Aufgabenbereiche des Studiendekans

Ansprechpartner bei Fragen zu:

 

  • überfachlicher Studienberatung
  • Übergangssemester B.A.-M.A. / B.A.-M.Ed.
  • Prüfungsorgansiation

 

Ansprechpartner in Fragen des Qualitätsmanagements der Lehre:

 

  • Studierbarkeit der Studiengänge der Fakultät für Philologie (Flexibilität von Modulen oder Studienverlaufsplänen; Flexibilität der Terminierung von Prüfungsleistungen o.ä.)
  • Didaktische Qualität von best. Prüfungsformen
  • Modularisierung in einem best. Studiengang: Transparenz der workload-Berechnung resp. der CP-Vergabe
  • Transparenz und Nachvollziehbarkeit von Leistungsanforderungen
  • Hochschuldidaktische Aspekte der Lehre
  • Forschungsanbindung der Lehre / Koordination und Absprache bei «independent studies»
  • Studienberatung in einem bestimmten Fach
  • PrüfungsorganisationI
  • Substantielle Störungen des Lehr-/Beratungsbetriebs

 

Kommissionsvorsitz/übergeordnete Aufgaben:

 

  • Vorsitzender im «Studienbeirat»
    (Beratung von neuen oder überarbeiteten Studien- und Prüfungsordnungen der Fächer der Fakultät zur Vorlage im Fakultätsrat; Überprüfung der Vorlesungsverzeichnisse auf die Studierbarkeit der Studiengänge hin; Beratung aller weiteren Lehre und Studium der Fächer der Fakultät betreffenden Fälle)
  • Vorsitzender der «Evaluationskommission» der Fakultät
    (Durchführung der und Aufsicht über die Lehrveranstaltungsevaluation; Berichterstellung; Durchführung weiterer die Qualitätssicherung betreffender
  • Erstellung des Lehrberichts der Fakultät

 

Koordinationsaufgaben:

 

  • Koordination ggf. anfallender (Re-)Akkreditierungsverfahren
  • «independent studies»
  • Junges Kolleg (im Aufbau)
  • Studienfachberatung in Fak V
  • Realisierung Leitbild Lehre