[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00087) 26.03.2003 13:01

PK: Ehemaliger Türkischer Ministerpräsident Mesut Ylmaz wird RUB-Gastprofessor


Bochum, 26.03.2003
Nr. 87

PK: Mesut Ylmaz in der RUB
Ehemaliger Türkischer Ministerpräsident wird Gastprofessor
Herausragender Experte für Beziehungen EU und Türkei

Sehr geehrte Damen und Herren,

der ehemalige Ministerpräsident der Türkei Mesut Ylmaz wird im
Sommersemester 2003 und dem anschließenden Wintersemester 2003/04
Gastprofessor an der Ruhr-Universität Bochum. Ylmaz wird in der Fakultät
für Sozialwissenschaften der RUB insbesondere im Fach
Politikwissenschaft lehren und forschen. Mit dieser Gastprofessur
gewinnt die RUB einen herausragenden Experten zu den sehr aktuellen
Fragen über die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und der
Türkei. Ylmaz hat sich in den letzten Jahren insbesondere dem
interkulturellen und internationalen Dialog gewidmet. Die Gastprofessur
von Ylmaz in Bochum kam auf Vorschlag des Vorsitzenden des Institute for
European Affairs, Prof. Dr. Jürgen Gramke, zustande. Der ehemalige
Vorsitzende des Kommunalverbandes Ruhrgebiet (KVR) ist Honorarprofessor
in der Fakultät für Sozialwissenschaft der RUB.

Biographisches

Mesur Ylmaz, 1947 in Istanbul geboren, hat Finanz- und
Wirtschaftswissenschaften in Ankara und Köln studiert. Nach Tätigkeiten
in der Industrie ging er in die Politik, war 1983 Gründungsmitglied der
„Mutterlandspartei“, und ab 1986 nacheinander Staatsminister,
Kultusminister, Außenminister und mehrfach Ministerpräsident der Türkei.
Er ist Mitglied im Europäischen Konvent und seit 1998 Vizepräsident der
„European Democratic Union“.

TERMIN

Um Sie ausführlich über die Gastprofessur zu informieren und den
Gastprofessor vorstellen zu können, lade ich Sie sehr herzlich ein zu
einer
Pressekonferenz,
Dienstag, 1. April 2003, 11:15 Uhr,
Universitätsverwaltung, 3. Etage, Raum 310 (Senatsitzungssaal) .

Gesprächspartner

Als Gesprächspartner erwarten Sie Rektor Prof. Dr.-Ing. Gerhard Wagner,
MP a.D. Mesut Ylmaz, Prof. Dr. Jürgen Gramke (Institute for European
Affairs) und Prof. Dr. Ilse Lenz (Dekanin der Fakultät für
Sozialwissenschaft der RUB). Ich würde mich sehr freuen, Sie bei dieser
Gelegenheit in der RUB wieder begrüßen zu können. Bitte, teilen Sie mir
kurz per E-Mail (josef.koenig@rub.de) oder Fax (0234/32-14136) mit, ob
Sie kommen werden.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Josef König


--
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 32-22830, -23930
Fax: + 49 234 32-14136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB



zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch