FAQ

1. Wo finde ich Skripte und Altklausuren?
Der Fachschaftsrat hat einen Blackboardkurs eingerichtet (Name: Fachschaft Psychologie). Das Passwort zum Kurs kannst du bei uns erfragen. Hier findest du eine Menge Informationen rund ums Studium, Ausschreibungen für Jobs, Versuchspersonenstunden und Praktika und auch Altklausuren. Die Skripte zu den Vorlesungen findest du in der Regel in den Blackboardkursen zur jeweiligen Vorlesung: Die Passwörter hierfür erfahrt ihr von euren Dozenten.

2. Ich möchte von einem anderen Studiengang in ein höheres Fachsemester der Psychologie wechseln. Ist das möglich? Was soll ich tun, wenn ich den Studienort wechseln möchte?
Das nennt sich Quereinstieg, Informationen hierzu gibt es unter folgendem Link:

http://www.ruhr-uni-bochum.de/studienbuero/quereinstieg.htm
 
Grundsätzlich ist ein Quereinstieg möglich, wenn du ausreichend Kreditpunkte (CPs) hast und ein Platz frei wird; das heißt jemand, der hier studiert, muss sein Studium abbrechen. Da die Chancen nicht allzu gut sind, solltest du hier einen Plan B haben.
Genaueres dazu, was dir angerechnet werden kann, kannst du von Dr. Andreas Utsch erfahren (Telefon-Nr.: +49 (0) 234 / 32 – 27895); wenn das Kontaktieren telefonisch nicht klappt, versuch es doch einfach mit einer E-Mail an andreas.utsch@rub.de.

Ähnliches gilt für einen Studienortwechsel. Auch können dir CPs, die du an deiner vorherigen Uni gesammelt hast, angerechnet werden. Wende dich an Dr. Andreas Utsch.

3. Ich habe weitere Fragen zu den Formalia des Studiums.
Hiermit könnt ihr euch an den Studienfachberater Dr. Andreas Utsch wenden (Telefon-Nr.: +49 (0) 234 / 32 – 27895, E-Mail: andreas.utsch@rub.de).

4. Ich möchte mich für meine Fachschaft engagieren! An wen kann ich mich wenden?
Wir freuen uns sehr über jegliche Unterstützung und heißen dich herzlich willkommen! Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu engagieren. Einmal im Jahr findet die Vollversammlung unserer Fachschaft statt, bei der du dich in den Fachschaftsrat wählen lassen kannst. Doch auch unabhängig davon kannst du die Studierendenschaft z.B. in verschiedenen Gremien vertreten. Komm einfach mal bei uns vorbei oder schreibe uns eine E-Mail. Sei nicht schüchtern: Es ist egal, in welchem Semester du bist oder wie viel Ahnung du von Hochschulpolitik hast – bei uns ist jeder willkommen, und wird dringend gebraucht!