Studienfinanzierung

studienfinanzierung

Der Ruhr-Universität ist es sehr wichtig, dass niemand aus finan-ziellen oder sozialen Gründen an der Aufnahme eines Studiums gehindert wird.
Kreative, motivierte, interessierte und engagierte Studierende sind der Kern eines jeden Studiengangs. Neben den auf den folgenden Seiten dargestellten Möglichkeiten zur Finanzierung eines Studiums hilft die RUB ihren Studierenden mit vielen Jobs für Studentische Hilfskräfte, Beratungs-angeboten und ihrem eigenen Stipendienprogramm, dem Bildungsfonds, ihr Studium zu finanzieren.

Beratung

2 Studenten

Für finanzielle und soziale Fragen und Probleme ist die Sozial- und Studienfinanzierungsberatung der Zentralen Studienberatung (ZSB) erster Ansprechpartner für Studieninteressierte und Studierende. Die Sozialberatung informiert und berät zu den Kosten eines Studiums, Studienfinanzierungsmöglichkeiten, Stipendien und sozialen Leistungen, zu Schwangerschaft und Studium mit Kind, zum Thema Jobben neben dem Studium, sowie zu verschiedenen sozialrechtlichen Regelungen, die mit dem Status "Student/Studentin" verbunden sind.

 

Aktuell

  • Sozialbeitragsübernahme für das Sommersemester 2019:
    Studierende der RUB, die den Sozialbeitrag zur Rückmeldung nicht bezahlen können, können beim AStA die Übernahme des Sozialbeitrages beantragen.
    Frist: 16.01-01.03.2019

 

Offene Sprechstunden
Mittwoch: 14 - 16 Uhr
im SSC 1/121

Donnerstag: 16:30 - 18 Uhr in der OASE

Freitag: 10 - 12 Uhr im SSC 1/121

Sie erreichen mich auch außerhalb der offenen Sprechzeiten per E-Mail oder telefonisch auf dem Anrufbeantworter, um bspw. individuelle Beratungstermine zu vereinbaren.