Studium ohne Abitur

Studienfinanzierung

Alle Studierenden stehen vor der Herausforderung, für die Dauer des Studiums eine gesicherte Form der Finanzierung zu finden. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten der Studienfinanzierung, die häufig kombiniert werden. Beispiele sind das BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz), soziale und politische Stipendien, Bildungskredite von öffentlichen und privaten Banken oder Nebenjobs. Da insbesondere für das BAföG festgesetzte Altersgrenzen gelten, die aber auch Ausnahmeregelungen ermöglichen, sollten Sie sich bei Fragen zum Thema Studienfinanzierung von der Zentralen Zentralen Studienberatung (ZSB) oder dem Akademischen Förderungswerk (AKAFÖ) beraten lassen. Die Stiftung Begabtenförderung und berufliche Bildung (SBB) bietet speziell für Studierende ohne Abitur bundesweit „Aufstiegsstipendien“ an und fördert damit die Aufnahme eines Erststudiums, beispielsweise mit monatlich 750 Euro.