Aktuelle Neuigkeiten aus Studium und Universität

Land und Hochschulen verbessern die Studienplatzvergabe in NRW

27.03.2015

Logo Land NRWZum Wintersemester 2015/2016 werden die nordrhein-westfälischen Hochschulen flächendeckend am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teilnehmen. Das DoSV macht die Studienplatzvergabe schneller, transparenter und effizienter – und kann so wesentlich zur Auslastung in den örtlich beschränkten Studiengängen beitragen.
Das DoSV ist das durch die Stiftung für Hochschulzulassung (SfH) betriebene Onlinesystem für eine zentrale Verteilung von zulassungsbeschränkten Studienplätzen. Studieninteressierte können sich hier bei den für sie in Frage kommenden Hochschulen für einen Studienplatz bewerben. Gleichzeitig werden die Hochschulen bundesweit bei der Vergabe von NC-Studienplätzen unterstützt: Das System sammelt die Daten aller teilnehmenden Hochschulen und gleicht sie mit denen der Bewerberinnen und Bewerber ab. Bund, Länder und Hochschulen haben das DoSV gemeinsam initiiert, um Mehrfachzulassungen und unbesetzte Studienplätze zu vermeiden. Die gewünschten Effekte stellen sich erst bei einer flächendeckenden Beteiligung ein. Deshalb macht NRW die Teilnahme zum kommenden Wintersemester verpflichtend – zunächst für die drei großen Fachcluster Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaften und Psychologie sowie den Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen.
Mehr auf der Seite des Wissenschaftsministeriums
DoSV bei hochschulstart.de

Anmeldung für den UniRun Bochum

26.03.2015

Logo UniRun
© RUB, Grafik: Arps
Der UniRun findet bereits zum 13. Mal statt.

Laufschuhe geschnürt und ab auf die Trainingsstrecke: Am 1. April startet die Anmeldung zum UniRun Bochum. Erstmalig ist der UniRun in diesem Jahr ein eigenständiges Sportevent und findet am Sonntag, den 21. Juni, statt. In den vergangenen Jahren war der UniRun ein fester Bestandteil des Sommerfestes der RUB. Da die Uni in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen auf dem Campus und in der Stadt feiert, pausiert das Sommerfest. Der UniRun findet trotzdem statt – als eigenständiges Sportevent mit einigen Neuerungen.
Weiterlesen
Webseite UniRun

Englisch-Zertifikat IELTS: Test in Bochum

23.03.2015

Logo ieltsMöchten Sie im Ausland studieren?
Möchten Sie einen englischsprachigen Masterstudiengang absolvieren, egal ob im Ausland oder in Deutschland?
Brauchen Sie einen international anerkannten Nachweis Ihrer Englischkenntnisse?
Bewerben Sie sich im Ausland?
… dann brauchen Sie IELTS!
Nächster Testtermin: 13. Juni 2015
Anmeldeschluss: 31. Mai 2015
Mehr Informationen und Anmeldung

Hochschulwechsler zur Hochschule Bochum (BO)

16.03.2015

Logo Cafe to BOIm Café to BO erhalten Studierende, die an die BO gewechselt sind oder es in Erwägung ziehen, Tipps, Informationen und Unterstützung im Umgang mit der neuen Situation.
Wir helfen Ihnen insbesondere im Hinblick auf:

  • die Kontaktherstellung zu anderen Kommilitonen
  • den Austausch mit erfahrenen Hochschulwechslern
  • die Integration in Ihre Jahrgangsgruppe.

Der nächste Termin ist am 26.03.2015 um 16.00 Uhr in der Lennershofstr. 25!

Sonja Dieckmann, M.A
Raum: Büro 06, Lennershofstr. 25
Hochschule Bochum, Lennershofstraße 140, 44801 Bochum
Tel.: +49 234 3210874
sonja.dieckmann@hs-bochum.de
Mehr Informationen

Abbuchung des Sozialbeitrags

13.03.2015

Unser Studierendensekretariat hat mit der Sparkassen Bochum erfolgreich das SEPA-Lastschrift-Verfahren durchgeführt. Nach den Vorschriften müssen die Abbuchungsdaten noch einige Tage bei der Bank ruhen, bevor sie wirksam werden.
Derweil erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Ankündigungsmail, in der das Verfahren und die Termine erläutert werden.
Die Studierenden sehen die tatsächliche Abbuchung dann am 02. April 2015.

Die Hochschule, die Zukunft und Du!

04.03.2015

© Stifterverband, KreativeKK

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft vergibt in Kooperation mit dem Verein „Was bildet Ihr uns ein e.V.“ 5.000 Euro für Projekte, mit denen Studierende ihre Hochschule voranbringen möchten. Die Kooperation soll zeigen: Die Hochschulen können noch besser werden, wenn man die Ideen von Studierenden aufgreift und unterstützt. Ziel des Wettbewerbs ist es, Studierende zu aktivieren, sich mit eigenen Projekten an der Verbesserung ihrer Hochschule zu beteiligen und vorhandene gute Ideen bekannt zu machen und auszuzeichnen. Es sind die Studierenden, die in den von den Hochschulen geschaffenen Strukturen arbeiten und lernen. Somit erfahren sie unmittelbar, welche Herausforderungen im System bestehen und wie gutes Lernen und Lehren gelingen kann.
Die Teilnahme am Wettbewerb ist bis zum 30. April 2015 möglich.
Weiterlesen
Alle Informationen zum Wettbewerb sowie die Teilnahmebedingungen stehen auf der Webseite www.stifterverband.de/unddu

Leitsätze zur Anwesenheit

03.03.2015

© RUB, Foto: Nelle

"Miteinander reden und gegenseitiges Vertrauen statt übereinander reden und Misstrauen": Unter diesem Tenor hat die Ruhr-Universität Bochum verbindliche "Leitsätze zur Anwesenheit in Lehrveranstaltungen" veröffentlicht. Entwickelt wurden die Leitsätze in der Universitätskommission für Lehre (UKL) gemeinsam von Vertreterinnen und Vertretern aller Gruppen der RUB – und damit auch gemeinsam mit den Studierenden. Die Leitsätze sind konkrete Handlungsempfehlungen für Lehrende und bieten Studierenden mehr Sicherheit zum Thema Anwesenheit. Sie regeln beispielsweise Voraussetzungen für etwaige Anwesenheitspflichten in Seminaren, erläutern Toleranzgrenzen und sehen als Regelungsort für mögliche Konfliktfälle die jeweiligen Fakultäten vor.
Mehr Informationen
Die Leitsätze der UKL stehen im Internet unter:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/universitaet/leitung-gremien/universitaetskommissionen/lehre/veroeffentlichungen.html

Ersti-Kalender erschienen

27.02.2015

Ersti-Kalender

Das Studierendensekretariat der Ruhr-Universität hat in Kooperation mit unserem Dezernat für Hochschulkommunikation einen Kalender speziell für Erstsemester online gestellt. Er enthält interessante Veranstaltungen aus dem Bochumer kulturellen Leben, aber auch für Erstis wichtige Veranstaltungen wie Vorkurse und Einführungsveranstaltungen.
Ersti-Kalender

Girls´ and Boys´ Day: Anmeldung gestartet

19.02.2015

Farbtöpfe
© RUB, Michaela Wurm
Ein Angebot beim Girls´ Day: Beton ist bunt.

500 Schülerinnen und Schüler haben am 23.04.2015 wieder die Möglichkeit, einen geschlechter-untypischen Beruf oder Studiengang an der Ruhr-Universität kennenzulernen. Die Anmeldung zum Girls´ und Boys´ Day ist ab sofort möglich.
Wie in den letzten Jahren bietet die RUB ein spannendes Mitmachprogramm an:
Die Mädchen bauen Raketen aus Einwegflaschen, erforschen, welche Kräfte die Erdoberfläche formen und welche Spielregeln im Netz gelten. Die Jungen philosophieren bzw. mit Spongebob oder untersuchen, was uns Superheldenfilme über die USA verraten. Parallel zum Programm für die Schüler findet die Lehrerlounge statt. Neben der Vorstellung des StudiFinders - einem Online-Test zur Selbsteinschätzung, der Schüler bei der Studienwahl unterstützt – gibt es Informationen rund um die neue Lehrerausbildung in der Lehrerlounge.
Weitere Informationen

Junge Uni, Björn Kirschbaum, Tel: 0234 32-26767

Dr. Hans Riegel-Fachpreise

03.02.2015

2 SchülerVERSCHICKEN UND GEWINNEN
Sie sind in der Oberstufe und schreiben gerade Ihre Facharbeit? Dann schicken Sie uns Ihre Arbeit zu und gewinnen Sie einen von 15 tollen Bargeldpreisen im Gesamtwert von 6.000 Euro! Gewinnen können die jeweils drei besten eingereichten Facharbeiten in den Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Mathematik und Physik. Für jedes dieser Fächer gibt es Preise:
600 Euro für die Erstplatzierten und Sachpreise im Wert von 250 Euro für die Schule
400 Euro für die Zweitplatzierten
200 Euro für die Drittplatzierten.
Die Gewinner/innen erhalten zudem ein Gutachten ihrer Facharbeit von unserer Jury bestehend aus Juniorprofessorinnen und -professoren der Ruhr-Universität Bochum. Einsendeschluss: 15.04.2015.
Weiterlesen

Internet-Einschreibung frei geschaltet

28.01.2015

Das Studierendensekretariat der RUB hat die Immatrikualtion zum Sommersemester 2015 frei geschaltet. Bisher wurden fast 5.000 Zulassungen ausgesprochen.
Ab sofort können alle, die einen Studienplatz in ihren Wunschfächern erhalten haben, oder die ein zulassungsfreies Fach studieren wollen, online ihre Daten eintragen.
Komplettiert wird die Immatrikulation erst mit der persönlichen Einschreibung zu dem Termin, der im Zulassungsbescheid steht. Die reine online-Einschreibung ist noch nicht rechtsverbindlich.
Mehr Details zur Einschreibung
Online-Einschreibung beim Studierendensekretariat der RUB

Die Zulassungsverfahren sind gestartet

23.01.2015

Die ersten Bewerberinnen und Bewerber haben ihre Zulassungen von unserer Zulassungsstelle erhalten. Im Infoportal Zulassung können die Bewerberinnen und Bewerber Ihren Zulassungsbescheid herunterladen. Dieser enthält die persönliche Annahme- und Immatrikulationsfrist. Diese Fristen sind verbindlich.
Beim Dialogorientierten Serviceverfahren (für den Studiengang Rechtswissenschaft Staatsexamen) dauert es einen Tag bis unser Infoportal aktualisiert ist. Wir bitten die betroffenen Bewerberinnen und Bewerber daher um etwas Geduld.
- Zulassungsstelle - // - Admission Office -
Studierenden-Service-Center (SSC) 0/141
Tel.: +49(0)234/32-26805
Sprechstunde: Mo. - Do.  9:00 - 12:00 und nach Vereinbarung.
Mehr zu Ihren Möglichkeiten nach der Bewerbung
Das Infoportal Zulassung

Einschreibung zum Sommersemester 2015

14.01.2015

Unser Studierendensekretariat plant folgende Termine für die Immatrikulation bei zulassungsbeschränkten Fächern:
25.02.-27.02.2015
04.03.-06.03.2015
11.03.-13.03.2015
18.03.-02.04.2015 (auch zulassungsfreie Fächer)

08.04.-10.04.2015 (Sondertermin, z.B. für Nachrückverfahren und Master)
Verspätete Immatrikulation I: 28.04.-30.04.2015
Verspätete Immatrikulation II: 20.05.-22.05.2015

Fotoausstellung Lieblingsorte

09.01.2015

Atrium UV
© Romy Schade
Romy Schade hat ihre grüne Oase im offenen Atrium der Uni-Verwaltung gefunden.

Vom 14. Januar bis zum 03. April ist im Musischen Zentrum die Ausstellung „Lieblingsorte – an der RUB“ zu sehen. Sie zeigt 26 Fotos vom Campus der RUB, zwölf von ihnen sind auch im gleichnamigen Kalender für das Jahr 2015 zu sehen.
Alle Aufnahmen stammen von Teilnehmer/innen aus dem Bereich Fotografie des Musischen Zentrums. Die 26 großformatigen Fotografien spiegeln die Sympathie der Hochschulmitglieder für ihre Universität wieder. Sie sind ganz bewusst eher emotional als akademisch, eher situativ als analytisch. Eröffnet wird die Ausstellung am Mittwoch, 14. Januar, 18.30 Uhr. Sie ist danach montags bis freitags zu sehen (je 9-18 Uhr).
Weiterlesen
Mehr Informationen beim Musischen Zentrum

Aktuell

  • Fristen/Termine: (Bewerbung, Einschreibung, Rückmeldung, Vorkurse, Einführung & Begrüßung...)

Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung
Studierenden Service Center, Ebene 1, Raum 105, Tel: 0234/32 22435

Angeklickt