Projekt A5 (Dinse)

Cortikale und perzeptuelle Korrelate taktilen Lernens: Auswirkungen von verÄnderten „bottom-up“ und „top-down“ EinflÜssen

Zusammenfassung

Bild für Projekt A5

Thema des vorliegenden Antrags ist das Verständnis von Lernprozessen beim Menschen. Dazu sollen durch eine Kombination von Psychophysik und Messung von Gehirnveränderungen Bedingungen untersucht werden, die perzeptuelles Lernen entweder fördern oder behindern. Im Einzelnen wird die Modalitätsspezifität von Lernen untersucht, und die Bedeutung der Zeitstruktur sensorischer Reize sowie die Rolle von "brain states" für die Auslösung von Lernprozessen.