RUB » OAW (Fakultät) » SKK (Sektion) » Promotionen

Laufende Promotionsvorhaben: betreut von Prof. Dr. Marion Eggert

  • Jürgen Mühl:
    Konzept und Entwicklung des geistigen Eigentums in Nordkorea
  • Sung-Yeon CHO:
    Das Bild Koreas in koreanischen Sprachlehrbüchern
  • Samuel Melzner:
    Stil und Sprache in kurzen Erzählungen existenzialistisch geprägter Autoren im Südkorea der 1950er Jahre
  • Gunhild Stierand:
    Japanbilder und -stereotypen in Kim In-gyŏms Iltong changyuga

Abgeschlossene Promotionen seit 2005

  • Hanju YANG (2016):
    Modernisierung und die literarische Moderne im kolonialen Korea am Beispiel Yi Sang
    Betreuerin: Prof. Dr. Marion Eggert
  • Florian Pölking (2016):
    Der Stellenwert Technischen Wissens in der Späten Chosŏnzeit
    Betreuerin: Prof. Dr. Marion Eggert
  • Felix Siegmund (2016):
    Militärisches Wissen in China und Korea im späten 16. bis zum späten 18. Jahrhundert. Unter besonderer Berücksichtigung der nordöstlichen Grenzregion
    Betreuerin: Prof. Dr. Marion Eggert
  • Barbara Wall (2014):
    Transformations of Xiyouji in Korean Intertexts and Hypertexts
    Betreuerin: Prof. Dr. Marion Eggert
  • Dennis Würthner (2014):
    Nine Clouds in Motion. A Study of Hypertexts of Kunnmong, focussing on Kuullu and Kuun'gi
    Betreuerin: Prof. Dr. Marion Eggert
  • Song-hak Song-Schreff (2012):
    Politische Lyrik als Spiegel des gesellschaftlichen Wandels in Südkorea. Von der Minjung-Lyrik zur Lyrik der Tajung-Ära
    Betreuerin: Prof. Dr. Marion Eggert
  • Myoung In YU (2010):
    Kuunmong und die koreanische Literaturwissenschaft: Wissenschaftsgeschichte als Provokation
    Betreuerin: Prof. Dr. Marion Eggert
  • Jozefina E. Hilker (2006):
    Paengnyŏn ch'ohae: Charakteristika eines koreanischen Lehrbuchs der Parallelvers-Dichtung. Zusammenstellung, Quellen, Urheberschaft, Entstehungszeitraum und Entwicklung (Harrassowitz, 2010)
    Betreuerin: Prof. Dr. Marion Eggert
  • Andreas Müller-Lee (2005):
    Die Rezeptionsgeschichte des chinesischen Romans "Drei Reiche" in Korea
    Betreuerin: Prof. Dr. Marion Eggert