RUB »  Fakultät für Ostasienwissenschaften » Sektion Politik Ostasiens » Lehre » Sommersemester 2012 » 090 306: Internationale Politik in Ostasien

090 306: Internationale Politik und WIRTSCHAFT in Ostasien
(Prof. Dr. JÖrn-Carsten Gottwald)

Modul: LPO, 2st

Zeit: Mi 14:00-16:00,

Ort:  GBCF 04/354

Empfohlenes Semester:  ab 4.

CP: 5

Voraussetzungen: Abschluss des Moduls GPO. Erfolgreiche Teilnahme an einer Veranstaltung aus dem Modul APO.

Kommentar: Ostasien ist eines von drei Zentren der Weltwirtschaft. Gleichzeitig bestehen etwa mit der koreanischen Teilung und der Frage der chinesischen Wiedervereinigung Konflikte fort, deren Ursprung noch in der Zeit des 2. Weltkrieges liegt. Als Folge erfolgreicher Wirtschaftspolitiken – Stichwort: East Asian Developmental State – wurde Ostasien erst Motor der Globalisierung und bietet heute potentiell die wichtigste Alternative zum transatlantischen Kapitalismus. Die Gleichzeitigkeit von ökonomischer Dynamik und sicherheitspolitischen Spannungen stellt die sozialwissenschaftliche Theoriebildung immer wieder vor wichtige Herausforderungen und erfordert eine genauere Betrachtung.
Die Veranstaltung untersucht die grundlegenden Strukturen, Entwicklungen und Fragen der internationalen Politik und Wirtschaft in Ostasien. Sie führt in die Anwendung verschiedener theoretischer Perspektiven in das Studium von Politik und Wirtschaft Ostasiens ein. Dabei wird ein Schwerpunkt auf der politischen Gestaltung regionaler und globaler Ordnungsrahmen – ASEAN, APEC, Chiang Mai Initiative – liegen; ein weiterer wird die Rolle Ostasiens bei der Neuordnung der globalen Ordnung sein – Bretton Woods Institutionen, G 20, UN.
Ein erfolgreicher Abschluss erfordert die regelmäßige und aktive Teilnahme, die gründliche Vorbereitung anhand der verpflichtenden Lektüre, die auch schriftlich abgefragt werden kann, sowie die Übernahme eines Referates.

Eine detaillierte Seminarübersicht sowie weitere Literaturempfehlungen gibt es in der Besprechung am 4. April 2012. In der ersten Sitzung am 11. April 20121 werden die Themen und Termine für die Referate verbindlich festgelegt

Grundlegende Lektüre für das Seminar und dringend zur Anschaffung empfohlen:
David Shambaugh, Michael Yahuda (2008) International Relations in Asia. New York, Rowman & Littlefield.

Vorbesprechung/Beginn: 04.04.2012

Sprechstunde: Siehe Homepage