[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00250) 29.08.2001 13:08

Wegweisendes im Botanischen Garten der RUB


Bochum, 29.08.2001
Nr. 248

Gelber Punkt informiert im Grünen
Wegweisendes im Botanischen Garten der RUB
Immer aktuell: Schautafeln, Pläne, Broschüren

Über einen neuen Service können sich die Besucher des
Botanischen Gartens der Ruhr-Universität freuen: Gelbe
Punkte versorgen sie an den Eingängen stets mit aktuellen
Informationen über besonders bemerkenswerte Pflanzen.
Außerdem gibt es einen übersichtlichen Gartenplan und kleine
Faltblätter zu interessanten Themen zum Mitnehmen. Der Gelbe
Punkt ist eine gemeinsame Aktion der Gärtnerinnen und
Gärtner und der wissenschaftlichen Mitarbeiter des
Botanischen Gartens (Leiter: Dipl. Biol. Bernhard Kirchner).

Wöchentlich neue Highlights

An jedem großen Eingang des Gartens findet sich seit
neuestem eine Schautafel mit einem Gartenplan. Damit
Besucher gleich wissen, wohin es sich besonders lohnt zu
gehen, stellen die gärtnerischen Mitarbeiter des Gartens auf
der Tafel jede Woche neu zwölf besonders bemerkenswerte
Pflanzen vor. Jeweils zum Wochenende wird die Information
aktualisiert.

Pflanzen und Tiere porträtiert

Wer auf seinem Spaziergang einen Abstecher ins Schauhaus
macht, findet dort weitere Neuerungen vor: Neben einem
Gartenplan zum Mitnehmen im Taschenformat (für 1 DM) gibt es
dort auch kleine Faltblätter zu einzelnen Pflanzen und
Tieren, die im Garten beheimatet sind (für 10 Pfennig). Da
gibt es etwa Porträts des Baumsteigerfroschs und des
Kolibris im Tropenhaus, die z. B. über Lebensraum,
Ernährung, Fortpflanzung und Überlebensstrategien
informieren. Wissenswertes über einheimische Pflanzen hält
das monatliche Pflanzenporträt bereit. Im August kann man da
die Eberesche (oder auch Vogelbeerbaum) und ihr verwandte
Bäume näher kennen lernen. Ihnen im Botanischen Garten einen
Besuch abzustatten ist ein leichtes – der Standort ist im
Faltblatt angegeben.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Thomas Stützel, Annette Höggemeier, Fakultät für
Biologie der Ruhr-Universität Bochum, 44780 Bochum, Tel.
0234/32-24491, Fax: 0234/32-14284, Email:
annette.j.hoeggemeier@ruhr-uni-bochum.de


--
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 32-22830, -23930
Fax: + 49 234 32-14136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB



zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch