Projekt B11 (Axmacher)

Modifikation von Objektrepräsentationen durch kognitive und emotionale Faktoren



Chemische Prozesse an Synapsen im Fokus

Zusammenfassung

Neuronale Repräsentationen werden durch kognitive und emotionale Faktoren beeinflusst, aber die zugrunde liegenden neuronalen Mechanismen sind vielfach noch unbekannt. In diesem Projekt soll der Einfluss von räumlichem Lernen und Stress auf neuronale Repräsentationen mittels simultaner EEG/fMRT-Messungen untersucht werden. Stimulus-spezifische Repräsentationen werden durch multivariate Methoden identifiziert, und der Einfluss der neuronalen Erregbarkeit anhand oszillatorischer Aktivität vor einem Stimulus.