Blüte U. Krämer H. Holländer-Czytko I. Kubigsteltig M. Bernal M. Piotrowski D. Schünemann Fakultät

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Gruppenfoto LS Pflanzenphysiologie 2016

3Sat nano über »Phytomining« am LS Pflanzenphysiologie

Icon nano 3SatDas Team von »nano« hat am LS Pflanzenphysiologie zwei Filmbeiträge gedreht, die in der 3Sat-Mediathek zu sehen sind.
Video 1: »Pflanze zieht Metalle aus verseuchtem Boden«
Video 2: »Kaum Interesse an Wunderkresse«

 

Willkommen auf der Startseite des Lehrstuhls für Pflanzenphysiologie der Ruhr-Universität Bochum. Hier erwartet Sie eine kurze Tour durch den Lehrstuhl, eine Übersicht über die aktuelle Forschung und eine Vorstellung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mehr zu den einzelnen Themen, Personen, Leistungen und Veranstaltungen erhalten Sie entweder über die im nachfolgenden Text eingebetteten Verweise oder durch Anklicken der Verweise in der Navigationsleiste links.
 

Evolutionäre Funktionelle Genomik und Metall-Homöostase-Netzwerke (Krämer)

In unseren zentralen Forschungsgebieten der Evolutionären Funktionellen Genomik und Metall-Homöostase-Netzwerke entwickeln wir in einem interdisziplinären Ansatz ein umfassendes Verständnis der Funktion und Evolution eines wichtigen biologischen Netzwerks. Der Vorteil von Pflanzen als Modellorganismen ist ihre experimentelle Flexibilität und die Möglichkeit der Untersuchung natürlicher Populationen an den Orten, wo Selektionsdrücke, die für ihre Evolution eine wichtige Rolle gespielt haben, weiterhin bestehen. Genomsequenzdaten, Verfahren der Genomik, Transformationstechniken und Mutantenkollektionen sind im vergangenen Jahrzehnt zunehmend verfügbar geworden und werden kontinuierlich erweitert.

Vorschau-Bild
 

Zentrale Infrastruktur

Die am Lehrstuhl Pflanzenphysiologie zur Zeit bearbeiteten Themenfelder sind durch vielfältige thematische Verflechtungen gekennzeichnet; sie zu bearbeiten, dient vor allem einem besseren Verständnis der chemischen Kontrolle pflanzlicher Stoffwechsel- und Entwicklungsprozesse. Aber auch methodisch ergeben sich – bedingt durch eine allen Projekten gemeinsame biochemisch-molekulargenetische Herangehensweise – vielfältige Bezüge. Daher nutzen auch alle Gruppen eine gemeinsame, sehr gute Infrastruktur.
 

Lehre

  • Vorlesung Bio IV (mehr…)
  • Pflanzenphysiologische Übungen (mehr…)
  • Kombi-A-Modul "Molekulare Biologie und Biotechnologie von Pflanzen und Mikroorganismen" (mehr…)
  • A-Modul "Molekulare Pflanzenphysiologie" (mehr…)
  • S-Modul 1, 4-wöchig (mehr…)
  • S-Modul 2, 6-wöchig (mehr…)

Projektgruppen

Prof. Ute Krämer, Dr. Heike Holländer-Czytko, Dr. Ines Kubigsteltig, Dr. Markus Piotrowski, Prof. Danja Schünemann

 up

 

Lehrstuhlleitung

Aktuelles zur Lehre

  • Vorlesung Bio IV
    Der Pflanzenphysiologie-Teil startet am Mittwoch, den 11.5.2016 um 9.15 Uhr
    Themen und Hinweise
  • Pflanzenphysiologische
    Übungen 2016

    Termine und Hinweise
  • Probevorlesung »Evolutionäre Anpassung an Schwermetall-verseuchte Böden«
    Icon SchülervorlesungDie Schülervorlesung von Frau Prof. Ute Krämer im Rahmen des »Tages der offenen Tür« (26.3.) kann hier heruntergeladen werden.
    PDF downloaden
  • Pflaphy-Telefonverzeichnis
    Ist jetzt im internen Bereich zu finden
    klick hier
     
  • Aktuelles Sonstiges

  • Highly Cited Researcher 2016
    Thomson Reuters LogoProf. Ute Krämer wurde erneut als "Thomson Reuters Highly Cited" Wissenschaftler ausgewählt.
    Highly Cited Researchers
    RUB Aktuellportal (2014)
  • Ute Krämer und Alan Baker
    Ute Krämer and Alan BakerUte sprach auf dem »ASPB-Meeting« in Austin/Texas und auf dem »Biometals«-Meeting in Dresden - eine gute Gelegenheit, sich mit Alan Baker zu treffen..
  • Verabschiedung von Dr. Heike Holländer-Czytko
    Dr. Heike Holländer-CzytkoNach 40-jähriger engagierter Tätigkeit am Lehrstuhl für Pflanzen-physiologie geht Heike Holländer-Czytko in Ihren verdienten Ruhestand. Wir danken ihr von Herzen und wünschen alle Gute.
  • Stellenangebot
    Icon StellenanzeigeZwei Stellen einer/s wissenschaftlichen Mitarbeiters/in zu besetzen.
    mehr Info
  • Podcast: Vortrag von Ute Krämer
    Icon RUB50-VorträgeDownload des Vortrages von Prof. Ute Krämer »Schwermetalle: Pflanzen als Vermittler zwischen Umwelt und menschlichem Wohlergehen« im Rahmen der Veranstaltungsreihe »50 Jahre – 50 Vorträge«.
    mehr Info
  • Gold für Jan Riering
    Goldjunge Jan RieringWir gratulieren sehr herzlich unserem Lehrstuhlmitarbeiter Jan Riering und den Teamkameraden Timo Riering und Benedikt Gertz zu dem phänomenalen Sieg bei dem bundesweiten Berufswettbewerb für junge Gärtnerinnen und Gärtner
  • 3Sat nano über Phytomining
    Icon nano 3SatDas Team von »nano« hat am LS Pflanzenphysiologie zwei Filmbeiträge gedreht, die in der 3Sat-Mediathek zu sehen sind.
    Webseite von nano
    Beitrag 1 (3Sat-Mediathek)
    Beitrag 2 (3Sat-Mediathek)
  • DRadio Wissen Grünstreifen
    Icon DRadio WissenUte Krämer im Interview mit Manuel Unger zum Thema Phytomining im Rahmen des Magazin "Grünstreifen".
    Podcast downloaden
  • Motherboard Online Zeitschrift
    Phytomining Zink"Sind diese metallfressenden Bochumer Pflanzen die Zukunft der Rohstoffgewinnung?".
    zum Artikel von Christine Kewitz
  • Süddeutsche Zeitung Magazin
    Phytomining Zink Das Süddeutschen Zeitung Magazin hat einen Artikel über die Biologen Ute Krämer, Alan Baker und Rufus Chaney zu dem Thema "Phytomining - wie Pflanzen Metalle aus dem Boden holen" veröffentlicht (Heft 40 2014).
    zum Artikel
  • Highly Cited Researcher
    BakteriumProf. Ute Krämer wurde als "Thomson Reuters Highly Cited" Wissenschaftler ausgewählt.
     
    Highly Cited Researchers
    RUB-Portal
  • Beauty of Science
    BakteriumIn der Rubrik "Beauty of science" stellt das ESRF Camille Larues kürzlich aufgenommene Bilder der Elementverteilung in einem Arabidopsisblatt vor.
    Besuchen Sie die ESRF-Seite
  • “Don't take my heavy metal, man!”
    BakteriumAC/DC? Metallica?? Motorhead???
    “No, iron and manganese!”: The effects of ionophores in bacteria revealed!
    Zum Proteomics-Journal Artikel
  •