RUB » RUB50 » 50 Jahre RUB » Bildergalerie Campus Ost

„RUB revisited“: Campus Ost im Wandel der Zeit

Mit dem Campus Ost fing alles an: Hier entstanden mit IA, IB und IC Mitte der 1960er-Jahre die ersten Gebäude der neu gegründeten Universität und gaben den Ingenieurwissenschaften ein Zuhause. Bis Ende desselben Jahrzehnts stellte man auf der gegenüberliegenden Seite die Gebäude der Naturwissenschaften, die sogenannte N-Reihe, fertig.

Aus der Vogelperspektive

Unsere Bildergalerie nimmt den Betrachter mit auf eine Zeitreise: Elf historische Motive des Campus Ost aus den 60er- und 70er-Jahren stehen Fotos aus dem Hier und Jetzt gegenüber. RUB-Fotograf Roberto Schirdewahn hat besonderen Wert darauf gelegt, die Aufnahmen aus der originären Perspektive zu schießen. Wenn es denn möglich war: So sind einstige Freiflächen teilweise Gebäuden oder Bäumen gewichen. Fotograf Peter Sondermann  ist „in die Luft gegangen“ und steuert einen aktuellen Überblick über den Campus aus Vogelperspektive bei (siehe unten).

 

Ausstellung „Campus Ost: Vom ersten Stein zum Hightechbau“
Die hier zu sehenden Fotos entstammen der Ausstellung „Campus Ost: Vom ersten Stein zum Hightechbau“, die im Rahmen der ExtraSchicht am 28. Juni 2014 an der RUB zu sehen war. Nach ihrem Vorbild werden im Jubiläumsjahr Motive des gesamten Campusʼ zu sehen sein. Bildnachweise und Informationen zum Download


NB-Brücke 1969 und 2014


NB-Brücke 1969 und 2014

Hörsaal HNC an der N-Nordstraße 1969 und 2014

IB und IA 1969 und 2014

v. li.: IC, NB (Hintergrund) und IB 1969 und 2014

NB-Brücke 1969 und 2014

Wasserfall zwischen N- und I-Reihe 1972 und 2014

Querforum Ost 1972 und 2014

Querforum Ost mit Brunnen 1972 und 2014

Blick auf IB und IC 1972, 1974 und 2014

Luftbild 1964, 1965 und 2014