RUB »  Fakultät für Ostasienwissenschaften » Sektion Politik Ostasiens » Lehre » Wintersemester 2010/11 » 090 302: Grundlagen der politikwissenschaftlichen Japanforschung

090 303: Miteinander oder Gegeneinander? Regionalismus in Ostasien (Maximilian Zellmer, M.A.)

Modul: APO, 2st
Zeit: Do 12.00-14.00,
Ort: GB 04/59
Empfohlenes Semester: 2. -3.
CP:
5

Voraussetzungen:
Besuch mindestens einer Veranstaltung des Moduls GPO, aktive Mitarbeit, gute Lesefähigkeit englischsprachiger Texte

Kommentar:
Wir stehen bereits mitten im „asiatischen Jahrhundert“. Die Volksrepublik China gewinnt immer mehr an Einfluss in der Weltpolitik und der gesamte asiatische Raum befindet sich in wirtschaftlichem Wachstum. Dabei handeln die einzelnen Staaten in den meisten Fällen nicht frei von regionalen Zwängen und Einflüssen. Eine zunehmende Regionalisierung ist sowohl im Süden als auch im Norden Ostasiens mit jeweils verschiedenen Schwerpunkten festzustellen.
Im Seminar sollen anhand der wichtigsten regionalen Institutionen die Entwicklung des ostasiatischen Regionalismus, sein gegenwärtiger Entwicklungsstand und die Zukunftschancen untersucht werden. Das Ziel ist die Kenntnis der wichtigsten Vereinigungen und die Fähigkeit ihrer Einordnung in die regionalpolitische und die weltpolitische Situation.

Anmeldung: per E-Mail bis zum 30.03.2011 an maximilian.zellmer@rub.de

Vorbesprechung/Beginn: 07.04.2011

Sprechstunde: Di, 14-16h