[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00219) 31.07.2001 14:39

Prof. Werner von Seelen wird pensioniert


Bochum, 31.07.2001
Nr. 220

Wanderer zwischen den Welten
Prof. Werner von Seelen wird pensioniert
Vorreiter auf dem Gebiet der neuronalen Netze

Mit der Pensionierung von Prof. Dr. Werner von Seelen am
heutigen 31. Juli 2001 verlässt ein wahrer Tausendsassa den
aktiven Dienst als Professor für Neuroinformatik und
Theoretische Biologie an der RUB: In der Zeit der
Spezialisierung der Wissenschaft hat er verschiedenste
Fachgebiete und Denkrichtungen in sich vereinigt und konnte
so große Erfolge feiern. Seine Erkenntnisse aus der
Neurobiologie sind in zahlreiche technische Anwendungen
eingegangen – etwa in die medizinische Bildverarbeitung, die
Robotersteuerung und zuletzt besonders die autonome
Fahrzeugführung.

Biologische Einsichten technisch nutzen

Werner von Seelen war und ist ein Wanderer zwischen den
Welten: Unter seinen mehr als 100 Doktoranden waren
Elektrotechniker, Physiker, Biologen, Mediziner, Psychologen
und Mathematiker. Ganz besonders interessiert ihn die
Organisation des lebendigen Gehirns. Einsichten aus diesem
Bereich versuchte von Seelen in der Technik zu erproben und
anzuwenden – und das mit Erfolg: Seine Versuchsfahrzeuge
fahren mit 100 Stundenkilometern fahrerlos über öffentliche
Autobahnen. Und nicht zuletzt seinen Entwicklungsprojekten
und Demonstrationssystemen ist es zu verdanken, dass die
deutsche Autoindustrie auf dem Sprung ist, künstliches Sehen
und autonome Kontrolle in zukünftige Produktlinien
einzuführen.

Wechselvolle Geschichte ...

Mit seinem Fachgebiet hat von Seelen eine wechselvolle
Geschichte durchlebt. Sein wissenschaftlicher Anfang fiel in
die kybernetische Ära, die er zusammen mit einer kleinen
Gruppe von Forschern in Deutschland wesentlich mitgeprägt
hat. Als diese Ära in den frühen siebziger Jahren versank –
in tiefer Enttäuschung und Skepsis gegenüber der
Tragfähigkeit der einst so enthusiastisch verfolgten
Analogie zwischen Gehirn und Computer – haben die
Kybernetiker sich schmerzlich entscheiden müssen zwischen
Technik und Biologie. Nicht so von Seelen: Er ist wohl
weltweit der einzige Forscher, der in den siebziger und
frühen achtziger Jahre unbeirrt und erfolgreich beide
Bereiche weiterverfolgte. Als es Mitte der achtziger Jahre
wieder neue Ideen aus der Biologie für die Technik brauchte,
konnte von Seelen in Deutschland eine Führerrolle
übernehmen.

... und erfolgreiche Karriere

Geboren 1936 in Ammensen in Niedersachsen studierte er an
der TU Hannover Elektrotechnik und wurde dort 1967 mit einem
Thema der Informationsverarbeitung in neuronalen Netzen
promoviert. Zwischen 1963 und 1971 arbeitete er in
verschiedenen Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft und am
Batelle-Institut in Tübingen, Karlsruhe und Frankfurt und
wurde 1972 Professor für Biomathematik an der Universität
Mainz. 1989 begann er, das Institut für Neuroinformatik der
Ruhr-Universität Bochum aufzubauen, das er lange Jahre
leitete. Er hat eine unübersehbare Zahl von
Forschungsprojekten konzipiert und durchgeführt und drei
erfolgreiche Firmen und ein großes Forschungsinstitut
gegründet. Er war Präsident der Deutschen Gesellschaft für
Kybernetik, 1995 ist ihm der Küpfmüller-Ring für
interdisziplinäre Forschung verliehen worden und 1998 der
Kurt-Beckurts-Preis für angewandte Forschung. Gegenwärtig
ist er dabei, die neue Fachrichtung des Organic Computing zu
gestalten.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Christoph von der Malsburg, Institut für
Neuroinformatik der Ruhr-Universität Bochum, 44780 Bochum,
Tel. 0234/32-28998, Fax: 0234/32-14210, Email:
malsburg@neuroinformatik.ruhr-uni-bochum.de


--
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 32-22830, -23930
Fax: + 49 234 32-14136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB



zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch