RUB » RUBinform

Zuallererst

Liebe Leserinnen und Leser,
geht es Ihnen auch so? - die Wintermüdigkeit macht sich breit. Einer Studie des NIST (National Institute of Standards and Technology) zufolge greift dazu auch noch die Cyber-Müdigkeit Raum. Benutzer geben auf - sie sind es leid, sich zig verschiedene Passworte zu merken, nur durch Überwinden mehrerer Hürden Zugriff auf ihr Benutzerkonto zu bekommen, sie sind es leid, sich über immer neue Taktiken Cyberkrimineller zu informieren. Diese Müdigkeit ist fatal, wirkt doch gerade wegen der immer neuen Herausforderungen das rationale Handeln des Benutzers als letzte Bastion. Glauben Sie uns, geschädigte Benutzer berichten einhellig, dass sie sich plötzlich hellwach in einem real gewordenen Albtraum wiederfanden. Bleiben Sie wachsam!


Kai-Uwe Loser
Behördlicher Datenschutzbeauftragter
der RUB (bDSB)



RUBinform abonnieren

RUBinform erscheint mehrmals jährlich und berichtet über Gesetzes- und Sicherheitslagen, Trends, technische Entwicklungen, Neuigkeiten und Regelungen an der RUB, Kurzweiliges und Nachdenkliches. Um die aktuellen Ausgaben online direkt zu erhalten, können Sie unseren Newsletter abonnieren. 

Newsletter-Archiv

RUBinform 01/2017 

<<<<<Wichtiger Nachtrag zum Artikel BITS: Urheberrechtsgesetz § 52a (RUBinform 02/2016)<<<<<
Das MIWF hat per Rundschreiben vom 15.12.2016 mitgeteilt, dass die Pauschalvergütung an VG Wort zur Abgeltung der Ansprüche nach $52a bis zum 30. September 2017 fortgeführt wird.

RUBinform 02/2016 

RUBinform 01/2016