Ruhr-Universität Bochum zur Navigation zum Inhalt Startseite der RUB pix
Startseite UniStartseite
Überblick UniÜberblick
A-Z UniA-Z
Suche UniSuche
Kontakt UniKontakt

pix
 
Das Siegel
Naturwissenschaften Ingenieurwissenschaften Geisteswissenschaften Medizinische Einrichtungen Zentrale Einrichtungen
pix
RUBENS - Zeitschrift der RUB
RUBENS- Startseite

Lesen
Aktuelle Ausgabe
Archiv
¤Ausgabe Nr. 120
  ¤Artikel
pdf-Dateien

Service & Kontakt
Mediadaten
Redaktion
E-Mail Service
Kontakt

Volltextsuche
pix RUBENS - Zeitschrift der Ruhr-Universität
Nachrichten, Berichte und Meinungen
 
 
 
    
pix
Artikel » Ausgabe 120 »Archiv » RUBENS » Pressestelle » Ruhr-Universität
pix pix
RUBENS 120

30. November 2007

Kulturmeldungen

Party, Musik, Kino, Festival, Kirche


Juli in der Mensa
Nicht im Juli, aber mit der bekannten deutschen Band „Juli“ („Perfekte Welle“, „Dieses Leben“) als Hauptattraktion steigt die Mensaparty des Asta am 8. Dezember. Für noch mehr Live-Musik sorgen die Bochumer Formation „Sonetlumière“ sowie „2Raumwohnung“, „Joy Denalane“ und „Gods of Blitz“. Partys in der Mensa gab es früher häufiger, doch für die neue Mensa ist es eine Premiere. Nach den vielen Live-Auftritten findet auf zwei Ebenen noch eine After-Show-Party statt. Wer nur sie besuchen möchte, zahlt fünf Euro; wer als Student das gesamte Programm sehen und hören möchte, ist für 28 Euro dabei (Externe legen sieben Euro drauf). Die Karten sind im Asta-Kulturreferat im Studierendenhaus erhältlich, sie können unter -22313 vorbestellt werden.
Infos: http://www.asta-bochum.de/

Boskoptermine
7.12., 21 h, Bochumer Blues Session im Kulturcafé: Weihnachtsspezial mit der Ruhr Pur Blues Band (Eintritt frei)
12.12., 20.30 h, Jazz Session im Kulturcafé: Erd-Quintett (Eintritt frei)
13.12., 20.30 h, Campus Club, Studenten rocken im Kulturcafé: Funkstill, Ende offen, Motosushi (Eintritt frei)
Dazu mittwochs um 20 h im Euro-Eck (Spechtsweg) der osteuropäische Filmabend (Eintritt frei): 5.12., „Die Pokrov-Tore“; 12.12., „Dekalog III und IV“; 19.12., Russischer Märchenfilmabend
Infos zu allen Veranstaltungen von Boskop: http://www.akafoe.de/kultur.



Kino
4.12., 18 u. 20.30 h: „Der große Ausverkauf“ (D 2006), kritische Dokumention zu Gesellschaft, Konsum, Globalisierung etc.
6. u. 11.12., 18 u. 20.30 h: „Clerks II“ (USA 2006), Fortsetzung des Überraschungserfolges aus den 90ern.
13.12., 18 u. 20.30 h: Die Reihe „Der moderne Trickfilm“ startet mit „Shrek der Dritte“ (USA 2007).
18.12., 18 u. 20.30 h: Aus der Reihe „Der moderne Trickfilm“ folgt heute „Wallace & Gromit“ (UK 2005).
20.12., 18 u. 20.30 h: Weihnachtsfilm „Nightmare before Christmas“ (USA 1993).
Alle Filme werden im Hörsaal HZO 20 gezeigt, der Semesterausweis kostet 1,50 Euro, einzelne Filme zusätzlich 2,50 Euro, alles weitere: http://skf.speutel.de.


Megafon
Unter dem Motto „Richtung Ziel“ präsentiert das studentische Theaterfestival Megafon vom 5. bis 9. Dezember ein internationales Theaterprogramm aus ganz Europa im Musischen Zentrum. Nachdem im letzten Jahr erstmals ausländische Produktionen gezeigt wurden, wird für die nunmehr sechste Auflage eine noch größere europäische Vielfalt erwartet. Neben Workshops und Diskussionsrunden zu den einzelnen Stücken wird auch ein Symposium zum Thema „Körpersprache“ veranstaltet. Für ein besonderes Highlight sorgen Lefty und Martini (Darktown Strutters Ball/Sissikingkong/Cosmotopia) am 7.12 mit ihrem legendären Swing- und Funkprogramm.
Infos: http://www.megafon-bochum.de

Gottesdienst
Am 18. Dezember findet um 18 h in der Apostelkirche (Uni-Center) ein Weihnachtsgottesdienst mit dem Collegium Vocale von Hans Jaskulsky, mit Universitätspredigerin Isolde Karle (Predigt) sowie mit Studierenden der Evangelisch-Theologischen Fakultät statt. Das Collegium Vocale wird zwei Sätze aus „Gloria in excelsis Deo“ (Kantate BWV 191 von Bach) singen. Nach dem Gottesdienst wird es einen kleinen Imbiss geben. Die Ausrichter laden herzlich dazu ein.


ad
pfeil  voriger Artikel Themenübersicht nächster Artikel   pfeil
 
 
Zum Seitenanfang  Seitenanfang | Druckfassung dieser Seite
Letzte Änderung: 30.11.2007| Ansprechpartner/in: Inhalt & Technik