Management and Economics
Psychologie
Rechtswissenschaft
Wirtschaftspsychologie
• 26.07.-28.07.2017
• 09.08.-11.08.2017
• 16.08.-18.08.2017
• 23.08.-25.08.2017
• 06.09.-08.09.2017
• 13.09.-15.09.2017
• 20.09.-22.09.2017
• 27.09.-29.09.2017
• 05.10.-06.10.2017
9 – 12 h
Bachelor 1-Fach
Chemie
Elektrotechnik und Informationstechnik
Geographie
IT-Sicherheit/ Informationstechnik
Maschinenbau
Nationales und Europäisches Wirtschaftsrecht
Sales Engineering and Product Management
Sozialwissenschaft
Sportwissenschaft
• 09.08.-11.08.2017
• 23.08.-25.08.2017
• 06.09.-08.09.2017
• 13.09.-15.09.2017
• 20.09.-22.09.2017
• 27.09.-29.09.2017
• 02.10.-04.10.2017
Bachelor 2 Fächer
Allg. u. vergl. Literaturwissenschaft
Anglistik
Biologie
Chemie
Erziehungswissenschaft
Germanistik
Geographie
Geschichte
Kultur, Individuum und Gesellschaft
Linguistik
Medienwissenschaft
Philosophie
Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
Sportwissenschaft
Theaterwissenschaft
Wirtschaftswissenschaft – BWL
Wirtschaftswissenschaft - VWL
• 02.08.-04.08.2017
• 16.08.-18.08.2017
• 04.09.-06.09.2017
• 11.09.-13.09.2017
• 18.09.-20.09.2017
• 25.09.-27.09.2017
• 05.10.-06.10.2017
Master (zulassungsbeschränkt) • 11.09.-06.10.2017
Internationale Studierende • 12.09.-06.10.2017
Medizin • 16.08.-18.08.2017
• 11.09.-13.09.2017
• 26.09.-28.09.2017
9 - 12 h
Medizin • 11.10.-13.10.2017
• 23.10.-25.10.2017
9 - 11 h
• 04.09.-06.10.2017 9 – 12 h
Verspätete Immatrikulationsfristen • 04.10.-06.10.2017
• 11.10.-13.10.2017
• 23.10.-25.10.2017
9 – 11 h

Mehr zur Einschreibung an der RUB
Anreise zur Einschreibung

Dialog zur Lehrerausbilung

12.06.2017

Logo PSEDas Ende der Kreidezeit? - Podiumsdiskussion zur Digitalisierung in der Schule
Datum: 12.07.2017, 16.15 - 18.00 Uhr
Ort: Blue Square, Kortumstr. 90, 44787 Bochum, Vortragsraum im 1. Obergeschoss
Begrüßung und Moderation: Prof. Dr. Benedikt Jeßing (Germanistisches Institut der RUB, Leitungsmitglied der PSE)
Anmeldung bei der Professional School of Education
Anfahrt

Internet-Immatrikulation wird in Kürze frei geschaltet

12.06.2017

Zum kommenden Wintersemester beginnt das Studierendensekretariat in Kürze mit der Einschreibung für zulassungsfreie Fächer:
Die Internet-Immatrikulation zum Wintersemester 2017/2018 wird in den nächsten Tagen freigeschaltet. Diese frühe Einschreibung kann zuzeit nur im Studierenden-Sekretariat im Gebäude SSC, Ebene 0, durchgeführt werden, noch nicht in der Immatrikulation im Hörsaalzentrum Ost (HZO).
Internet-Immatrikulation

Jetzt für einen Studienplatz bewerben

07.06.2017

Monitor mit online-BewerbungGute Nachrichten für Abiturienten: Fünf weitere Studienfächer an der RUB sind ab sofort zulassungsfrei.
Die Online-Bewerbung für einen Studienplatz an der RUB ist freigeschaltet. Im Wintersemester 2017/18 gibt es einige Neuerungen: Für die Bachelorstudiengänge Physik, Mathematik, Bauingenieurwesen sowie Umwelt-und Ressourcentechnik entfällt der Numerus clausus. Auch der Masterstudiengang „Transformation of Urban Landscapes“ hat keine Zulassungsbeschränkung mehr.
Bewerbungsende am 15. Juli
Im virtuellen Studienportal der RUB sind alle Bachelor- und Masterstudiengänge aufgeführt, dazu gibt es ausführliche Informationen zu den Studieninhalten und Berufsaussichten. Über den Button „Jetzt bewerben“ gelangen die Interessierten zum Online-Bewerbungsportal. Dort können sie bis zum 15. Juli 2017 ihre persönlichen Angaben einpflegen und sich für ein oder mehrere Studiengänge bewerben.
Tipps zur Bewerbung

Langer Abend der Studienberatung
Für Unentschlossene gibt es Hilfe beim Langen Abend der Studienberatung“ am 22. Juni 2017 ab 16 Uhr. Die Studienberater aller Bochumer Hochschulen sind an diesem Tag zu Gast im Hörsaalzentrum Ost der Ruhr-Universität und beraten zum Studienangebot ihrer Hochschule.
Langer Abend der Studienberatung

Online-Bewerbung für das Wintersemester 2017/18 frei geschaltet

06.06.2017

© Marquard
Bis zum 15.Juli ist das Bewerberportal freigeschaltet.

Mit dem Abitur in der Tasche beginnt der viel zitierte Ernst des Lebens. Der erste Schritt ist die Bewerbung für einen Studienplatz – das Onlineportal der RUB ist dafür ab sofort freigeschaltet.
Im virtuellen Studienportal der RUB sind alle Bachelor- und Masterstudiengänge aufgeführt, dazu gibt es ausführliche Informationen zu den Studieninhalten und Berufsaussichten.
In der online-Bewerbung können Sie bis zum 15. Juli  Ihre persönlichen Angaben einpflegen und sich für einen oder mehrere (bis zu 12) Studiengänge bewerben.
Die online-Bewerbung können Sie für alle Bachelor- und die meisten Master-Studiengänge der RUB nutzen. Dies gilt für deutsche und auch für internationale Bewerberinnen und Bewerber.
Für Unentschlossene gibt es Hilfe beim Langen Abend der Studienberatung am 22. Juni 2017 ab 16 Uhr. Die Studienberater aller Bochumer Hochschule sind an diesem Tag zu Gast auf dem Campus der Ruhr-Universität und beraten zum Studienangebot ihrer Hochschule.
Tipps zur Bewerbung

Langer Abend der Studienberatung 2017

06.06.2017

Langer AbendMit einer Reihe von Vorträgen und Informationsständen aus allen Fachbereichen der Ruhr-Uni sowie aller Bochumer Hochschulen veranstalten wir wie in jedem Jahr einen Beratungsabend für Studieninteressierte.
Wann: 22.06.2017, 16 - 20 Uhr
Wo: Hörsaalzentrum Ost (HZO)
Dieser lange Beratungsabend findet zeitgleich an vielen Universitäten und Fachhochschulen in ganz NRW statt.

Vorträge ab 17 Uhr

Zeit Thema Hörsaal
17:00 Uhr Studium und Bewerbung HZO 30
18:00 Uhr Lehramt studieren in Bochum
HZO 60
19:00 Uhr Studienfinanzierung: BAföG, Stipendien, Studienkredite HZO 60

Studienberatung der Fächer von 16 Uhr - 20 Uhr

Fast alle Studienfächer, Fakultäten und Zentrale Beratungseinrichtungen bieten an diesem Abend Informationsstände und Beratung an.
Mehr Details

Wir schreiben wieder! – Wer schreibt mit?

02.06.2017

Schreibende StudierendeEinladung zur Schreibwoche
In der Woche vom 07. bis 11. August 2017 - jeweils von 10 bis 16 Uhr - laden wir alle Angehörigen der RUB ein, mit uns zu schreiben: ob Student, Doktorandin, Mitarbeiter, Professorin oder Forscher; ob die erste Hausarbeit, den seit zwei Jahren aufgeschobenen Essay, endlich den Anfang der Doktorarbeit, den Forschungsbericht oder etwas ganz anderes wie die RUB-Soap – das Ziel der Schreibwoche ist es, zu schreiben, zu schreiben, zu schreiben...
Weiterlesen beim Schreibzentrum

Drei Wochen Ferien bei Prokids

02.06.2017

Kinder

Die Kinderbetreuung in den Schulferien wird gern genutzt – daher gibt es im Sommer noch eine Woche mehr.
Der Familienservice Prokids betreut in den Sommerferien wieder Kinder von arbeitenden und studierenden Eltern. Anders als in den Vorjahren erstreckt sich der Zeitraum dieses Mal über insgesamt drei Wochen.
Vom 17. Juli bis 4. August 2017 stehen für 6- bis 13-Jährige Sport, Spiel und Spaß auf dem Programm – je nach Bedarf halb- oder ganztags. Gebucht werden können einzelne Wochen, 14 Tage oder die ganzen drei Wochen.
Weiterlesen
ProKids

Sommerfest 2017 - Immer wieder eine Freude

01.06.2017

Feuerwerk auf dem Sommerfest

Das Feuerwerk ist auf dem Sommerfest stets der Höhepunkt. In diesem Jahr lohnt es sich aber besonders, danach noch zu bleiben.
© Roberto Schirdewahn

Bässe, Klänge, Lachen und einander treffen: Einmal im Jahr verwandelt sich der Campus in eine große Party.
Ein kühles Getränk schlürfen, eine Street-Food-Leckerei verputzen, dabei mit ein paar Uni-Freunden plaudern und den abwechslungsreichen Bands auf einer der drei Bühnen lauschen: Das ist das Sommerfest. Am 14. Juni 2017 verwandelt sich der Campus ab 16 Uhr wieder in eine große Party. Der Höhepunkt ist für viele auch dieses Jahr das Feuerwerk.
Doch auch nach dem pyrotechnischen Spektakel geht es um 23 Uhr noch mit einem weiteren Highlight weiter: Jake Isaac, der Soul-Pop-Newcomer aus London, verzaubert mit seinen Singer-Songwriter-Klängen auf der Hauptbühne.
Weiterlesen
Programme 2017

01.06.2017, 16 - 17 h: Keine Offene Sprechstunde

Am Donnerstag, den 01.06.2017 muss die Offene Sprechstunde von 16.00 -17.00 h leider ausfallen.
Wir bitten um Verständnis.

Chinesisch übersetzen

31.05.2017

Chinesischer GartenOb Wirtschaft, Kultur oder Wissenschaft – China wird in der Welt immer wichtiger. Die RUB reagiert und bereitet ihre Studierenden darauf vor.
Für Studierende der Sinologie öffnet sich ein zusätzliches Berufsfeld: Seit dem Sommersemester 2017 können sie im Masterstudiengang Ostasienwissenschaften den neuen Schwerpunkt „Translation Chinesisch“ wählen. Sie lernen dort unter anderem das Übersetzen in den Fachsprachen Naturwissenschaften, Ingenieurwesen, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Dabei setzen sie sich mit Texten und Dokumenten wie Urkunden, Anklageschriften, Handelskorrespondenz, Produktkatalogen oder Bedienungsanleitungen auseinander.
Der Masterstudiengang Ostasienwissenschaften ist zulassungsfrei und für Absolventen der Bachelorfächer Sinologie, Japanologie, Koreanistik sowie Wirtschaft und Politik geeignet. Voraussetzung für den Schwerpunkt „Translation Chinesisch“ ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium der Sinologie. Einzelne Veranstaltungen können aber auch von Studierenden anderer Fächer belegt werden, wenn sie die geforderten Chinesischkenntnisse erworben haben.
Sektion Sprache und Literatur Chinas

22. und 23. Mai: Zentrale Studienberatung geschlossen

Die Zentrale Studienberatung ist am Mo, den 22. Mai und am Di, den 23. Mai aufgrund einer Veranstaltung geschlossen. An diesen beiden Tagen können wir keine telefonische Beratung an bieten und auch keine Mails beantworten. Auch die Offene Sprechstunde muss an den beiden Tagen leider ausfallen.
Wir bitten um Verständnis.

Wie Studierende und Absolventen ihr Studium bewerten

19.05.2017

<div>  	Unter allen Teilnehmern der Befragung hat die Verwaltung Büchergutscheine und drei I-Pad mini verlost, die im Mai übergeben wurden.</div>
Unter allen Teilnehmern der Befragung hat die Verwaltung Büchergutscheine und drei I-Pad mini verlost, die im Mai übergeben wurden.
© RUB, Marquard

Die RUB fragt, ihre Studierenden und Absolventen antworten: Woher kommen die Erstsemester? Wie läuft das Studium? Wie geht es danach weiter? Über 2.700 Studierende und 2.060 Absolventinnen und Absolventen haben ihre Meinung zum Studium an der RUB abgegeben.
Das Team für Qualitätsmanagement in der Lehre führte 2016 Befragungen zum Studieneingang, -verlauf und -abschluss durch. Die Absolventinnen und Absolventen der RUB bewerten ihr Studium rückblickend durchweg positiv: 74 Prozent würden wieder an der RUB studieren, 76 Prozent würden auch den gleichen Studiengang wählen. Zwei Drittel der Befragten geben an, dass sie die im Studium erworbenen Qualifikationen im Berufsleben anwenden können.
Die Studienverlaufsbefragung gibt erste Hinweise zu Stolpersteinen im Studium: 16 Prozent der Befragten sind zwei bis drei Semester über der Regelstudienzeit in ihrem Studienfach, neun Prozent denken häufig über einen Studienabbruch nach. Die Zentrale Studienberatung berät und unterstützt Studienzweifler. Unter anderem auf Grundlage der Befragungsergebnisse wird die Universität ihr Angebot für Studienzweifler in Zukunft weiter ausbauen.
Im Mittelpunkt der Studieneingangsbefragung steht die demografische und soziale Herkunft der Erstsemester: Über 70 Prozent von ihnen kommen aus dem Ruhrgebiet, weitere 23 Prozent aus anderen Teilen von Nordrhein-Westfalen. Fast 50 Prozent der Erstsemester sind die ersten in ihrer Familie, die ein Studium aufnehmen. 31 Prozent von ihnen sprechen zuhause neben Deutsch weitere Sprachen.

Die Jubiläumsrunde des 5x5000 Wettbewerbs im eLearning ist gestartet

18.05.2017

Rubel Logo

Unter dem Motto „Alle RUBeL Jahre – der 5x5000 Wettbewerb wird 10 Jahre!“ suchen wir, das eLearning-Team der RUB, im Rahmen der 20. Wettbewerbsrunde bis zum 28.07.2017 innovative, lernförderliche eLearning-Konzepte. Wir freuen uns auf eine spannende Runde mit Ihnen.
Bei 5x5000 teilnehmen Teilnehmen können alle Lehrenden der RUB, die die Weiterentwicklung und Verbesserung der Lehre aktiv gestalten möchten. alle Studierenden, die in Zusammenarbeit mit ihren Lehrenden innovative Konzepte umsetzen möchten.
Mehr Informationen und Anmeldeformular

Studium ohne Abitur

18.05.2017

Logo ElliViele Wege führen in den Hörsaal: Informationsveranstaltung der Bochumer Hochschulen zu Studienmöglichkeiten für beruflich Qualifizierte.
• Vortrag über Studienmöglichkeiten und Zulassungsvoraussetzungen
• Informationen zu Vollzeitstudium
und berufsbegleitenden Studiengängen
• Informationen zur Studienfinanzierung
• Individuelle Beratung

Termin: Donnerstag, den 29. Juni 2017, ab 16 Uhr
im BIZ der Arbeitsagentur Bochum, Universitätsstr. 66, Bochum
Mehr Infos unter: www.ruhr-uni-bochum.de/elli/ohneabi

Resilienz-Workshops in der OASE: Finde Deine Stärken!

09.05.2017

Umgang mit Herausforderungen und Stress im Alltag

  • Kämpfst Du momentan mit vielen Herausforderungen?
  • Fühlst Du Dich überfordert in Deinem Alltag oder in manchen Bereichen Deines Lebens (z.B. Studium)?
  • Wünschst Du Dir Unterstützung?

Der Gruppenworkshop bietet Dir die Möglichkeit, Deine derzeitige Situation zu betrachten und auf die Spur zu Deinen Stärken zu kommen, welche Dir bei der Bewältigung dieser Herausforderungen helfen können.
Starttermine: 17.05.2017; 19.05.2017; 13.06.2017; 03.07.2017
Mehr Informationen und alle Termine

ILTS-Testvorbereitung beim Zentrum für Fremdsprachen-Ausbildung

09.03.2017

IELTS-LogoIELTS ist ein weltweit anerkannter Test englischer Sprachkenntnisse für Berufs- oder Studienzwecke. Er wird sowohl in Deutschland als auch im Ausland nachgefragt und anerkannt.
Der nächste IELTS Test findet am 24. Juni 2017 statt. Sie können sich ab sofort hier online anmelden
Das ZFA bietet jedes Semester einen IELTS Vorbereitungskurs an:

Qualifizierung für ein Studium in Englisch (B2 - C1).

Im Sommersemester 2017 sind das sogar zwei Kurse: im Laufe des Semesters (4 Stunden wöchentlich April-Juni 2017 sowie eine Kompaktveranstaltung in der Pfingstwoche). Weitere Informationen über das aktuelle Angebot finden Sie in unserem Vorlesungsverzeichnis ZFA
Zentrum für Fremdsprachen-Ausbildung

Übungsleiterschein für Sportwissenschaftler

09.03.2017

Unterzeichnung des Vertrages
© RUB, Daniel Sadrowski

Wer an der Ruhr-Uni im Bachelor Sportwissenschaft studiert, bekommt zu seinem Abschluss eine wertvolle Zusatzqualifikation.
Dank einer neuen Kooperation können Bachelorstudierende der RUB-Fakultät für Sportwissenschaft kostenfrei und ohne ein zusätzliches Kursporgramm den Übungsleiterschein-C-Breitensport erwerben. Dazu schloss die Fakultät einen Vertrag mit dem Landessportbund NRW, der am 7. März 2017 feierlich übergeben wurde.
Mehr Informationen

In sechs Schritten zum perfekten Praktikum

01.03.2017

Bewerbung Praktikum
© RUB, Marquard

Kaffee kochen war gestern. Mit diesen Tipps geht es direkt zum Traumpraktikum.
Das Studium sollte neben dem Lernen von Theorie auch dafür genutzt werden, erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Doch wie finden Studierende das Praktikum, das zu ihnen passt, und was gibt es zu beachten? Heike Hoppmann, Praktikumsbeauftrage der Sozialwissenschaft, und Mathias Grunert, Career-Service-Berater, haben hilfreiche Tipps.
'Mehr Informationen
Careerservice der RUB

Viele Wege führen in den Hörsaal - Studieren ohne Abitur

24.02.2017

PlakatEinladung zur Informationsveranstaltung der Bochumer Hochschulen zu Studienmöglichkeiten für beruflich Qualifizierte am 10. März 2017, ab 16 Uhr im Blue Square (Kortumstr. 90, Etage 2)

• Vortrag über Studienmöglichkeiten und Zulassungsvoraussetzungen
• Informationen zu Vollzeitstudium und berufsbegleitenden Studiengängen
• Informationen zur Studienfinanzierung
• Individuelle Beratung.
Auch Studieninteressierten ohne Abitur steht der Weg zum Studium offen.
Die Bochumer Hochschulen möchten Sie daher gerne am 10. März 2017 zu einer Informationsveranstaltung im Blue Square einladen, in der über die verschiedenen Studienoptionen für beruflich Qualifizierte informiert wird.
In einem Vortrag wird die Zentrale Studienberatung der Ruhr-Universität Bochum die Studienmöglichkeiten und Zulassungsvoraussetzungen vorstellen und Fragen zur Studienfinanzierung beantworten. Außerdem werden die Unterschiede zwischen einem Vollzeitstudium und berufsbegleitenden Studiengängen geklärt. Im Anschluss an den Vortrag stehen Expert*innen der Bochumer Hochschulen für Einzelgespräche zur Verfügung.
Ansprechpartner
Julia Knoch - Projekt ELLI
E-Mail: julia.knoch@uv.rub.de
Tel.: 0234 32-26423

Tim Harbecke - RUB/IGM
E-Mail: tim.harbecke@rub.de
Tel.: 0234 32-23526

Immatrikulationsfristen zum Sommersemester 2017

11.02.2017

Zulassungsbeschränkte Fächer (mit NC) Frist Zeit
DoSV
Management and Economics
Rechtswissenschaft

9./10.02.2017
16./17.02.2017
23./24.02.2017
02./03.03.2017
8.03. - 10.03.2017
22.03. - 24.03.2017
29.03. - 31.03.2017
05.04. - 07.04.2017
11.04. - 13.04.2017
9 – 12 h
BA1
Sozialwissenschaft
Sportwissenschaft

08.03. - 10.03.2017
22.03. - 24.03.2017
29.03. - 31.03.2017
05.04. - 07.04.2017
11.04. - 13.04.2017
BA2
Allg. u. vergl. Literaturwissenschaft
Anglistik
Erziehungswissenschaft
Germanistik
Geschichte
Kultur, Individuum und Gesellschaft
Philosophie
Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
Sportwissenschaft
Wirtschaftswissenschaft – BWL Wirtschaftswissenschaft - VWL
15.03. – 17.03.2017
22.03..-.24.03.2017
03.04. – 05.04.2017
10.04. – 12.04.2017
Master (zulassungsbeschränkt) 28.03. – 13.04.2017
Internationale 03.04. – 13.04.2017
Zulassungsfreie Fächer (ohne NC) 21.03. – 13.04.2017 9 – 12 h
Verspätete Immatrikulationsfristen 20./21.04.2017
03.05.2017
11.05.2017
19.05.2017
23.05.2017
29. – 31.05.2017
9 – 11 h

Mehr zur Einschreibung an der RUB

Internet-Immatrikulation Sommersemester 2017

31.01.2017

Persönliche EinschreibungDie Internet-Immatrikulation zum Sommersemester 2017 ist gestartet. Sie finden die online-Immatrikulation beim Studierendensekretariat.
Mehr Informationen zur Einschreibung

Zulassungsbescheide für das Sommersemester online

24.01.2017

Die Zulassungsstelle Bachelor hat heute mit der Vergabe der Studienplätze in grundständigen Studiengängen begonnen. Bewerber können im Infoportal Zulassung den Stand ihres Verfahrens einsehen und – im Falle einer Zulassung – ihren Zulassungsbescheid herunterladen.
Ablauf des Vergabeverfahrens

Bochumer Dialog zur Lehrerbildung

19.01.2017

Logo PSEDie Professional School of Education lädt Sie herzlich zu dem 23. Bochumer Dialog zur Lehrerbildung ein,
am Dienstag den 07.02.2017, von 16.15 bis 18.00 Uhr, im BlueSqare (Kortumstr. 90, 44787 Bochum).
Vortrag und Podiumsdiskussion zum Thema "Bildungswissenschaften - das 5. Rad in der Lehrerbildung"?
Diskussionen über die Verbesserung der Lehrerbildung thematisieren häufig das Verhältnis zwischen Theorie und Praxis. Oft wird dabei sowohl seitens der angehenden Lehrkräfte als auch seitens der Ausbilder argumentiert, speziell die universitäre Ausbildung sei eher praxisfern. Dieser Vorwurf betrifft neben dem fachwissenschaftlichen Anteil des Studiums auch den bildungswissenschaftlichen Anteil. Das Projekt „Bildungswissenschaftliches Wissen und der Erwerb professioneller Kompetenz in der Lehramtsausbildung (BilWiss)“ setzt an dieser Diskussion an. Wir konnten für den Vortrag einen der Wissenschaftler der Studie gewinnen, Herrn Prof. Detlev Leutner (Lehrstuhl für Lehr-Lernpsychologie der Universität Duisburg-Essen). Für die Podiumsdiskussion konten wir zusätzlich Herrn Wehrhöfer gewinnen, Leiter der Gruppe Lehrerausbildung im Schulministerium NRW sowie Frau Wunderlich, Studierende des M.Ed.-Studiums an der RUB.
Programm und Anmeldung: http://www.pse.rub.de/sites/forschung/bodi.php

Neuer Sozialbeitrag zum Sommersemester 2017

16.01.2016

Der Sozialbeitrag ist ein Pflichtbeitrag, der nach der Einschreibung und vor jedem Semester im Rahmen der Rückmeldung zu entrichten ist.
Der Sozialbeitrag für das Sommersemester 2017 beträgt 311,88 €.setzt sich wie folgt zusammen:

AStA
15,00 EUR
 
Fahrradverleih nextbike
1,50 EUR
 
Schauspielhaus Bochum
1,00 EUR
 
AkaFö
105,00 EUR

 
Semesterticket
189,38 EUR
 

Mehr zum Sozialbeitrag
Mehr zur Einschreibung
Mehr zur Rückmeldung

Rückmeldung zum Sommersemester 2017

13.01.2017

Die Rückmeldung für Studierende und Gasthörer beginnt am 16.01.2017 und geht bis zum 28.02.2017. Hinweise für Teilnehmer am Lastschriftverfahren!
Die Rückmeldung erfolgt automatisch durch das Studierendensekretariat nach Zahlungseingang des vollständigen Sozialbeitrages, unabhängig von der Aktualisierung des Studierendenausweises und/oder dem Druck einer neuen Studienbescheinigung. Teilnehmer am Lastschriftverfahren werden ab dem 16.01.2017 automatisch durch das Studierendensekretariat rückgemeldet. Die Abbuchung des Sozialbeitrages erfolgt Anfang März, frühestens ab dem 01.03.2017.
Mehr zur Rückmeldung
Mehr zum Sozialbeitrag
Voraussichtlicher Sozialbeitrag Sommersemester 2017