Vorsicht Spam !

Was ist Spam, und warum muß ich das wissen ?

Spam ist

Auch an der Ruhr-Universität hat insbesondere das Eintrudeln unerwünschter Reklamebriefe stark zugenommen.

Was kann ich dagegen tun?

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang einige Verhaltensregeln:

  • Wenn Sie unerwünschte Email-Reklame erhalten, können Sie (alternativ oder zusammen) Folgendes tun:
    • Benutzen Sie den Spam-Filter in der Verwaltung Ihrer EMail-Adresse.
    • Schreiben Sie bitte an spam@ruhr-uni-bochum.de. Sie können auch an den Postmaster/Abuse-Beauftragten des Absenders schreiben, aber dieser Weg ist mit vielen Fallen gespickt.
      In beiden Fällen müssen Sie den Brief mit seinen vollständigen Headern mitsenden, um eine Weiterverfolgung zu ermöglichen. Bei Netscape gelingt das am Besten durch "Weiterleiten als Anlage", im Outlook Express erhält man die Quellansicht mit "STRG+F3".
    • Werfen Sie die Briefe weg (macht am wenigsten Arbeit, hilft aber nicht auf Dauer).
  • Schreiben Sie bitte nicht an den Absender der Spam-Mail, insbesondere nicht, wenn es sich nicht um eine deutsche Adresse handelt. Die meisten Absender sind gefälscht, und bei manchen Spammern gilt die Adresse damit als "verifiziert", so dass Sie später nur mehr Spam (auch aus anderen Quellen erhalten).
  • Tun Sie bitte nichts anderes, insbesondere nichts Illegales, das würde das Problem nur vergrößern!
  • Wenn Sie einen Make-Money-Fast-Kettenbrief erhalten, benachrichtigen Sie bitte nur Ihren Postmaster.
  • Auch bei anderen unerwünschten Briefen mit dubiosen oder illegalen Inhalten wenden Sie sich am Besten an Ihren Postmaster.

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Weitere Informationen:

19.12.2001
Nachfragen und Vorschläge bitte an:
Jost.Krieger@ruhr-uni-bochum.de