Aktuelles aus den Neurowissenschaften an der RUB - 2010
14.12.2010 Dem Gehirn beim Arbeiten zusehen

RUB und Bergmannsheil präsentieren neuen Kernspintomographen. Starkes 3-Tesla-Magnetfeld erlaubt detailreiche Bilder.
Weiterlesen

03.12.2010 Warum "verlernen" viel schwieriger ist als Neues zu lernen

Neurowissenschaftler untersuchen das Extinktionslernen. DFG bewilligt neue Forschergruppe.
Weiterlesen

03.12.2010 Zeitreisen im Gehirn

RUB-Neurowissenschaftler untersuchen Gedankenwanderungen in die Zukunft und Vergangenheit.
Weiterlesen

22.11.2010 "Das Gehirn der Zukunft"

Dritter Malwettbewerb der International Graduate School of Neuroscience der RUB für Grundschüler.
Weiterlesen

18.11.2010 Heinemann-Förderpreis geht an RUB-Forscherin

15.000 Euro für die Ergründung der Funktion des Ionenkanals Pannexin-1.
Weiterlesen

11.11.2010 Multidisziplinäre Hirnforschung

Das transfakultative Research Department of Neuroscience wird offiziell gegründet.
Weiterlesen

08.11.2010 Einen Blick hinter die Kulissen der Spitzenforschung werfen

NRW-Forschungsschulen präsentieren sich der Öffentlichkeit.
Weiterlesen

26.10.2010 Lernblockaden auf der Spur: Was unser Lernen beeinflusst

Mercator Research Center Ruhr fördert gemeinsames Forschungsprojekt der RUB (Neurologische Klinik im Bergmannsheil und Institut für Neuroinformatik) und der Universität Duisburg-Essen.
Weiterlesen

27.09.2010 Schneller sehen dank Vorwarnung vom Zell-Nachbarn

RUB Neurowissenschaftler entwickeln Modell für lokale Aktivitätswellen im Gehirn.
Weiterlesen

07.09.2010 Nachwuchstagung und Poster-Wettbewerb "Neuro-Visionen 6"

Insgesamt 5.000 Euro Preisgeld für die besten Posterpräsentationen junger Neurowissenschaftler aus NRW.
Weiterlesen

08.07.2010 Betäubender Duft: Jasmin als Valiumersatz

Biologen der RUB entdecken unerwartete Wirkung von Düften.
Weiterlesen

21.06.2010 Bochumer Riechforscher erhält einen der höchst dotiertesten Medizinpreise

Robert Pfleger-Forschungspreis 2010 an Prof. Dr. Hanns Hatt.
Weiterlesen