[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00352) 16.11.2001 16:12

Vortrag: Für und wider Embryonenforschung


Bochum, 16.11.2001
Nr. 349

Für und wider Embryonenforschung
Vortrag: "Wohin geht die Entscheidung ?"
Philosophische Sicht auf Klonen und Selektion

Embryonenforschung, Stammzellenimport, 
Präimplantationsdiagnostik - ja oder nein oder vielleicht. 
Weder Naturwissenschaftler, Sozialwissenschaftler noch 
Politiker machen sich die Antworten leicht im Dschungel von 
ökonomischen Interessen, Forscherdrang, Heilungschancen und 
ethischen Aspekten. "Embryonenforschung - Wohin geht die 
Entscheidung" fragt Prof. Dr. Walter Schweidler vom Institut 
für Philosophie der RUB (Mittwoch, 21. November 2001, 19.30 
Uhr, Kapelle des St. Josef-Hospital, Gudrunstr. 56, 44791 
Bochum). In einem öffentlichen Vortrag beschäftigt er sich 
mit den aktuellen Fragen der Embryonenforschung wie dem 
therapeutischen Klonen, dem "Embryonenverbrauch", dem 
Embryonenschutzgesetz und der Selektion von Embryonen im 
Reagenzglas und beleuchtet diese Gesichtspunkte aus 
philosophischer Sicht. Veranstalter sind das Sozial-Ethische 
Forum von Prof. Dr. Heinz Laubenthal (Lehrstuhl für 
Anästhesiologie der RUB), Krankenhausseelsorger im St. 
Josef-Hospital Dr. Karl-Georg Reploh und Peter Luthe, Leiter 
des Katholischen Forums Bochum.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Heinz Laubenthal, Ruhr-Universität Bochum, Klinik 
für Anästhesiologie, St. Josef-Hospital Bochum, Gudrunstr. 
56, 44791 Bochum, Tel.: 0234/509-3210, Fax: -3209, E-Mail: 
heinz.laubenthal@ruhr-uni-bochum.de


-- 
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 32-22830, -23930
Fax: + 49 234 32-14136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB


zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch