Masterstudiengang Public History an der Ruhr-Universität Bochum

Bereits seit den letzten zwei Jahrzehnten sind die öffentliche Auseinandersetzung mit und ein wachsendes Interesse an Geschichte in einer breiten Öffentlichkeit zu beobachten. Hieraus ergeben sich sowohl gesellschaftliche Anforderungen als auch neue Forschungs- und Berufsfelder für die Disziplin der Geschichtswissenschaft, denen der Masterstudiengang Public History Rechnung tragen will.
Die Public History beschäftigt sich demnach mit allen Erscheinungsformen von Geschichte in der Öffentlichkeit. Die Inhalte von Public History ergeben sich aus den durch Akteure und Institutionen aus Gesellschaft und Politik, sowie Wissenschaft, Kultur und Kreativwirtschaft formulierten thematischen Schwerpunkten von Erinnerungs- und Geschichtskultur, welche öffentliche Repräsentationen von und Debatten über Geschichte prägen. Demnach sind diese nicht auf neuere Geschichte begrenzt, sondern epochenübergreifend aufgestellt. Aufgabe der Public History ist es, diese Prozesse inhaltlich und medial mitzugestalten und zugleich deren kognitive, politische, ästhetische und ökonomische Dimensionen zu erforschen. Public History beschreibt somit einerseits ein gesellschaftliches Phänomen, andererseits eine wissenschaftliche Disziplin.

Im Verlauf des Masterstudiums werden gleichermaßen fachwissenschaftliche Fähigkeiten und Fertigkeiten vertieft, wie die Ausbildung von didaktischen Kompetenzen im Bereich der historischen Wissensvermittlung und des historischen Lernens in außerschulischen Kontexten angeleitet. Die zukünftigen Public Historians erlernen, durch theoriegeleitete und praxisorientierte Module komplexe geschichtswissenschaftliche Zusammenhänge im Spannungsfeld von Wissenschaft und Öffentlichkeit medial aufzubereiten. In praxisnahen Veranstaltungen, dem obligatorischen Praxissemester und im Austausch mit professionellen Public Historians erhalten die Studierenden Einblicke in Institutionen, Professionen und Medien außerschulischer Geschichtsvermittlung.


Auf einen Blick: Master Public History

Regelstudienzeit: 4 Semester
Abschluss: Master of Arts
Studienform: Vollzeit
Art des Studiengangs: konsekutiv
Einschreibung: jedes Wintersemester

Informationen und Kontakt