MGPP-Logo U. Krämer M. Piotrowski M. Bernal B. Pietzenuk V. Preite A. Khan H. Ahmadi S. Sinclair Fakultät

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Gruppenfoto LS Pflanzenphysiologie 2016

ERC Grant

ERC LogoProfessor Dr. Ute Krämer freut sich über einen European Research Council Advanced Grant (ERC-AdG). In diesem Projekt im Umfang von 2.5 Mio. € mit fünfjähriger Laufzeit geht es um die evolutionären Anpassungen von Pflanzen an die Zusammensetzung des örtlichen Bodens. Wir werden untersuchen, wie solche Anpassungen in der Evolution natürlich entstehen, welche Genvarianten hierbei eine ursächliche Rolle spielen und wie diese innerhalb ihrer komplexen funktionellen Netzwerke agieren. Im Zentrum steht die Diversität in der extremophilen Modellpflanze Arabidopsis halleri (Haller’sche Schaumkresse). Wesentliche Ansätze in diesem Projekt sind die Assoziationskartierung in natürlichen Populationen, die genetische Kartierung anhand von innerartlichen Kreuzungen sowie umfangreiche Untersuchungen auf der Ebene von „messenger-RNAs“. (News Release des ERC | Presseerklärung RUB}


Unsere Mission ist die Entwicklung eines integrativen molekular-funktionellen Verständnisses der Interaktionen von Pflanzen mit ihrer Umwelt. Hierbei untersuchen wir sowohl die Akklimatisierung von Pflanzen an ihre dynamische Umwelt als auch die evolutionäre Anpassung in Pflanzen auf molekularer Ebene. Unsere Arbeiten integrieren verschiedene Disziplinen, Genom-basierte funktioneller Genomik, Molekular- und Zellbiologie, Physiologie, Ökologie und Evolutionsbiologie. Mit einem starken Schwerpunkt auf vergleichenden Ansätzen zwischen und innerhalb von Arten kombinieren wir in einigen Projekten Laborarbeit mit der Charakterisierung pflanzlicher Populationen an ihrem natürlichen Standort und Freilandexperimenten.

Einen Überblick über unsere Forschungsthemen findet Sie hier.
 

Medienberichte über unsere Arbeit
 

Die Zukunftsmacher im Ruhrgebiet

Icon Doku am Freitag WDR-Bericht über Menschen mit ganz eigenen Visionen für den „Pott“ und weit darüber hinaus. Verfügbar bis 23.06.2018 © WDR. Beitrag über Ute Krämer ab 33:21 min


3Sat nano über »Phytomining« am LS für Molekulargenetik und Physiologie der Pflanzen

Icon nano 3SatDas Team von »nano« hat am Lehrstuhl für Molekulargenetik und Physiologie der Pflanzen zwei Filmbeiträge gedreht, die in der 3Sat-Mediathek zu sehen sind.
Video 1: »Pflanze zieht Metalle aus verseuchtem Boden«
Video 2: »Kaum Interesse an Wunderkresse«


Arte.tv über »Superplants - Die blühende Revolution«

Arte Logo Die Dokumentation geht dem Phänomen des sogenannten Phytomining beziehungsweise der Phytosanierung, der Entgiftung von verunreinigten Böden durch Pflanzen, auf den Grund. Ein Bericht über Ute Krämer und die Arbeit an unserem Lehrstuhl schliesst die Dokumentation von T. Krause und K. Uhrig ab. Ausgezeichnet mit dem UMSICHT-Wissenschaftspreis des Wissenschaftsforum Ruhr e.V.

 

 up

 

Lehrstuhlleitung

Ausschreibungen
und Chancen

Aktuelles zur Lehre

    Aktuelles Sonstiges

  • Neues Paper erschienen
    
				  MTP2-IconSystemic upregulation of MTP2- and HMA2-mediated Zn partitioning to the shoot supplements local Zn deficiency responses of Arabidopsis
    [Link]
  • Meisterprüfung bestanden
    
				  Jan Riering MeisterbriefEinen herzlichen Glückwunsch an unseren Gärtner Jan Riering zum Bestehen der Meisterprüfung!
  • Akademie der Wissenschaften
    ERC LogoUte Krämer wurde als neues Mitglied in die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste aufgenommen.
    Presseerklärung AKDW NRW
    Presseerklärung RUB
    Fotos von der Jahresfeier
    Profil
  • ERC GRANT
    ERC LogoProfessor Dr. Ute Krämer freut sich über einen European Research Council Advanced Grant (ERC-AdG)
    News Release des ERC
    Presseerklärung RUB
     

Ältere News

  • Ältere Beiträge finden Sie hier.