RUB »  Fakultät für Ostasienwissenschaften » Sektion Politik Ostasiens » Lehre » Wintersemester 2010/11 » 090 302: Grundlagen der politikwissenschaftlichen Japanforschung

090 352: Einführung in die politischen Ideen und Theorien im                     ^                         traditionellen China und Japan (Prof. dr. wolfgang                                                  ommerborn)


Modul: PIO, 2st.
Zeit: Do 16.00-18.00
Ort: GB 04/59
Empfohlenes Semester: 1-3    
CP: 5

Voraussetzung:
Lesefähigkeit in der modernen chinesischen Sprache

Kommentar:
Anhand exemplarischer Texte (übersetzte Quellentexte und Sekundärliteratur) werden die grundlegendenStrukturen politischen Denkens und politischer Theorie im traditionellen China und Japan bis zum massivenEindringen des Westens im 19. Jh. thematisiert. Behandelt werden in Bezug auf China zuerst dieOrdnungsspekulationen in der frühen Zhou-Zeit (ca. 11.-3. Jh. v.u.Z.) und dann die Konzeptionen des daraufaufbauenden Früh-Konfuzianismus sowie dessen Weiterentwicklungen (a) in der Han-Zeit (206 v.u.Z. - 220n.u.Z.) und (b) seit der Song-Zeit (960-1279). Den Theorien der konfuzianischen Strömungen werdengleichzeitig die Lehren der wichtigsten konkurrierenden Schulen aus der Phase vor der Han-Zeitgegenübergestellt, i.e. die sich noch am Konfuzianismus anlehnenden politischen Vorstellungen der Mohisten,aber auch die der deutlich im Gegensatz zu diesem stehenden Denker der daoistischen und legistischen Schulen,die alternative Ordnungsmodelle entwickelt haben. In Bezug auf Japan werden vor allem die Einflüsse desKonfuzianismus in der Nara- (645-794) und Heian-Zeit (794-1185) und in der Tokugawa-Zeit (1603-1868)thematisiert, wobei die Besonderheiten japanischen politischen Denkens bei der Übernahme konfuzianischerIdeen herausgearbeitet werden sollen. Hinzu kommt die Beschäftigung mit explizit autochthonen Modellen, diesich vor allem seit der Tokugawa-Zeit im verstärkten Rückgriff auf die alten Mythen und den Shintôismusentwickelt haben.Vorbesprechung und Beginn: 14.10.2010Sprechstunde: Mo 12-13 Uhr, GB 1/49 (E-mail: wolfgang.ommerborn@rub.de)

Literatur:
Die in der Veranstaltung benutzten Texte können im Blackboard heruntergeladen werden.